Spahn fordert schnelleren Starttermin für Gaspreisbremse
Politik

Energiekrise

Spahn fordert schnelleren Starttermin für Gaspreisbremse

Spahn fordert schnelleren Starttermin für Gaspreisbremse
Kühnert und Spahn streiten bei „Illner“ heftig – BDI-Chef sieht „Grundfesten“ der Industrie schon in Auflösung
Politik
Kühnert und Spahn streiten bei „Illner“ heftig – BDI-Chef sieht „Grundfesten“ der Industrie schon in Auflösung
Kühnert und Spahn streiten bei „Illner“ heftig – BDI-Chef sieht „Grundfesten“ der Industrie schon in Auflösung
Millionen Masken wandern wohl in die Müllverbrennung
Politik
Millionen Masken wandern wohl in die Müllverbrennung
Millionen Masken wandern wohl in die Müllverbrennung
Lanz im Energie-Chaos: Spahn sieht die größten „Übergewinne“ in der Staatskasse – und kassiert herben Konter
Politik
Lanz im Energie-Chaos: Spahn sieht die größten „Übergewinne“ in der Staatskasse – und kassiert herben Konter
Lanz im Energie-Chaos: Spahn sieht die größten „Übergewinne“ in der Staatskasse – und kassiert herben Konter
Ex-Gesundheitsminister Spahn: Twitter macht schlechte Laune
Politik
Ex-Gesundheitsminister Spahn: Twitter macht schlechte Laune
Ex-Gesundheitsminister Spahn: Twitter macht schlechte Laune

FDP lehnt „Kuhhandel“ zur Einführung eines Tempolimits ab

Seit vielen Jahren wird über das Tempolimit gestritten. Im Zeichen der Energiekrise kommt jetzt wieder Bewegung in die Diskussion.
FDP lehnt „Kuhhandel“ zur Einführung eines Tempolimits ab

Lindner schwört Bürger auf Entbehrungen ein

Steigende Preise machen den Menschen das Leben schwer. Der Finanzminister warnt, schon in einigen Wochen könne es „eine sehr besorgniserregende Situation“ geben. Schnürt die Regierungskoalition ein weiteres Entlastungspaket?
Lindner schwört Bürger auf Entbehrungen ein

Spahn: Habecks Gas-Pläne zu spät und unzureichend

Kernkraftwerke länger laufen lassen, um den Gasverbrauch zu senken - darauf dringt der ehemalige CDU-Minister. Auch mögliche Gegenwehr von Betreibern ist für Spahn kein Argument in einer „echten Notlage“.
Spahn: Habecks Gas-Pläne zu spät und unzureichend

Corona-Lage: Spahn sieht „traurigen Höhepunkt an Weihnachten“

Die vierte Corona-Welle hat Themen wie den Lockdown und die Impfpflicht auf den Tisch gebrach. Spahn und Wieler sprechen über die aktuelle Lage. Der Live-Ticker.
Corona-Lage: Spahn sieht „traurigen Höhepunkt an Weihnachten“

Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten

Nach langem Ringen sollen härtere Einschränkungen greifen, um die bedrohliche Virusausbreitung schleunigst aufzuhalten. Doch klar ist auch: Es geht jetzt vor allem darum, noch Schlimmeres zu vermeiden.
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten

Live: Spahn und Wieler appellieren an Ungeimpfte: „Was muss noch geschehen?“

Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen weiter. Lothar Wieler und Jens Spahn informieren heute über die Lage. Kontaktbeschränkungen und Corona-Impfen seien unbedingt notwendig.
Live: Spahn und Wieler appellieren an Ungeimpfte: „Was muss noch geschehen?“

Spahn will Ungeimpfte „am liebsten auf Intensivstation zerren“ - Minister erklärt umstrittenen Satz

Angesichts der Corona-Lage macht Gesundheitsminister Spahn eine klare Ansage an Ungeimpfte - und erklärt einen heiklen Satz mit seiner „Enttäuschung“.
Spahn will Ungeimpfte „am liebsten auf Intensivstation zerren“ - Minister erklärt umstrittenen Satz

Spahn zu Ungeimpften: „Was muss eigentlich noch passieren?“

Was eigentlich noch passieren müsse, bis sie es kapieren, fragt Spahn in Richtung Ungeimpfter. Die Corona-Lage heizt politische Debatten an. Es geht um schärfere Maßnahmen - und eine Impfpflicht.
Spahn zu Ungeimpften: „Was muss eigentlich noch passieren?“

