WHO will globalen Pandemie-Pakt schließen
Politik

Covid-19

WHO will globalen Pandemie-Pakt schließen

WHO will globalen Pandemie-Pakt schließen
So blicken Tourismus und Luftverkehr ins Reisejahr 2022
Reise
So blicken Tourismus und Luftverkehr ins Reisejahr 2022
So blicken Tourismus und Luftverkehr ins Reisejahr 2022
Biden will HIV-Epidemie in USA bis 2030 beenden
Politik
Biden will HIV-Epidemie in USA bis 2030 beenden
Biden will HIV-Epidemie in USA bis 2030 beenden
Ukraine ruft Nato zu mehr Unterstützung auf
Politik
Ukraine ruft Nato zu mehr Unterstützung auf
Ukraine ruft Nato zu mehr Unterstützung auf
Was Sie so noch nicht über Weihnachten wussten
Leben
Was Sie so noch nicht über Weihnachten wussten
Was Sie so noch nicht über Weihnachten wussten

Das bringt die Fußball-Woche: Ballon d'Or, deutscher Clasico

Corona bleibt Dauerthema: Schon in der neuen Woche könnten Geisterspiele angeordnet werden. Bayern-Torjäger Robert Lewandowski hofft auf die nächste Ehrung und dann auf Tore beim Gipfel in Dortmund.
Das bringt die Fußball-Woche: Ballon d'Or, deutscher Clasico

Niederlande verhängen Abend-Lockdown ab 17 Uhr

In den Niederlanden war es zuletzt in Reaktion auf einen Teil-Lockdown zu Ausschreitungen gekommen. Dieser wird wegen der angespannten Corona-Lage nun verschärft.
Niederlande verhängen Abend-Lockdown ab 17 Uhr

Europa und Asien wollen Kooperation ausbauen

Nach der UN-Generalversammlung ist es das größte Treffen von Staatenlenkern. Der Kampf gegen die Pandemie, der Klimaschutz und die Notwendigkeit freien Handels lassen Europa und Asien zusammenrücken.
Europa und Asien wollen Kooperation ausbauen

Handel zu, Schulen auf - Österreichs Kurs durch den Lockdown

Österreich ist in einer extrem kritischen Corona-Situation. Das Land sucht mit bekannten Regeln, aber auch neuen Impulsen einen Ausweg. Die Wirtschaft beginnt bereits zu leiden - und hofft auf Weihnachten.
Handel zu, Schulen auf - Österreichs Kurs durch den Lockdown

Start von Teleskop „James Webb“ verzögert sich

Das Teleskop soll künftig Einblicke in die Geschichte des Universums ermöglichen. Nach einen kleinen Zwischenfall mit einem Klemmbrett verschiebt sich jedoch der Start von „James Webb“ um wenige Tage.
Start von Teleskop „James Webb“ verzögert sich

Tui: Wintersaison trotz Corona in Fahrt

Die Reisebranche will sich im zweiten Pandemie-Winter das gerade neu gewonnene Selbstvertrauen nicht zerstören lassen. Bei Tui sollen die Buchungen bisher gut laufen. Auch für den nächsten Sommer gibt man sich - noch - zuversichtlich.
Tui: Wintersaison trotz Corona in Fahrt

Das bringt die Woche: Corona, Champions League, WM-Quali

Das Dauerthema Corona wird auch in der neuen Woche präsent sein - vor allem beim FC Bayern vor dem Champions-League-Spiel in der Ukraine. Spannend bleibt es auch beim SV Werder Bremen nach der Impfpass-Affäre um den zurückgetretenen Trainer Markus …
Das bringt die Woche: Corona, Champions League, WM-Quali

Korruptionsrisiken bei militärischen Auslandseinsätzen

Experten sehen bei milliardenschweren Rüstungsgeschäften große Korruptionsrisiken. Deutschland steht im internationalen Vergleich gut da, Gefahren lauern aber bei den Einsätzen im Ausland.
Korruptionsrisiken bei militärischen Auslandseinsätzen

Nato beobachtet russischen Aufmarsch nahe der Ukraine

Aktivitäten russischer Streitkräfte in Nähe der Grenze zur Ukraine sorgen in der Nato für Beunruhigung. Generalsekretär Stoltenberg erinnert an die Ereignisse von 2014 und danach. „Panikmache“?
Nato beobachtet russischen Aufmarsch nahe der Ukraine

