Seehofer verteidigt Scheuer

CSU lobt Merkels Selbstkritik und stellt Forderungen

CSU lobt Merkels Selbstkritik und stellt Forderungen
Pro & contra: Friedrich löst Debatte in der Union aus
Pro & contra: Friedrich löst Debatte in der Union aus
Friedrich: Merkels Kurs bestärkt AfD und Pegida
Friedrich: Merkels Kurs bestärkt AfD und Pegida
Edathy schadet SPD, Friedrich der Union nicht
Edathy schadet SPD, Friedrich der Union nicht
Ministerium: Ermittlungen gegen Friedrich erlaubt
Ministerium: Ermittlungen gegen Friedrich erlaubt

BKA-Beamter musste wegen Kinderpornos gehen

Berlin/Wiesbaden - In der Edathy-Affäre steht auch das Bundeskriminalamt in der Kritik. Jetzt kommt es noch heftiger: Auch ein hoher BKA-Beamter soll kinderpornografisches Material aus Kanada bezogen haben.
BKA-Beamter musste wegen Kinderpornos gehen

Ex-Minister Friedrich verliert Immunität

Berlin - Die Berliner Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen Hans-Peter Friedrich (CSU) eingeleitet. Damit verliert der frühere Bundesminister seine Immunität.
Ex-Minister Friedrich verliert Immunität

Ermittlungen gegen Friedrich geplant

Berlin - Hat sich Ex-Innenminister Friedrich wegen Geheimnisverrats strafbar gemacht? Einem Zeitungsbericht zufolge hat sich der Anfangsverdacht gegen ihn im Fall Edathy erhärtet.
Ermittlungen gegen Friedrich geplant

Oppermann bedauert Friedrichs Rücktritt

Berlin - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat auf die Kritik seitens der Union reagiert und sein Bedauern über den Rücktritt von Agrarminister Hans-Peter Friedrich (CSU) geäußert.
Oppermann bedauert Friedrichs Rücktritt

Seehofer: Weitere personelle Konsequenzen möglich

Berlin - CSU-Chef Horst Seehofer hat eine lückenlose Aufklärung der Edathy-Affäre gefordert und weitere personelle Konsequenzen nicht ausgeschlossen.
Seehofer: Weitere personelle Konsequenzen möglich

Edathy-Anwalt fragte im Dezember bei LKA nach

Hannover  - Der Anwalt des SPD-Innenpolitikers Sebastian Edathy hat sich am 2. Dezember vergangenen Jahres beim niedersächsischen Landeskriminalamt  nach möglichen Ermittlungen gegen seinen Mandanten erkundigt.
Edathy-Anwalt fragte im Dezember bei LKA nach

Edathy-Affäre: Die wichtigsten Personen

In die Krise rund um die Ermittlungen gegen Sebastian Edathy sind unter anderem Spitzenpolitiker und Ermittler verwickelt - eine Übersicht über die wichtigsten Personen:
Edathy-Affäre: Die wichtigsten Personen

Edathy-Affäre: Oppermann lehnt Rücktritt ab

Berlin  - An Rücktritt denkt der SPD-Fraktionsvorsitzende nicht: Thomas Oppermann  lehnt persönliche Konsequenzen aus der Edathy-Affäre ab.
Edathy-Affäre: Oppermann lehnt Rücktritt ab

Justiz ermittelt gegen Ex-Minister Friedrich

Berlin - Die Staatsanwaltschaft Berlin prüft den Anfangsverdacht eines Verrats von Dienstgeheimnissen durch den ehemaligen Bundesminister Hans-Peter Friedrich (CSU).
Justiz ermittelt gegen Ex-Minister Friedrich

Merkel pocht auf volle Aufklärung

Berlin - Der Fall Edathy hat in der schwarz-roten Koalition tiefes Misstrauen gesät. Kann das Krisentreffen der drei Parteichefs die Wogen glätten? Diskutiert wird auch über schärfere Gesetze gegen Kinderpornografie.
Merkel pocht auf volle Aufklärung

