Aktuelles Ranking

Das sind Deutschlands Cabrio-Hochburgen

Das sind Deutschlands Cabrio-Hochburgen
Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Auto
Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Fiats kleiner Crossover 500X im Test
Fiats kleiner Crossover 500X im Test
Fiat 500 bekommt sanftes Facelift
Fiat 500 bekommt sanftes Facelift

Das ist der neue Fiat 500

Das ist neu beim Fiat 500 (2015): Zum 50. Geburtstag hat der Hersteller seinen Fiat 500 überarbeitet. An Front und Heck zeigt der kleine Italiener, was er noch mit der Ikone aus den 50er Jahren gemeinsam hat.
Das ist der neue Fiat 500

Sexy Bunny hilft beim Einparken

Einparken ist eine Kunst. So manche Lücke bringt selbst erfahrene Autofahrer ins Schwitzen. Außer ein sexy Bunny oder ein cooler Hipster winken den Fahrer ein. Kein Witz! Das gibt es wirklich!
Sexy Bunny hilft beim Einparken

Himmlische Fifties! Fiat 500 Vintage ‘57

Pastellfarben, Petticoat und Nierentisch sind typisch für die 1950er. In Italien gehört natürlich auch der Cinquecento noch dazu. Damit keiner das vergisst, gibt es jetzt den Fiat 500 Vintage ‘57.
Himmlische Fifties! Fiat 500 Vintage ‘57

Das ist der schnellste Fiat 500 aller Zeiten

Vor 50 Jahren feierte der Fiat Abarth 695 - damals mit 30 PS -sein Debüt auf dem Genfer Automobilsalon. Was heute in einem Fiat 500 stecken kann, zeigt der Abarth 695 biposto mit 190 PS.
Das ist der schnellste Fiat 500 aller Zeiten

Fantastico! Der neue Fiat 500X

Pasta, Parmesan und Prosciutto - im Winter und bei miesem Wetter hat man eher Lust auf etwas Herzhaftes. Der Fiat 500X passt irgendwie zu diesem Gefühl, aber auch zum Zeitgeist.
Fantastico! Der neue Fiat 500X

Das ist der Fiat 500X Crossover

Nur für die Stadt oder nur doch nur fürs Gelände? Beim Fiat 500X Crossover muss sich der Kunde entscheiden. Sonst ist der neue Italiener der Fiat-Familie 70 Zentimeter länger als 500 Zweitürer.
Das ist der Fiat 500X Crossover

Eine neue Dimension: Fiat 500X Crossover

Die Fiat-500-Familie bekommt Zuwachs: Auf dem Pariser Autosalon haben die Italiener die Crossover-Variante 500X mit optionalem Allradantrieb vorgestellt.
Eine neue Dimension: Fiat 500X Crossover

Echter Beachboy für den Strand: Der Fiat 500L

Breite Schultern, sonnengebräunte Haut und Bauchmuskeln - wer an Surfertypen denkt, hat sofort eine bestimmte Vorstellung im Kopf. Fiat hat seinen Fiat 500L auf Wellenreiter getrimmt.
Echter Beachboy für den Strand: Der Fiat 500L

Fiat 500L im Surfer-Look

Sonne, Strand und Wellen - Fiat stellt im Rahmen der US-amerikanischen Surf-Meisterschaften in Huntington Beach (Kalifornien) seinen Fiat 500L im Surfer-Look vor.
Fiat 500L im Surfer-Look

Neue Motoren: Fiat gibt Gas

Fiat drückt 2014 aufs Gas. Angesichts der verbliebenen dünnen Modellpalette setzen die Italiener weiter auf den Mini-Van 500L:
Neue Motoren: Fiat gibt Gas

Hier fährt die gute Laune mit

Aha, noch so ein aufgebocktes Teil, das auf der SUV-Welle surft. Meint man. Aber weit gefehlt: Der Fiat 500L Trekking ist ein „Produkt“, das für sich ganz allein stehen bzw. fahren kann.
Hier fährt die gute Laune mit

Süße Knutschkugel? Von wegen!

Jeder Besitzer eines Kleinstwagens kennt das Gefühl: Man wird im Verkehr nie ganz ernst genommen, gern ausgebremst, von rechts überholt und auf der linken Spur einer Autobahn...
Süße Knutschkugel? Von wegen!

Wellenreiter: Fiat 500

Fiat 500 will in den USA auf der perfekten Welle schwimmen.
Wellenreiter: Fiat 500

Beachboy: Dieser Fiat geht baden

Viel Sonne und ein endloser Strand können jeden ein bisschen übermütig machen. Doch muss man gleich mit seinem Fiat surfen gehen? In Kalifornien ist das scheinbar ganz normal.
Beachboy: Dieser Fiat geht baden

Fiat 500L jetzt mit sieben Sitzen

Der Buchstabe "L" beim Fiat 500 steht für das englische Wort "large" - also groß oder lang. Aber nun haben die Italiener den Fünftürer nochmals um 20 Zentimeter gestreckt.
Fiat 500L jetzt mit sieben Sitzen