Corona-Lage: Deutsche Bahn kündigt Kontrollen an - Bayern verschärft Maßnahmen

Jens Spahn spricht sich gegen eine Impfpflicht aus. Ärzt:innen im Saarland wollen aus Ärger nicht mehr impfen. Alle News zur Corona-Krise in Deutschland im Ticker.
Corona-Lage: Deutsche Bahn kündigt Kontrollen an - Bayern verschärft Maßnahmen

„Bis Ende des Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben“: Spahn wird in Impf-PK deutlich

Gesundheitsminister Jens Spahn hat eine Pressekonferenz zu Booster-Impfungen gegeben. In Sachsen droht wegen Kliniküberlastung eine Triage. Der News-Ticker.
„Bis Ende des Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben“: Spahn wird in Impf-PK deutlich

Corona-Lage: Spahn kündigt eine Million Dosen Biontech zusätzlich an

Es hagelt Kritik, weil das Gesundheitsministerium die Bestellmengen für den Biontech-Impfstoff deckelt. Jens Spahn hat eine Begründung parat. 
Corona-Lage: Spahn kündigt eine Million Dosen Biontech zusätzlich an

Spahn: Genug Impfstoff für alle - Werben für Moderna

Biontech oder Moderna - in den kommenden Wochen sollen die Impfstoffe beider Hersteller massiv in Deutschland zum Einsatz kommen. Regierung und Wissenschaftler versuchen, mögliche Zweifel zu zerstreuen.
Spahn: Genug Impfstoff für alle - Werben für Moderna

Corona-Krise: Merkel, Söder, Spahn - Drei Ansagen, die die Politik schon wieder kassieren musste 

Die Corona-Lage in Deutschland lässt Alarm schlagen. Auf die kritische Situation reagiert die Politik mit zuvor ausgeschlossenen Maßnahmen - und bricht ihre Versprechen.
Corona-Krise: Merkel, Söder, Spahn - Drei Ansagen, die die Politik schon wieder kassieren musste 

„Knüppel zwischen die Beine“: Kritik an Biontech-Deckel

Die Booster-Impfungen nehmen Fahrt auf. Doch der Plan des Gesundheitsministeriums, Grenzen für Biontech-Bestellungen festzulegen, damit mehr Moderna verimpft wird, könnte wie eine Bremse wirken, befürchten Kritiker.
„Knüppel zwischen die Beine“: Kritik an Biontech-Deckel

Scharfe Kritik an Spahn wegen Biontech-Begrenzung

Die sogenannten Booster-Impfungen sollen deutlich beschleunigt werden. Doch ein Plan des Gesundheitsministeriums löst scharfe Kritik aus: Biontech-Lieferungen sollen begrenzt werden, damit mehr Moderna-Dosen nicht verfallen.
Scharfe Kritik an Spahn wegen Biontech-Begrenzung

Spahn will Lockdown nicht mehr ausschließen und gesteht fatalen Fehler ein - RKI-Chef legt nach Wutrede nach

Das Coronavirus tobt in Deutschland. Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler warnen vor einer akuten Notlage, ein Lockdown könne nicht mehr ausgeschlossen werden. Der News-Ticker.
Spahn will Lockdown nicht mehr ausschließen und gesteht fatalen Fehler ein - RKI-Chef legt nach Wutrede nach

RKI-Chef: „Ganz Deutschland ein einziger großer Ausbruch“

„Es ist zehn nach Zwölf“, meint Noch-Gesundheitsminister Spahn. Er dringt auf eine umgehende Kontaktreduzierung. RKI-Chef Wieler sieht die medizinische Versorgung teilweise nicht mehr gewährleistet.
RKI-Chef: „Ganz Deutschland ein einziger großer Ausbruch“

Corona-Lage in Deutschland eskaliert: Für Spahn stehen die Schuldigen fest

Warum ist Deutschland wieder in eine missliche Corona-Situation geschlittert? Jens Spahn kritisiert eine angeblich schlechte Umsetzung der 3G-Regel - und Ungeimpfte.
Corona-Lage in Deutschland eskaliert: Für Spahn stehen die Schuldigen fest

Intensiv-Fiasko: Tausende Betten weniger als 2020 - weil die Politik einen fatalen Fehler machte

Auf Deutschlands Intensivstationen ist die Lage sehr bedenklich. Die vierte Welle des Coronavirus sorgt für Engpässe. Für Markus Söder gibt es nur eine Lösung.
Intensiv-Fiasko: Tausende Betten weniger als 2020 - weil die Politik einen fatalen Fehler machte