Migration über Belarus: EU mit neuem Sanktionsinstrument

Die EU wirft der Führung in Belarus vor, Migration als Waffe einzusetzen. Mit Hilfe eines neuen Sanktionsinstruments will sie Lukaschenko nun die Munition nehmen.
Migration über Belarus: EU mit neuem Sanktionsinstrument

Zu Orbans Missfallen: EMA zeichnen „Budapest Pride“ aus

Im Rahmen einer großen Gala in Budapest sind bei den MTV Europe Music Awards zahlreiche Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet worden. Ein Preis jedoch dürfte die ungarische Regierung verärgern.
Zu Orbans Missfallen: EMA zeichnen „Budapest Pride“ aus

COP26: Durchbruch oder nur „Bla, bla, bla“?

Nach zwei Wochen zäher Verhandlungen ist die Weltklimakonferenz in Glasgow vorbei. Die einen feiern einen „historischen Beschluss“. Andere hingegen sehen die Alarmstufe immer noch auf Rot.
COP26: Durchbruch oder nur „Bla, bla, bla“?

„Nur der Anfang“ - Was vom Klimapakt in Glasgow bleiben wird

Die Warnungen waren deutlich, die Erwartungen riesig. Hat die Menschheit beim Gipfel in Glasgow die „Bombe“ des Klimawandels entschärft? Sie will es zumindest versuchen.
„Nur der Anfang“ - Was vom Klimapakt in Glasgow bleiben wird

UN-Klimagipfel von Glasgow leitet Kohleausstieg ein

Nach nächtelange Sitzungen, Massenprotesten auf den Straßen und hitzigen Diskussionen bis zur letzten Minute ist es endlich geschafft: Rund 200 Staaten einigen sich auf den Klimapakt von Glasgow.
UN-Klimagipfel von Glasgow leitet Kohleausstieg ein

Teil-Lockdown für drei Wochen in den Nierlanden

Nur knapp zwei Monate dauerte der fast normale Alltag in den Niederlanden. Doch die Neuinfektionen steigen schnell. Nun greift das Land durch: Ein Teil-Lockdown. Doch der Widerstand ist groß.
Teil-Lockdown für drei Wochen in den Nierlanden

Umweltschützer fürchten auf Klimagipfel „Luftnummer“

Die finalen Beschlüsse auf der UN-Klimakonferenz sind überfällig. Doch zu schwach, zu lückenhaft sei der Entwurf für den Abschlusstext, beklagen Umweltverbände. Nun ziehen sich die Verhandlungen.
Umweltschützer fürchten auf Klimagipfel „Luftnummer“

Neuseeland lobt Merkel: „Ein sehr guter Mensch“

Neuseelands Premierminsterin Jacinda Ardern findet für Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel nette Worte und lobt ihr „ständiges Engagement für die Welt“.
Neuseeland lobt Merkel: „Ein sehr guter Mensch“

Deutschland weltweit zweitgrößter Markt für E-Autos

Die Europäer achten beim Kauf von E-Autos auf die Reichweite. Aber die Bedeutung des Stromverbrauchs für Reichweite und Betriebskosten scheint noch nicht recht angekommen zu sein. Für gut die Hälfte der Befragten kommt derzeit ohnehin kein E-Auto in …
Deutschland weltweit zweitgrößter Markt für E-Autos

Lukaschenko droht mit scharfer Antwort auf neue Sanktionen

Tausende Menschen reisten mit Unterstützung aus Minsk an die Grenze zwischen Belarus und Polen. Die EU will mit Sanktionen dagegenhalten. Der belarussische Machthaber droht mit einer scharfen Reaktion.
Lukaschenko droht mit scharfer Antwort auf neue Sanktionen

Migration via Belarus - Neue Sanktionen nahen

An der polnisch-belarussischen Grenze hungern, frieren und sterben Menschen. Sie reisten dorthin mit Unterstützung der Regierung in Belarus, so die EU. Deren Mitgliedsstaaten wollen dagegenhalten.
Migration via Belarus - Neue Sanktionen nahen

Spannungen an Polens Grenze verschärfen sich

Die Spannungen im Grenzgebiet zwischen Belarus und Polen halten an. Im Zielland Deutschland fühlen sich manche an 2015 erinnert.
Spannungen an Polens Grenze verschärfen sich

