Zapfenstreich nach Afghanistan-Einsatz - mit Blick auf ein Ziel gesteht Steinmeier: „Haben wir nicht erreicht“
Politik

Bundeswehr-Würdigung in Berlin

Zapfenstreich nach Afghanistan-Einsatz - mit Blick auf ein Ziel gesteht Steinmeier: „Haben wir nicht erreicht“

Zapfenstreich nach Afghanistan-Einsatz - mit Blick auf ein Ziel gesteht Steinmeier: „Haben wir nicht erreicht“
Bundespräsident spricht Menschen im Ahrtal Mut zu
Deutschland & Welt
Bundespräsident spricht Menschen im Ahrtal Mut zu
Bundespräsident spricht Menschen im Ahrtal Mut zu
Erinnerung an deutsche Weltkriegsverbrechen in Ukraine
Politik
Erinnerung an deutsche Weltkriegsverbrechen in Ukraine
Erinnerung an deutsche Weltkriegsverbrechen in Ukraine
Bundespräsident Steinmeier ist Ehrenbürger Berlins
Politik
Bundespräsident Steinmeier ist Ehrenbürger Berlins
Bundespräsident Steinmeier ist Ehrenbürger Berlins
Steinmeier in Moldau - „Zukunft liegt mir am Herzen“
Politik
Steinmeier in Moldau - „Zukunft liegt mir am Herzen“
Steinmeier in Moldau - „Zukunft liegt mir am Herzen“

Steinmeier sagt Moldau deutsche Hilfe auf Reformweg zu

Es ist der erste Besuch eines Bundespräsidenten in Moldau, das vor drei Jahrzehnten unabhängig wurde. Frank-Walter Steinmeier will mit seiner Reise nun bewusst ein klares Zeichen geben.
Steinmeier sagt Moldau deutsche Hilfe auf Reformweg zu

Steinmeier: Deutschland ist „Land mit Migrationshintergrund“

Das Ruhrgebiet ist von Zuwanderung geprägt - angetrieben wurde die Entwicklung auch durch ein Anwerbeabkommen mit der Türkei von 1961. Zum Jubiläum hat der Bundespräsident die Region besucht.
Steinmeier: Deutschland ist „Land mit Migrationshintergrund“

Steinmeier für ehrlichere, klügere und stärkere Außenpolitik

Als erster Bundespräsident seit fast 40 Jahren redet Steinmeier vor der UN-Vollversammlung. Dabei gibt er auch eine Antwort auf die Frage: Was tun nach dem Scheitern in Afghanistan?
Steinmeier für ehrlichere, klügere und stärkere Außenpolitik

Geheimer Plan zur Bundestagswahl? Wie die CDU Scholz loswerden und Armin Laschet ins Kanzleramt hieven will

Es könnte nach der Bundestagswahl viele Koalitionsmöglichkeiten geben. Die Union hat wohl einen konkreten Plan, um eine SPD-Regierung zu verhindern.
Geheimer Plan zur Bundestagswahl? Wie die CDU Scholz loswerden und Armin Laschet ins Kanzleramt hieven will

Steinmeier würdigt Kabul-Einsatz

Es war einer der gefährlichsten Einsätze in der Geschichte der Bundeswehr. Deutsche Soldaten evakuierten aus Kabul mehr als 5300 Menschen. Nun dankt ihnen der Bundespräsident.
Steinmeier würdigt Kabul-Einsatz

Bundestagswahl: Bundespräsident Steinmeier warnt vor „Schlammschlacht“

Frank-Walter Steinmeier blickt sorgenvoll auf den Bundestagswahlkampf. Derweil wirft Peter Altmaier den Grünen vor, nicht alle Teile der Gesellschaft zu erreichen.
Bundestagswahl: Bundespräsident Steinmeier warnt vor „Schlammschlacht“