Gauck dankt Friedrich - und ernennt Schmidt

Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck  hat am Montag dem zurückgetretenen Minister Hans-Peter Friedrich  die Entlassungsurkunde übergeben. Direkt danach ernannte der PräsidentChristian Schmidt zum neuen Agrarminister.
Gauck dankt Friedrich - und ernennt Schmidt

Merkel: "Klärungsbedarf" zu Edathy-Affäre

Berlin - Trotz offener Spannungen zwischen Union und SPD im Fall Edathy sieht Kanzlerin Angela Merkel  die Arbeitsfähigkeit der Koalition  nicht beeinträchtigt. Die Kanzlerin spricht gleichzeitig von "Klärungsbedarf".
Merkel: "Klärungsbedarf" zu Edathy-Affäre

SPD: Kein Oppermann-Rücktritt

Berlin  - SPD-Vize Ralf Stegner sieht keinen Grund für einen Rücktritt des SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann  im Zuge der Edathy-Affäre.
SPD: Kein Oppermann-Rücktritt

Christian Schmidt wird neuer Agrarminister

München  - CSU-Chef Horst Seehofer hat den Staatssekretär im Entwicklungshilfeministerium, Christian Schmidt, als neuen Bundeslandwirtschaftsminister präsentiert.
Christian Schmidt wird neuer Agrarminister

Staatssekretär Schmidt soll Friedrich nachfolgen

Berlin - Nach dem Rücktritt von Hans-Peter Friedrich will Horst Seehofer den Staatssekretär im Entwicklungshilfeministerium, Christian Schmidt, zum neuen Bundeslandwirtschaftsminister machen.
Staatssekretär Schmidt soll Friedrich nachfolgen

Edathy-Affäre: Gauweiler kritisiert Rolle Merkels 

Berlin - Der stellvertretende CSU-Vorsitzende Peter Gauweiler hat die Rolle von Kanzlerin Angela Merkel  (CDU) beim Rücktritt von Bundesagrarminister Hans-Peter Friedrich (CSU) kritisiert.
Edathy-Affäre: Gauweiler kritisiert Rolle Merkels 

Wird Friedrich wieder  Landesgruppenchef? 

München - In der CSU ist eine Rückkehr des zurückgetretenen Agrarministers Hans-Peter Friedrich in die erste Reihe der Bundespolitik im Gespräch.
Wird Friedrich wieder  Landesgruppenchef? 

CSU nimmt jetzt Oppermann ins Visier

Berlin - Es knirscht in der Koalition. Der Rücktritt ihres Agrarministers empört die CSU. Aus Bayern wird nun SPD-Fraktionschef Oppermann ins Visier genommen.
CSU nimmt jetzt Oppermann ins Visier

Seehofer: Neuer Agrarminister am Montag

München - CSU-Chef und Bayerns Ministerpräsident Seehofer will am Montag den Nachfolger oder die Nachfolgerin des zurückgetretenen Agrarministers Friedrich benennen. 
Seehofer: Neuer Agrarminister am Montag

Fall Edathy: Er- und Aufklärung gefordert

München - In der Affäre um den ehemaligen SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy wird der Ton in der großen Koalition rauher. Wer hat mit wem über den Fall gesprochen?
Fall Edathy: Er- und Aufklärung gefordert

Friedrich hegt keinen Groll gegen Gabriel

München - Der zurückgetretene Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat sich versöhnlich zur Rolle von SPD-Chef Sigmar Gabriel in der Affäre um Sebastian Edathy geäußert.
Friedrich hegt keinen Groll gegen Gabriel

Wer bekommt Friedrichs CSU-Ministeramt?

München - Wer wird der Nachfolger des zurückgetretenen Bundesagrarministers Hans-Peter Friedrich (CSU)? Hier erfahren Sie, wer gute Chancen auf den Ministerposten hat. 
Wer bekommt Friedrichs CSU-Ministeramt?