Lage an Grenze der zwischen Belarus und Polen spitzt sich zu

Polen warnt, eine große Zahl von Menschen könnte an der Grenze zwischen Belarus und Polen versuchen, die Grenze zu durchbrechen. Innenminister Horst Seehofer fordert die Unterstützung der EU.
Lage an Grenze der zwischen Belarus und Polen spitzt sich zu

USA-Flüge für geimpfte EU-Bürger wieder offen

Flugreisen in die USA sind wieder auch für normale EU-Bürger möglich. Das führt zu vollen Abfertigungshallen und hohen Buchungszahlen mindestens bis Weihnachten.
USA-Flüge für geimpfte EU-Bürger wieder offen

Booking.com will Portal für Komplettreisen werden

Auch für Booking.com war die Corona-Pandemie eine Katastrophe, das Hotelportal entließ ein knappes Viertel seiner Belegschaft. Vorstandschef Fogel will das Geschäft über die Vermittlung von Zimmern und Unterkünften hinaus deutlich ausweiten.
Booking.com will Portal für Komplettreisen werden

Geimpfte ausländische Reisende dürfen in die USA einreisen

Im März 2020, zu Beginn der Corona-Pandemie, ordnet der damalige US-Präsident Donald Trump ein Einreisestopp für Ausländer aus weiten Teilen Europas an. Seit diesem Montagmorgen gilt eine neue Regelung.
Geimpfte ausländische Reisende dürfen in die USA einreisen

Klimakrise: Briten fordern Bereitstellung weiterer Gelder

Die Klima-Finanzierung ist eines der strittigsten Themen bei der Weltklimakonferenz in Glasgow. Viele sehen die Verantwortung vor allem bei den reichen Industrienationen.
Klimakrise: Briten fordern Bereitstellung weiterer Gelder

USA bieten Belohnung für Hinweise zu Drogenbossen

Bis zu fünf Millionen Dollar Belohnung will Washington zahlen, wenn Hinweise zu einer Festnahme eines Drogenbosses führen. Ganz oben mit auf der Liste: der Bruder von Joaquín „El Chapo“ Guzmán Loera.
USA bieten Belohnung für Hinweise zu Drogenbossen

Güldene Brüste und ein Coming-out bei „GQ“-Gala

Kleinerer Rahmen als bisher und einige Geehrte nur per Video: Bei der „GQ“-Gala zu Ehren der „Männer des Jahres“ gibt es dennoch einige Hingucker und Überraschungen.
Güldene Brüste und ein Coming-out bei „GQ“-Gala

Steinmeier und Büdenbender in Norwegen angekommen

Dänemark, Schweden und jetzt Norwegen - der Bundespräsident und seine Frau sind in diesen Wochen viel in Skandinavien unterwegs. Deutschland und Norwegen verbindet viel - auch gemeinsame Probleme.
Steinmeier und Büdenbender in Norwegen angekommen

Ärmere Staaten pochen bei Weltklima-Gipfel auf Solidarität

Beim Klimagipfel spielt auch Geld eine große Rolle. Am vierten Tag mahnen ärmere Staaten die Industrieländer, ihren Verpflichtungen nachzukommen. Aus der Finanzwelt kommt ein wichtiges Signal.
Ärmere Staaten pochen bei Weltklima-Gipfel auf Solidarität

Niederlande verhängen erneut die Maskenpflicht

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit verschlechtert sich in vielen Ländern Europas wieder die Corona-Lage. Die Niederlande regieren nun mit einer erneuten Maskenpflicht. Worauf sich Besucher einstellen müssen:
Niederlande verhängen erneut die Maskenpflicht

Forscher: Erderhitzung von 2,7 Grad wäre „anderer Planet“

Das Ziel des Klimagipfels lautet: das 1,5-Grad-Ziel zu halten. Aktuell steuert die Welt noch auf 2,7 Grad Erhitzung zu. Ein wichtiger Klimaforscher erklärt, was in Glasgow auf dem Spiel steht.
Forscher: Erderhitzung von 2,7 Grad wäre „anderer Planet“

Thema beim Klimagipfel: Was bringen Nachhaltigkeitsfonds?

Nachhaltige Finanzprodukte schießen wie Pilze aus dem Boden und sind immer beliebter. Umstritten ist jedoch, inwieweit Anleger einen konkreten Beitrag zur Erreichung des Klimaziels leisten können. Ist überall, wo grün drauf steht, auch grün drin?
Thema beim Klimagipfel: Was bringen Nachhaltigkeitsfonds?