Bundespräsidentenamt „kein Wahlkampfthema“- Grüne reagieren auf Steinmeier-Ankündigung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist seit 2017 im Amt. Nun kündigt er an, eine weitere Amtszeit anzustreben.
Bundespräsidentenamt „kein Wahlkampfthema“- Grüne reagieren auf Steinmeier-Ankündigung

16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben

50 Minister:innen berief Bundeskanzlerin Angela Merkel seit Beginn ihrer Kanzlerschaft 2005 ins Amt. Manche machten anschließend Karriere, andere versuchten ihr Glück fernab der Politik.
16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben

Hass und Gewalt gegen Bürgermeister: Erschreckende Studie zeigt Ausmaß - Steinmeier fordert nun „Gegenwehr“

Mehr als die Hälfte der deutschen Bürgermeister leidet unter Hass und Gewalt. Bundespräsident Steinmeier appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Gesellschaft.
Hass und Gewalt gegen Bürgermeister: Erschreckende Studie zeigt Ausmaß - Steinmeier fordert nun „Gegenwehr“

Deutschland trauert mit Gedenkfeier um fast 80.000 Corona-Tote - Steinmeier: „dunkle Zeit“

Deutschland trauert um die Corona-Toten. Bei einer Gedenkveranstaltung in Berlin spricht am Sonntag auch Bundespräsident Steinmeier.
Deutschland trauert mit Gedenkfeier um fast 80.000 Corona-Tote - Steinmeier: „dunkle Zeit“

Steinmeier stellt Bürger auf „herbe Einschränkungen“ ein - aber zeigt Verständnis für Kritik an der Politik

Mitten in der dritten Pandemie-Welle sieht der Bundespräsident das Land in einer Vertrauenskrise. Als Gegenmittel verlangt er von der Politik klare und verständliche Regeln.
Steinmeier stellt Bürger auf „herbe Einschränkungen“ ein - aber zeigt Verständnis für Kritik an der Politik

Bundesverdienstkreuz für Biontech-Gründer Özlem Türeci und Uğur Şahin - Merkel lässt sich Feierlichkeiten nicht entgehen

Die beiden haben Großartiges geleistet: Özlem Türeci und Ugur Sahin haben sich schnell für die Entwicklung und Zulassung eines Corona-Impfstoffes eingesetzt. Dafür erhalten sie das Große Verdienstkreuz mit Stern.
Bundesverdienstkreuz für Biontech-Gründer Özlem Türeci und Uğur Şahin - Merkel lässt sich Feierlichkeiten nicht entgehen

Nach Gedenken in Hanau: Unbekannte schmieren Hakenkreuze auf Plakate - Staatsschutz ermittelt

Heute vor einem Jahr beendete ein Rechtsextremist bei einem Anschlag in Hanau das Leben von neun Menschen. Der Jahrestag wurde mit einer Gedenkfeier und bundesweiten Demos begangen.
Nach Gedenken in Hanau: Unbekannte schmieren Hakenkreuze auf Plakate - Staatsschutz ermittelt

Nach AstraZeneca-Debatte: FDP fordert öffentliche Impfung von Steinmeier und Merkel - Lauterbach lässt sich Impfen

Die FDP geht davon aus, dass eine öffentliche Impfung von Merkel und Steinmeier vertrauensfördernd wirken würde. Derweil wird Karl Lauterbach mit dem Vakzin von Astrazeneca geimpft.
Nach AstraZeneca-Debatte: FDP fordert öffentliche Impfung von Steinmeier und Merkel - Lauterbach lässt sich Impfen

Bundespräsident Steinmeier über Corona-Jahr: „Schwere Zeit liegt hinter uns“ - doch er macht Hoffnung

In seiner Weihnachtsansprache spricht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über das Jahr 2020. Das Virus habe Träume zerstört, sagt Steinmeier nun. Doch es gab auch „hellen Seiten“.
Bundespräsident Steinmeier über Corona-Jahr: „Schwere Zeit liegt hinter uns“ - doch er macht Hoffnung