länger ansteckend

Grippe-Epidemie: Deshalb sind Patienten mit extremem Übergewicht ansteckender

Grippe-Epidemie: Deshalb sind Patienten mit extremem Übergewicht ansteckender

Ab wann ist die Grippeschutzimpfung 2018 sinnvoll?

Wenn es wieder kälter wird, droht unmittelbar die nächste Grippewelle. Viele überlegen sich eine Schutzimpfung gegen die fiesen Viren. Doch ab wann ist sie sinnvoll?
Ab wann ist die Grippeschutzimpfung 2018 sinnvoll?

Bei verschnupftem Kind Kochsalzlösung statt Nasentropfen

Die Zeit der Erkältungen hat begonnen. Wenn es die Kinder erwischt, raten Experten von abschwellenden Nasentropfen ab. Eltern sollen eher zur Kochsalzlösung greifen. Anders verhält es sich bei ernsteren Fällen wie einer Nasennebenhöhlenentzündung.
Bei verschnupftem Kind Kochsalzlösung statt Nasentropfen

Ausgewogene Ernährung beugt Infekten im Alter vor

Neben Bewegung und sozialen Kontakten hilft eine gesunde Ernährung beim Aufbau eines guten Immunsystems. Das ist vor allem auch bei Senioren wichtig und wappnet sie gegen Infekte.
Ausgewogene Ernährung beugt Infekten im Alter vor

Massagen und Streicheleinheiten können Immunabwehr stärken

Ein starkes Immunsystem ist der beste Schutz gegen eine Erkältung. Was viele nicht wissen: Die eigene Abwehr lässt sich mit Massagen und Kuscheleinheiten in Schwung bringen.
Massagen und Streicheleinheiten können Immunabwehr stärken

Als Asthmatiker auf jeden Fall Grippeschutzimpfung nutzen

Bei einigen Risikogruppen ist eine Grippe-Impfung dringend zu empfehlen. Dazu zählen auch Asthmatiker. Die Erkrankung kann bei ihnen schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.
Als Asthmatiker auf jeden Fall Grippeschutzimpfung nutzen

Wie man Husten und Co. am besten vorbeugt

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Woran man selbst erkennt, dass ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann, erklärt ein Facharzt für Lungenheilkunde.
Wie man Husten und Co. am besten vorbeugt

Arzneitees richtig zubereiten

Bei Erkältung können Arzneitees eine wohltuende Wirkung haben. Diese entfaltet sich aber nur, wenn die Teemischung lang genug zieht. Dabei sollte jedoch kein Wasserdampf entweichen.
Arzneitees richtig zubereiten

Herzpatienten sollten sich gegen Grippe impfen lassen

Die echte Grippe ist mehr als nur eine einfache Erkältung. Gerade bei Menschen mit Vorerkrankungen kann es im Krankheitsfall zu schweren Komplikationen kommen. Die Deutsche Herzstiftung rät daher Herzpatienten zu einer Impfung.
Herzpatienten sollten sich gegen Grippe impfen lassen

Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Schon seit Jahren wird Schwangeren eine Grippeschutzimpfung empfohlen. Doch nur sehr wenige werdende Mütter nehmen die Impfung in Anspruch. Der Pieks kann jedoch nicht nur die Mutter, sondern auch das Baby vor vielen Virenstämmen schützen.
Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks?
Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Leiden Sie an der Sommergrippe? Dann helfen Ihnen diese Hausmittel

Kaum zu glauben: Trotz sommerlicher Temperaturen schniefen, schnäuzen und husten gerade viele Arbeitnehmer. Der Grund: Die Sommergrippe hat sie gepackt. Was dagegen hilft, hier.
Leiden Sie an der Sommergrippe? Dann helfen Ihnen diese Hausmittel

Grippewellen können gefährlich werden

Ein kleiner Piks und die Welt ist in Ordnung? Bei Grippe ist das nicht ganz so einfach. Zwar wäre schon viel geholfen, wenn sich mehr Menschen in Deutschland gegen Influenza impfen ließen. Doch die Viren sind wandelbar - und damit tückisch.
Grippewellen können gefährlich werden

Schwangere sollten sich gegen Grippe impfen lassen

Eine Grippe kann bei schwangeren Frauen viel schwerer verlaufen als bei anderen Menschen. Daher ist es wichtig, dass sie sich gegen den Influenza-Virus impfen lassen.
Schwangere sollten sich gegen Grippe impfen lassen

Passagiere aus New Yorker Flugzeug mit Grippe diagnostiziert

New York (dpa) - Zehn Passagiere eines aus Dubai kommenden Emirates-Flugzeugs, das am New Yorker Flughafen zeitweise unter Quarantäne gestellt wurde, sind an Grippe erkrankt. Das teilte ein Sprecher von Bürgermeister Bill de Blasios am Donnerstag …
Passagiere aus New Yorker Flugzeug mit Grippe diagnostiziert

Krankenhaus-Personal viel zu selten geimpft

Wie groß ist das Risiko, sich in einer deutschen Klinik eine zusätzlich Infektion zu holen? Schon lange haben Gesundheitsbehörden den Verdacht, dass es bei Grippe zu hoch liegt. Nach einer Umfrage haben sie nun erste Belege.
Krankenhaus-Personal viel zu selten geimpft