Hochwasser-Katastrophe: Laschet verspricht Betroffenen Direkthilfe - Söder stellt Klima-Forderung
Politik

Baerbock und Steinmeier auch vor Ort

Hochwasser-Katastrophe: Laschet verspricht Betroffenen Direkthilfe - Söder stellt Klima-Forderung

Hochwasser-Katastrophe: Laschet verspricht Betroffenen Direkthilfe - Söder stellt Klima-Forderung
Corona: Steinmeier mit Lockdown-Rede an die Nation: „Die Fakten sind untrüglich und bedrückend“
Politik
Corona: Steinmeier mit Lockdown-Rede an die Nation: „Die Fakten sind untrüglich und bedrückend“
Corona: Steinmeier mit Lockdown-Rede an die Nation: „Die Fakten sind untrüglich und bedrückend“
Musik-Star postet skurriles Foto - Erkennen Sie ihn?
Stars
Musik-Star postet skurriles Foto - Erkennen Sie ihn?
Musik-Star postet skurriles Foto - Erkennen Sie ihn?
Frank-Walter Steinmeier (SPD): Bundespräsident Deutschlands, Biographie, politischer Werdegang und seine Frau 
Politik
Frank-Walter Steinmeier (SPD): Bundespräsident Deutschlands, Biographie, politischer Werdegang und seine Frau 
Frank-Walter Steinmeier (SPD): Bundespräsident Deutschlands, Biographie, politischer Werdegang und seine Frau 
Das ist „Berlin direkt“ (ZDF) heute – diese Gäste kommen zu den Sommerinterviews
Kino und TV
Das ist „Berlin direkt“ (ZDF) heute – diese Gäste kommen zu den Sommerinterviews
Das ist „Berlin direkt“ (ZDF) heute – diese Gäste kommen zu den Sommerinterviews

Dresden: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor der Aushöhlung der Demokratie

Zum Gedenken der Opfer des Krieges in Dresden wählt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier drastische Worte. Zum Gedenken an die Bombardierung warnt er vor einem Angriff auf die Demokratie.
Dresden: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor der Aushöhlung der Demokratie

Steinmeier bittet Polen um Vergebung für deutschen Kriegs-Terror

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war in Polen um den Opfern des deutschen Vernichtungskrieges zu gedenken und um Vergebung zu bitten.
Steinmeier bittet Polen um Vergebung für deutschen Kriegs-Terror

DHL-Paket an Bundespräsident Steinmeier kommt nicht an - und der Grund ist kaum zu fassen

Selbst der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Probleme mit DHL: Ein an ihn adressiertes Paket ins Bundespräsidialamt kam nicht an. Der Grund bringt viele zum Lachen.
DHL-Paket an Bundespräsident Steinmeier kommt nicht an - und der Grund ist kaum zu fassen

First Lady stürzt auf Flugzeugtreppe - Frau von Bundespräsident Steinmeier in Klinik

Die Frau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist beim Verlassen eines Flugzeugs gestürzt. Sie musste in einer Klinik behandelt werden.
First Lady stürzt auf Flugzeugtreppe - Frau von Bundespräsident Steinmeier in Klinik

Goldrausch in Pyeongchang: Partystimmung im "Team D"

Das deutsche Team ist so erfolgreich wie seit 46 Jahren nicht in Olympische Winterspiele gestartet. Edelfan Frank-Walter Steinmeier jubelte kräftig mit.
Goldrausch in Pyeongchang: Partystimmung im "Team D"

Steinmeier: Bonn steht für eine Kultur der politischen Vernunft

Bonn - Bonn steht nach den Worten von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für eine politische Vernunftkultur. Eine solche Kultur sei heute nicht mehr selbstverständlich, sagte Steinmeier am Mittwoch bei seinem ersten Besuch als Staatsoberhaupt …
Steinmeier: Bonn steht für eine Kultur der politischen Vernunft

Internationale Gartenausstellung in Berlin startet

Zum ersten Mal geht die Internationale Gartenausstellung (IGA) in Berlin über die Bühne. Mit der neuen Parklandschaft inmitten von Plattenbauten wird die grüne Lunge der Hauptstadt ein Stück größer.
Internationale Gartenausstellung in Berlin startet

Steinmeier ist Bundespräsidenten-Favorit der Deutschen

Berlin - Eine Mehrheit der Deutschen sieht Außenminister Frank-Walter Steinmeier in der Rolle des künftigen Bundespräsidenten. Laut einer aktuellen Umfrage liegt er deutlich vor anderen prominenten Kandidaten.
Steinmeier ist Bundespräsidenten-Favorit der Deutschen

SPD bringt Steinmeier als Bundespräsident ins Gespräch

Osnabrück - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat sich für Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) als Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck ausgesprochen.
SPD bringt Steinmeier als Bundespräsident ins Gespräch

OSZE-Außenminister beraten in Potsdam über Ukraine-Krise

Potsdam - Bei einem Außenministertreffen in Potsdam sucht die OSZE nach neuen Wegen bei der Lösung von Konflikten. Außenminister Steinmeier sprach von "außenpolitisch stürmischen Zeiten".
OSZE-Außenminister beraten in Potsdam über Ukraine-Krise

Schlacht um Aleppo: Russland ist bereit zur Feuerpause

Moskau - Aleppo steht wie keine andere Stadt für die Brutalität des syrischen Bürgerkriegs. Die Appelle, endlich eine Waffenruhe für humanitäre Hilfe einzulegen, werden immer drängender. Russland macht eine neue Ankündigung.
Schlacht um Aleppo: Russland ist bereit zur Feuerpause

Vollbremsung: Steinmeier-Flugzeug muss Start abbrechen

Berlin - Schrecksekunde an Bord des Regierungsfliegers: Ein lauter Knall, dann macht der Airbus von Außenminister Steinmeier kurz vor dem Abheben eine Vollbremsung. Es ist das zweite Malheur innerhalb weniger Wochen.
Vollbremsung: Steinmeier-Flugzeug muss Start abbrechen

Bericht: Merkel will Steinmeier nicht als Bundespräsidenten

Berlin - Bundespräsident Gauck tut sich schwer mit der Frage, ob er 2017 mit 77 Jahren nochmals für das hohe Amt antreten soll. Falls er Nein sagt, kann die SPD für einen Bewerber aus ihren Reihen wohl keine CDU-Hilfe erhoffen.
Bericht: Merkel will Steinmeier nicht als Bundespräsidenten

EU-Militäreinsatz in Libyen? Es wird laut nachgedacht

Luxemburg - In Libyen gibt es Hoffnung auf eine Ende von Bürgerkrieg und Chaos. Die EU will alles dafür tun, die neue Einheitsregierung zu unterstützen. Auch aus ganz eigenen Interessen.
EU-Militäreinsatz in Libyen? Es wird laut nachgedacht

Steinmeier fliegt überraschend nach Libyen

Tripolis - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist gemeinsam mit seinem französischen Kollegen Jean-Marc Ayrault nach Libyen gereist. Dort verfolgten beide ein gemeinsames Ziel.
Steinmeier fliegt überraschend nach Libyen