Gabriel nimmt Friedrich gegen Vorwürfe in Schutz

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den zurückgetretenen Bundesminister Hans-Peter Friedrich (CSU) gegen den Verdacht des Geheimnisverrats verteidigt.
Gabriel nimmt Friedrich gegen Vorwürfe in Schutz

Friedrich-Rücktritt: Der Spott auf Twitter

München - Nachdem Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) wegen der Edathy-Affäre von seinem Amt zurückgetreten ist, sammelt sich auf Twitter der Spott.
Friedrich-Rücktritt: Der Spott auf Twitter

Fall Edathy: Minister Friedrich tritt zurück

Berlin - Der Fall des SPD-Politikers Edathy hat große Kreise gezogen. Nun kostet er Hans-Peter Friedrich das Ministeramt. Ausgestanden ist die Affäre damit noch lange nicht.
Fall Edathy: Minister Friedrich tritt zurück

Merkel führt mit Friedrich "intensives Gespräch"

Berlin  - Kanzlerin Angela Merkel  (CDU) hat zurückhaltend auf die Absicht ihres Agrarministers Hans-Peter Friedrich (CSU) reagiert, vorerst im Amt zu bleiben.
Merkel führt mit Friedrich "intensives Gespräch"

Friedrich: Wenn ermittelt wird, trete ich zurück

Berlin  - Der wegen umstrittener Informationsweitergabe im Fall Edathy  unter Druck geratene Bundesagrarminister Hans-Peter Friedrich (CSU) will erst zurücktreten, wenn es zu einem Emittlungsverfahren kommt.
Friedrich: Wenn ermittelt wird, trete ich zurück

CSU tagt: Drohen Friedrich jetzt Konsequenzen?

Berlin - Wie kritisch ist die Lage mittlerweile für CSU-Minister Hans-Peter Friedrich? Die Weitergabe von Informationen im Fall Edathy ist angeblich am Freitag Thema bei einem CSU-Krisengespräch in Berlin.
CSU tagt: Drohen Friedrich jetzt Konsequenzen?

Linke und FDP fordern Friedrich-Rücktritt

Berlin - Der Fall Edathy wird immer mehr zum Fall Friedrich. Als Innenminister informierte er die SPD-Spitze über Ermittlungen. Oppositionspolitiker fordern seinen Rücktritt und einen Untersuchungsausschuss.
Linke und FDP fordern Friedrich-Rücktritt

Gabriel wusste schon lange von Ermittlungen

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel  ist bereits im Oktober 2013 von dem damaligen Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) über mögliche Ermittlungen gegen Sebastian Edathy informiert worden.
Gabriel wusste schon lange von Ermittlungen

Deutschland soll beim Genmais aussteigen

München  - Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat sich gegen den Anbau der neuen Genmaissorte Pioneer 1507 in Deutschland ausgesprochen.
Deutschland soll beim Genmais aussteigen

Grüne Woche: Hier schmeckt's Minister Friedrich

Berlin - Als Landwirtschaftsminister braucht man einen guten Magen. Das hat Hans-Peter Friedrich (CSU) am Donnerstag bei seinem Rundgang über die Grüne Woche bewiesen.
Grüne Woche: Hier schmeckt's Minister Friedrich

Grüne Woche: Hier schmeckt's Minister Friedrich

Berlin - Als Landwirtschaftsminister braucht man einen guten Magen. Das hat Hans-Peter Friedrich (CSU) am Donnerstag bei seinem Rundgang über die Grüne Woche bewiesen.
Grüne Woche: Hier schmeckt's Minister Friedrich

Bauernminister kennt "Bauer sucht Frau" nicht

Berlin - Bildungslücke oder einfach Geschmack? Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat sich noch nie die Doku-Soap "Bauer sucht Frau" angeschaut.
Bauernminister kennt "Bauer sucht Frau" nicht

Merkel und Hollande sollen NSA-Affäre aufklären

Berlin - Die vermutete Überwachung des Handys von Angela Merkel war offenbar nur die Spitze des Eisbergs. Deutschland und Frankreich sollen mit den USA den Skandal um Spähaktionen des Geheimdienstes NSA klären.
Merkel und Hollande sollen NSA-Affäre aufklären

