Ziehung im Deutschen Fußballmuseum

DFB-Pokal-Auslosung im Ticker: Bayern erwischt schweres Los - Dortmund gegen Bremen

DFB-Pokal-Auslosung im Ticker: Bayern erwischt schweres Los - Dortmund gegen Bremen
Union nach 4:0 auf Rang drei - Magdeburg auf Abstiegsplatz
Union nach 4:0 auf Rang drei - Magdeburg auf Abstiegsplatz
HSV siegt und bleibt vorne - Köln mit 8:1 aus der Krise
HSV siegt und bleibt vorne - Köln mit 8:1 aus der Krise
HSV raus aus der Krise, Köln mittendrin
HSV raus aus der Krise, Köln mittendrin
Lasogga schießt HSV auf Platz eins: 1:0 gegen FC Köln
Lasogga schießt HSV auf Platz eins: 1:0 gegen FC Köln

Ein Hauch von Bundesliga: HSV empfängt 1. FC Köln

Auf dieses Spiel fiebert die 2. Fußball-Bundesliga hin: Die Bundesliga-Absteiger Hamburger SV und 1. FC Köln treffen am Montag aufeinander. Es gehe um viel, "aber nicht um alles", betont HSV-Trainer Hannes Wolf.
Ein Hauch von Bundesliga: HSV empfängt 1. FC Köln

HSV gegen Köln: Richtungsweisend, nicht entscheidend

Ein Hauch von Bundesliga im Volkspark: Der HSV trifft am Montag in der 2. Bundesliga auf den 1. FC Köln. Es geht um viel, aber noch nicht um alles. Am Sonntag gab es für den HSV noch einen zusätzlichen Schub: den Stadtrivalen FC St. Pauli von der …
HSV gegen Köln: Richtungsweisend, nicht entscheidend

Zwischen Soap und Strafraum: Lasogga in zwei Hauptrollen

Er ist der erste Profiteur des Trainerwechsels beim HSV. Pierre-Michel Lasogga genießt das Vertrauen von Hannes Wolf und zahlt dies mit Toren zurück. Doch nicht nur im Strafraum spielt der Angreifer derzeit eine Hauptrolle.
Zwischen Soap und Strafraum: Lasogga in zwei Hauptrollen

"Abendblatt": Dem Hamburger SV droht ein 20-Millionen-Minus

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV steuert nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" im laufenden Geschäftsjahr auf ein Rekordminus von 20 Millionen Euro zu. Diese Zahl habe der Club der Zeitung bestätigt.
"Abendblatt": Dem Hamburger SV droht ein 20-Millionen-Minus

Aufatmen beim HSV: Wolfs Einstand und Lasoggas Dankesrede

Der erste Sieg unter Neu-Trainer Wolf schließt eine turbulente Woche beim HSV ab. Trainer Titz ist weg, Nachfolger Wolf soll nun Kurs Aufstieg halten. Die Fans sind skeptisch, die Spieler noch uneins.
Aufatmen beim HSV: Wolfs Einstand und Lasoggas Dankesrede

Keine Schonfrist für HSV-Coach Wolf: Zum Aufstieg verdammt

Der neue HSV-Coach Hannes Wolf gibt seit Mittwoch den Ton an. Viel Zeit für Veränderungen hat er nicht. Liefern muss er aber sofort. Schon am Freitag soll er sich beweisen.
Keine Schonfrist für HSV-Coach Wolf: Zum Aufstieg verdammt

"Vollgas voraus": Wolf will HSV wieder auf Erfolg trimmen

Der 37-jährige Hannes Wolf beerbt Christian Titz als Trainer des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Viel Zeit hat der neue Coach aber nicht. Am Mittwoch steht das erste Training an, am Freitag folgt das Auswärtsspiel in Magdeburg.
"Vollgas voraus": Wolf will HSV wieder auf Erfolg trimmen

Hamburger SV schmeißt Trainer Titz heraus - Bekannter Nachfolger steht fest

Der Hamburger SV hat Trainer Christian Titz entlassen. Der Zweitligist trennte sich vom Übungsleiter und hat mit Hannes Wolf bereits einen Nachfolger gefunden.
Hamburger SV schmeißt Trainer Titz heraus - Bekannter Nachfolger steht fest

Wolf übernimmt Traditionsklub

Er trainierte lange Zeit die Jugendmannschaften von Borussia Dortmund und feierte zuletzt den Aufstieg als Coach des VfB Stuttgart. Jetzt ruft der HSV.
Wolf übernimmt Traditionsklub

Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos

Kein Treffer für Union Berlin, kein Treffer für den HSV - dank der Abschlussschwäche der Verfolger bleiben die Kölner Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Neuer Tabellenzweiter ist die SpVgg Greuther Fürth.
Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos

HSV und Union nutzen Köln-Patzer nicht - Fürth Gewinner des Spieltags

Der Hamburger SV kämpft in der 2. Bundesliga weiter mit seiner Heimschwäche - die SpVgg Greuther Fürth bleibt hingegen weiter oben dran.
HSV und Union nutzen Köln-Patzer nicht - Fürth Gewinner des Spieltags

HSV-Trainer Titz kontert Magath-Attacken

Hamburg (dpa) - Eine Verbalattacke des einstigen HSV-Helden Felix Magath hat Trainer Christian Titz nicht aus der Fassung gebracht.
HSV-Trainer Titz kontert Magath-Attacken

Krise vorbei! Aber am Schluss musste der HSV noch einmal zittern

Nach drei Spielen ohne Sieg ist der Ex-Dino der Bundesliga wieder in der Spur. Zwei Nationalspieler trafen für den HSV, doch fast hätten die Hamburger das Spiel noch aus der Hand gegeben. 
Krise vorbei! Aber am Schluss musste der HSV noch einmal zittern

HSV-Trainer Titz will Offensive beleben und plant Sieg

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV will nach drei sieg- und torlosen Spielen endlich wieder einen Punktedreier einfahren, um nicht aus der Spitze der 2. Fußball-Bundesliga zu fallen.
HSV-Trainer Titz will Offensive beleben und plant Sieg

HSV-Coach Titz muss liefern - Becker erhöht Druck

Sportchef Becker macht allen Beteiligten beim HSV Druck. Das gilt auch für Trainer Titz. Bei fünf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Köln müssen die Hamburger in der 2. Fußball-Bundesliga liefern. Sonst ist das Saisonziel in Gefahr.
HSV-Coach Titz muss liefern - Becker erhöht Druck