2021 ohne Rekord - aber unter den sieben heißesten Jahren

Das Wetterphänomen La Niña hat die Welt in diesem Jahr vor einem Hitzerekord bewahrt. Trotzdem gab es Hitze- und andere Wetterextreme, auch in Deutschland. Der Klimawandel-Trend bleibt ungebrochen.
2021 ohne Rekord - aber unter den sieben heißesten Jahren

Mehr Schlaf für viele Menschen - Uhren werden zurückgestellt

Es bleibt dabei: Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht. Der angenehme Nebeneffekt diesmal: es gibt eine Stunde mehr Sonntagsschlaf.
Mehr Schlaf für viele Menschen - Uhren werden zurückgestellt

Weltgrößtes Meeresschutzgebiet am Südpol scheitert erneut

Kurz vor dem Start der Weltklimakonferenz gibt es schlechte Nachrichten: Die Ausweisung des weltgrößten Meeresschutzgebiets in der Antarktis ist erneut gescheitert. Seit Jahren blockieren zwei Länder.
Weltgrößtes Meeresschutzgebiet am Südpol scheitert erneut

Merkel in Athen: Dialog mit der Türkei notwendig

Einmal mehr fordert Griechenland von Deutschland Rückendeckung im Konflikt mit dem Nachbarn Türkei. Merkel setzt auf Dialog - aber auch auf klare Grenzen etwa im Bereich illegale Migration.
Merkel in Athen: Dialog mit der Türkei notwendig

Grusel-Museen rund um den Globus

Ob Parasiten in Tokio, Henkerwerkzeuge in Sissach oder Yeti-Fäkalien in Portland: Rund um den Globus haben sich Museen gruseligen Themen verschrieben. Manche haben durchaus wissenschaftliche Ambitionen.
Grusel-Museen rund um den Globus

Kann Deutschland bei UN-Klimakonferenz Impulsgeber sein?

In Schottland beginnt bald die Weltklimakonferenz. In Berlin laufen parallel Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer Regierung. Experten sehen darin Chancen, aber auch eine besondere Verantwortung.
Kann Deutschland bei UN-Klimakonferenz Impulsgeber sein?

Klima: G20 will rasch handeln - aber konkrete Ziele fehlen

Die großen Industrieländer sind für drei Viertel der globalen Emissionen verantwortlich. Auf dem G20-Gipfel in Rom könnte es aber wieder nur vage Versprechen in der Klimakrise geben.
Klima: G20 will rasch handeln - aber konkrete Ziele fehlen

Reisebranche sieht optimistisch ins Tourismusjahr 2022

Die Corona-Krise trifft die Reisebranche das zweite Jahr in Folge heftig. Der Umsatz bricht im ablaufenden Tourismusjahr erneut ein. Inzwischen mehren sich aber die Anzeichen für eine Trendwende.
Reisebranche sieht optimistisch ins Tourismusjahr 2022

ILO: Arbeitsmarkterholung langsamer als gedacht

Reichere Länder sind besser durch die Krise gekommen, sagt die Internationalen Arbeitsorganisation - und warnt zugleich, dass sich die Ungleichheit auf den Arbeitsmärkten weiter verschärft.
ILO: Arbeitsmarkterholung langsamer als gedacht

USA-Reisen ab November möglich nach Impfung

Mehr als anderthalb Jahre lang konnten Europäer pandemiebedingt bis auf wenige Ausnahmen nicht in die USA fliegen. In einigen Tagen hat die rigorose Einreisesperre ein Ende. Die US-Regierung legt nun weitere Details vor, was ausländische Reisende zu …
USA-Reisen ab November möglich nach Impfung

USA-Reisen bald möglich nach Impfung mit anerkannten Stoffen

Mehr als anderthalb Jahre konnten Europäer pandemiebedingt bis auf wenige Ausnahmen nicht in die USA fliegen. In einigen Tagen hat die rigorose Einreisesperre ein Ende.
USA-Reisen bald möglich nach Impfung mit anerkannten Stoffen

Wird die Kinnmanschette zum neuen Schmucktrend?

Was trug Angelina Jolie denn da? Ihr Gesichtsschmuck bei einer Filmpremiere war kürzlich ein Hingucker. Was es damit auf sich hat.
Wird die Kinnmanschette zum neuen Schmucktrend?