Merkels Handy abgehört? USA bleiben cool

Berlin - Obama hat die Abhörskandale seiner Geheimdienste bisher eher lässig behandelt - und überstanden. Doch jetzt gibt es immer mehr internationalen Druck. Nicht nur Frau Merkel ist irritiert.
Merkels Handy abgehört? USA bleiben cool

Kleiner Spalt zu Schwarz-Grün

Berlin - 14 Unionsleute und 8 Grüne kommen zum Sondierungsgespräch über ein schwarz-grünes Bündnis zusammen. Ernst soll es sein - doch ein Durchbruch ist äußerst fraglich.
Kleiner Spalt zu Schwarz-Grün

Prism, XKeyscore & Co. - Chronologie der NSA-Spähaffäre

Prism, XKeyscore & Co. - Chronologie der NSA-Spähaffäre
Prism, XKeyscore & Co. - Chronologie der NSA-Spähaffäre

Neue Details zu NSA-Spähprogrammen?

Washington - Die USA wollen Medienberichten zufolge neue Details über die Spähprogramme des Geheimdienstes NSA offenlegen.
Neue Details zu NSA-Spähprogrammen?

FDP: "Skandalöser" Umgang mit Freiheitsrechten

Berlin - Die FDP hat in der Spähaffäre Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) einen "skandalösen" Umgang mit den Freiheitsrechten im Grundgesetz vorgeworfen.
FDP: "Skandalöser" Umgang mit Freiheitsrechten

100 Millionen: Wer bekommt die Hochwasser-Hilfe?

Berlin - 100 Millionen hat die Bundesregierung den vom Hochwasser betroffenen Gebieten zugesagt. Doch welche Flut-Opfer bekommen als erstes etwas von der Soforthilfe?
100 Millionen: Wer bekommt die Hochwasser-Hilfe?

Friedrich empört über Bushidos Twitterseite

Berlin - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hat ein Bild, das Rapper Bushido auf seinem Twitter-Profil veröffentlicht hat, kritisiert und ihm vorgeworfen, er säe Hass.
Friedrich empört über Bushidos Twitterseite

Merkel wieder Stargast auf dem Grünen Hügel

Bayreuth - Beim Promi-Aufgalopp am Grünen Hügel werden wieder alle Augen und Kameras auf sie gerichtet sein: Bundeskanzlerin Merkel hat sich erneut für den Auftakt der Wagner-Festspiele angekündigt.
Merkel wieder Stargast auf dem Grünen Hügel

Friedrich reist zur EM - auch in die Ukraine

Berlin - Zuerst protestierte die deutsche Politik gegen die Behandlung von Julia Timoschenko in der Ukraine. Ein Boykott der EM stand im Raum. Doch je näher das Finale rückt, desto schwächer werden die Bedenken.
Friedrich reist zur EM - auch in die Ukraine

Schengen: Staaten wollen Grenzen selbst sichern

Luxemburg - Wer entscheidet, ob Deutschland und andere Staaten zeitweise ihre Grenzen wieder überwachen dürfen? Die Staaten selbst, sagen die EU-Innenminister - und wollen noch öfter kontrollieren.
Schengen: Staaten wollen Grenzen selbst sichern

Friedrich: Mehr Imame in Deutschland ausbilden

Berlin - Bundesinnenminister Friedrich (CSU) will mehr Imame an deutschen Universitäten ausbilden. Außerdem hat er sich für mehr islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen ausgesprochen.
Friedrich: Mehr Imame in Deutschland ausbilden

Das unfassbare Geständnis des Attentäters

Oslo - Der Attentäter von Norwegen hat gegenüber der Polizei ein grausames und kaltblütiges Geständnis abgelegt. Am Montag soll er dem Haftrichter vorgeführt werden. Diesen Auftritt will er öffentlich inszenieren.
Das unfassbare Geständnis des Attentäters

Friedrich: "Verstärkte Anschläge" erwartet

Paris - Die deutschen Sicherheitsdienste rechnen nach der blutigen US-Kommandoaktion gegen Terroristenführer Osama bin Laden mit Anschlägen auf amerikanische Einrichtungen.
Friedrich: "Verstärkte Anschläge" erwartet