Überraschendes Ergebnis

Wahl-O-Mat-Auswertung: Diese Partei stimmt am stärksten mit der AfD überein

Wahl-O-Mat-Auswertung: Diese Partei stimmt am stärksten mit der AfD überein
Große Koalition einigt sich auf Rentenreform
Große Koalition einigt sich auf Rentenreform
Bundeshaushalt: "Investitionen ohne neue Schulden"
Bundeshaushalt: "Investitionen ohne neue Schulden"
Schlechte Noten zu Start der Großen Koalition
Schlechte Noten zu Start der Großen Koalition

Rente mit 63 "kontraproduktiv"

München - Die großen Wirtschaftsverbände üben deutliche Kritik an der Arbeitsmarktpolitik der großen Koalition - und warnen vor einem Zurückfallen des Wirtschaftsstandorts Deutschland.
Rente mit 63 "kontraproduktiv"

GroKo stellt Weichen für ausgeglichenen Haushalt

Berlin - Die Bundesregierung stellt die Weichen für den ersten ausgeglichenen Haushalt seit fast einem halben Jahrhundert. Der Bund soll demnach 2015 ohne neue Schulden auskommen.
GroKo stellt Weichen für ausgeglichenen Haushalt

GroKo beschließt neues Homo-Adoptionsrecht

Berlin - Homosexuelle Paare in Deutschland sollen bald leichter Kinder adoptieren können. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch einen entsprechenden Gesetzentwurf.
GroKo beschließt neues Homo-Adoptionsrecht

Kliniken gegen Bezahlung nach Erfolg - Warnung vor Personalnot

Berlin - Das Vorhaben der Koalition, die Bezahlung der Kliniken stärker an Behandlungserfolg oder -misserfolg auszurichten, ist aus Sicht der Krankenhäuser zum Scheitern verurteilt.
Kliniken gegen Bezahlung nach Erfolg - Warnung vor Personalnot

Doppelpass-Streit: Strobl droht mit Blockade

Stuttgart - Der Streit um eine neue Doppelpass-Regelung spitzt sich weiter zu. CDU-Vize Strobl sieht im äußersten Fall sogar die schwarz-rote Koalition in Berlin in Gefahr.
Doppelpass-Streit: Strobl droht mit Blockade

Stabile Umfragewerte für GroKo-Parteien

Berlin - Trotz der Affäre um den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy sind die Umfragewerte für die Koalitionsparteien bislang nahezu unverändert.
Stabile Umfragewerte für GroKo-Parteien

Bürger mit Start von Schwarz-Rot unzufrieden

Berlin - Eine Umfrage zeigt: Die Mehrheit der Bundesbürger bescheinigt der großen Koalition im ZDF-"Politbarometer" einen holprigen Start:
Bürger mit Start von Schwarz-Rot unzufrieden

Kauder: Schlechter Start für die GroKo

Berlin - Unions-Fraktionsvorsitzender Volker Kauder  hat über den Start der großen Koalition Unmut geäußert. Ein SPD-Minister ist dem führenden CDU-Politiker dabei besonders unangenehm aufgefallen.
Kauder: Schlechter Start für die GroKo

Merkel lässt Ministerien neu ordnen

Berlin - Mit einem Organisationserlass hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die neuen Zuschnitte mehrerer Bundesministerien auf den Weg gebracht.
Merkel lässt Ministerien neu ordnen

Merkel nimmt EU-Staaten in die Pflicht

Berlin - In ihrer ersten Regierungserklärung nach der Wahl zur Bundeskanzlerin widmet sich Angela Merkel vor allem dem Thema EU. Die Mitgliedsstaaten nimmt sie in die Pflicht.
Merkel nimmt EU-Staaten in die Pflicht

Hier sieht Westerwelle das Ende von Schwarz-Gelb

Berlin - Ex-Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat am Dienstag von einer Zuschauertribüne des Bundestages aus das Ende der schwarz-gelben Koalition verfolgt
Hier sieht Westerwelle das Ende von Schwarz-Gelb

Merkel: Gegenstimmen aus der Koalition

Berlin - Die große Koalition nimmt ihre Arbeit auf. Doch schon bei der Wahl von Angela Merkel zur Bundeskanzlerin gab es erste kleine Probleme. In Form von Gegenstimmen aus dem eigenen Lager.
Merkel: Gegenstimmen aus der Koalition

Gauck ernennt Merkel zur Bundeskanzlerin

Berlin - Nach dem erfolgreichen Mitgliedervotum der SPD und der Verteilung der Ministerposten hat der Bundestag Angela Merkel zum dritten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt.
Gauck ernennt Merkel zur Bundeskanzlerin

Twitter-Spott über Netz-Minister Dobrindt

München - Alexander Dobrinbdt (CSU) wird neuer Internet-Minister der Großen Koalition - hat aber nicht mal ein Profil bei Twitter. Dort sammelt sich der Spott - und es gibt ein Fake-Profil.
Twitter-Spott über Netz-Minister Dobrindt

Jetzt kann die GroKo endlich regieren!

Berlin - Die große Koalition ist perfekt: Merkel, Gabriel und Seehofer haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Jetzt kann's ans Regieren gehen.
Jetzt kann die GroKo endlich regieren!