„Lebenslange Vollausstattung“: So viel kosten die Ex-Bundespräsidenten
Politik

Rechnungshof mit deutlicher Kritik

„Lebenslange Vollausstattung“: So viel kosten die Ex-Bundespräsidenten

„Lebenslange Vollausstattung“: So viel kosten die Ex-Bundespräsidenten
Gottesdienst: Abschied von Guido Westerwelle
Politik
Gottesdienst: Abschied von Guido Westerwelle
Gottesdienst: Abschied von Guido Westerwelle
Das war die Ära Helmut Kohl
Politik
Das war die Ära Helmut Kohl
Das war die Ära Helmut Kohl
Gauck: Umzug wegen der Nachbarn
Politik
Gauck: Umzug wegen der Nachbarn
Gauck: Umzug wegen der Nachbarn
Gauck in Polen: „Eine Herzenssache“
Politik
Gauck in Polen: „Eine Herzenssache“
Gauck in Polen: „Eine Herzenssache“

Verzichtet Köhler jetzt auf seinen Ehrensold?

Berlin - Ex-Bundespräsident Christian Wulff besteht auf seinen Ehrensold, doch laut Medienberichten will sein Amtsvorgänger Horst Köhler die Pension nicht mehr in Anspruch nehmen.
Verzichtet Köhler jetzt auf seinen Ehrensold?

CDU schickt Rehhagel zur Präsidenten-Wahl

Berlin - Der neue Hertha-Trainer Otto Rehhagel ist von der CDU-Fraktion des Berliner Abgeordnetenhauses als Wahlmann für die anstehende Bundespräsidentenwahl verpflichtet worden.
CDU schickt Rehhagel zur Präsidenten-Wahl

Wegen Wahlparty: Neue Vorwürfe gegen Wulff

München - Gegen Bundespräsident Christian Wulff werden nun Vorwürfe der Vorteilsannahme unmittelbar nach seiner Wahl zum Bundespräsidenten laut. Es geht um den Verdacht der Vorteilsnahme. Mehr:
Wegen Wahlparty: Neue Vorwürfe gegen Wulff

Krisenhelfer IWF und Weltbank: Was machen die eigentlich?

Krisenhelfer IWF und Weltbank: Was machen die eigentlich?
Krisenhelfer IWF und Weltbank: Was machen die eigentlich?

Bilder aus dem Urlaubsalbum von Merkel & Co

Urlaubsreif? Wo die Politiker baden gehen...
Bilder aus dem Urlaubsalbum von Merkel & Co

Bettina Wulff für zweite Amtszeit ihres Mannes

Berlin - Bettina Wulff hat sich für eine zweite Amtszeit ihres Mannes Christian Wulff als Bundespräsident ausgesprochen.
Bettina Wulff für zweite Amtszeit ihres Mannes

Neuer VIP-Jet: Merkel reist jetzt komfortabler

Berlin - Angela Merkel und ihre Kabinetskollegen reisen künftig komfortabler: Ein nagelneuer Airbus 340 mit VIP-Ausstattung soll Kanzlerin und Ministern das Reisen künftig erleichtern.
Neuer VIP-Jet: Merkel reist jetzt komfortabler

DOSB: Köhler wird von Weizsäckers Nachfolger

München - Der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler ist als Persönliches Mitglied in den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gewählt worden.
DOSB: Köhler wird von Weizsäckers Nachfolger

Merkel: Die Opposition "macht Mist"

Karlsruhe - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat SPD und Grüne für Politikverdrossenheit verantwortlich gemacht. Der Opposition wirft die Kanzlerin außerdem vor, sich aus der Verantwortung zu stehlen.
Merkel: Die Opposition "macht Mist"

Linke beschimpft Guttenberg als "Kriegsminister"

Berlin - Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) gerät mit seinem Vorstoß für eine Verknüpfung von Wirtschaftsinteressen und Sicherheitspolitik immer stärker in die Kritik. Die Linkspartei fordert den Rücktritt des Verteidigungsministers.
Linke beschimpft Guttenberg als "Kriegsminister"

Guttenberg stützt umstrittene Köhler-These

Berlin - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat sich dafür ausgesprochen, in der Sicherheitspolitik “offen und ohne Verklemmung“ auf wirtschaftliche Interessen einzugehen.
Guttenberg stützt umstrittene Köhler-These

Wulff startet mit Sommerparty ins Amt

Berlin - Es gab schon Bundespräsidenten, die mit weniger angenehmen Pflichten ins Amt gestartet sind. Christian Wulff hingegen darf zuerst einmal das Sommerfest um Schloss Bellevue feiern.
Wulff startet mit Sommerparty ins Amt

Der Bundespräsident - viele Aufgaben, wenig Macht

Berlin - Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt Deutschlands. Er wird für fünf Jahre von der Bundesversammlung gewählt und hat nicht nur representative Aufgaben.
Der Bundespräsident - viele Aufgaben, wenig Macht

Wulff will Stuhl in Niedersachsen nicht räumen

Berlin - Der Bundespräsidentenkandidat Christian Wulff ist sehr auf Sicherheit bedacht. Erst in letzter Minute will er sein Amt als niedersächsischer Ministerpräsident niederlegen.
Wulff will Stuhl in Niedersachsen nicht räumen

Christian Wulff: Der Kandidat im Porträt

Berlin - Er ist lieber Softie als Rabauke. Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) gibt sich im politischen Geschäft bescheiden. Nun ist er Kandidat der schwarz-gelben Regierung für das höchste Amt Deutschlands: das des …
Christian Wulff: Der Kandidat im Porträt