Corona: Spahn mahnt Bürger, Wieler spricht von Club-Schließungen in „Stufe zwei“ - „Fünf nach Zwölf“

Die Corona-Fallzahlen in Deutschland erreichen stetig traurige neue Rekorde. Jens Spahn und Lothar Wieler erklären die Lage in einer Pressekonferenz. Der Live-Ticker zum Nachlesen.
Corona: Spahn mahnt Bürger, Wieler spricht von Club-Schließungen in „Stufe zwei“ - „Fünf nach Zwölf“

Kampf gegen Corona: Schnelltests wieder kostenlos

Vor einem Monat waren die kostenlosen Corona-Schnelltests weitgehend ausgelaufen. Von heute an können sie wieder in Anspruch genommen werden. Grund ist die sich wieder zuspitzende Lage.
Kampf gegen Corona: Schnelltests wieder kostenlos

Corona-Lage „ernst“ - Spahn und Wieler äußern sich zu Impfpflicht und 2G

Das Robert Koch-Institut ruft auch Geimpfte dazu auf, sich besser zu schützen. Jens Spahn und Lothar Wieler äußern sich zur Corona-Lage.
Corona-Lage „ernst“ - Spahn und Wieler äußern sich zu Impfpflicht und 2G

Corona-Tests wieder kostenlos? Das plant Jens Spahn für die kommende Woche

Die Infektionszahlen steigen in Deutschland drastisch an. In Kürze sollen Corona-Schnelltests für alle wieder kostenlos zur Verfügung stehen.
Corona-Tests wieder kostenlos? Das plant Jens Spahn für die kommende Woche

Vierte Welle immer höher - Mehr Tempo für Impf-„Booster“

Im Kampf gegen Corona müssen Bund und Länder nachlegen, um das Virus zu bremsen. Dazu soll bei vielen schnell der Impfschutz verstärkt werden. Und regionale Beschränkungen für Ungeimpfte rücken näher.
Vierte Welle immer höher - Mehr Tempo für Impf-„Booster“

Laschet-Nachfolge: CDU fällt erste Entscheidung - sie ist ein Novum

In der CDU wird ein Machtkampf um den Parteivorsitz offensichtlich. Die Parteispitze stimmt nun einem Mitgliederentscheid zu. Dieser soll die Nachfolge von Armin Laschet regeln.
Laschet-Nachfolge: CDU fällt erste Entscheidung - sie ist ein Novum

Steigende Corona-Inzidenz im Herbst: Stiko prüft Booster für alle

Wegen steigender Corona-Neuinfektionen ist die Drittimpfung für alle in der Diskussion. Die Stiko hat diesbezüglich noch keine Empfehlung.
Steigende Corona-Inzidenz im Herbst: Stiko prüft Booster für alle

CDU will personelle Neuaufstellung im Januar abschließen

Am 21. Januar will die CDU den Nachfolger von Parteichef Laschet wählen. Die gut 400 000 Mitglieder haben diesmal das entscheidende Wort. Von diesem Samstag an läuft die Bewerbungsphase.
CDU will personelle Neuaufstellung im Januar abschließen

Corona-Zahlen alarmieren: Spahn und Lauterbach preschen vor - Grünen-Experte warnt vor „Katastrophen“-Szenario

Die Corona-Inzidenz in Deutschland bewegt sich erstmals seit Mai wieder weit jenseits der 100. Jens Spahn (CDU) prescht deshalb vor, stößt aber auch auf Unverständnis.
Corona-Zahlen alarmieren: Spahn und Lauterbach preschen vor - Grünen-Experte warnt vor „Katastrophen“-Szenario

Experten erwarten keinen entspannten Corona-Winter

Der Anstieg der Inzidenz wird aller Voraussicht nach nicht so schnell enden. Was bedeutet das und was sollten auch Geimpfte in der jetzigen Situation berücksichtigen?
Experten erwarten keinen entspannten Corona-Winter

Corona-Inzidenz macht Sprung auf fast 150: Ärzte verärgert wegen Spahns „Booster“-Aufruf

Die Inzidenz in Deutschland liegt längst wieder im dreistelligen Bereich, die Auffrischimpfung wird aber schlecht angenommen. Es zeichnet sich Streit zwischen Politik und Ärzten ab.
Corona-Inzidenz macht Sprung auf fast 150: Ärzte verärgert wegen Spahns „Booster“-Aufruf