Coronavirus in Halver: So halten die Menschen Kontakt
Coronavirus in Halver: So halten die Menschen Kontakt
14 Tage in Quarantäne: Annika Meisch aus Plettenberg erzählt ihre Geschichte
14 Tage in Quarantäne: Annika Meisch aus Plettenberg erzählt ihre Geschichte
Kein Künstler in der Werkstatt: Stipendium fällt in diesem Jahr aus
Kein Künstler in der Werkstatt: Stipendium fällt in diesem Jahr aus
Atemschutzmasken: Diese Lüdenscheider nähen Masken aus Stoff
Atemschutzmasken: Diese Lüdenscheider nähen Masken aus Stoff

So umgehen Oma und Enkelin legal das Kontaktverbot

Werdohl - „Im Moment ist es richtig schlimm. Ich mache fast nichts anderes mehr“, sagt Darlyn Leibhold. Die Werdohlerin spricht von der Zeit, die sie momentan in sozialen Netzwerken verbringt, um sich mit ihren Freunden und Verwandten auszutauschen.
So umgehen Oma und Enkelin legal das Kontaktverbot

Coronavirus: ++89 Infizierte im MK++ Corona-Tote in den Nachbarkreisen

Das Coronavirus hat angesichts von 89 Infizierten und einem Kontaktverbot große Auswirkungen auf das Leben im Märkischen Kreis. 
Coronavirus: ++89 Infizierte im MK++ Corona-Tote in den Nachbarkreisen

Coronavirus: Klinikum holt Ärzte und Pfleger aus dem Ruhestand zurück

Lüdenscheid/Werdohl – Die Märkischen Kliniken bereiten sich auf die Versorgung einer großen Zahl von schwer erkrankten Covid-19-Patienten vor. Dazu benötigen die Kliniken mehr Personal. 
Coronavirus: Klinikum holt Ärzte und Pfleger aus dem Ruhestand zurück

Zuflucht Parzelle: So trotzen Kleingärtner dem Virus

Meinerzhagen - Die Corona-Krise stellt die Menschen vor große Herausforderungen. Davon bleibt auch die Gemütslage nicht verschont, die allgemeine Stimmung ist gedrückt - nur allzu verständlich. Entsprechend wichtig ist es in diesen Zeiten, einen …
Zuflucht Parzelle: So trotzen Kleingärtner dem Virus

Physiotherapeuten verzweifelt: Geschäft bricht wegen Coronavirus'ein

Nachrodt-Wiblingwerde – Es wächst die Verzweiflung der Physiotherapeuten. Die Patienten kommen nicht, sind verunsichert, besorgt oder wissen gar nicht, dass die Praxis geöffnet ist.
Physiotherapeuten verzweifelt: Geschäft bricht wegen Coronavirus'ein

Abiprüfungen: Schüler und Lehrer am Burggymnasium erleichtert

Altena/Nachrodt-Wiblingwerde – Am Burggymnasium herrscht Erleichterung, dass die Abi-Prüfungen bald stattfinden sollen - bei Lehrern und Schülern.
Abiprüfungen: Schüler und Lehrer am Burggymnasium erleichtert

Coronavirus Lüdenscheid: Öffentliche Toiletten bleiben geöffnet - mit Klopapier und Seife

Lüdenscheid – Öffentliche Toiletten wurden in manchen Städten wegen der aktuellen Verbreitung des Coronavirus bereits geschlossen.
Coronavirus Lüdenscheid: Öffentliche Toiletten bleiben geöffnet - mit Klopapier und Seife

"Amazon und Co. überleben die Krise auch ohne Plettenberg"

Plettenberg – Es ist nun knapp eine Woche her, dass die Landesregierung mit dem Kontaktverbot neue Regeln für das Zusammenleben in den Städten geschaffen hat – auch in Plettenberg, wo seitdem das öffentliche Leben fast vollständig zurückgefahren …
"Amazon und Co. überleben die Krise auch ohne Plettenberg"

Bis auf Weiteres kein Spielbetrieb

Kreisgebiet - Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen hat weitere Entscheidungen im Umgang mit der Corona-Krise getroffen.
Bis auf Weiteres kein Spielbetrieb

Prüfungen verschoben: Das sagen Lehrer und Schüler

Neuenrade/Werdohl - Einer Verschiebung der Zentralen Abschlussprüfungen für die Zehntklässler um fünf Tage auf den Zeitraum vom 12. bis 19. Mai, hat NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (CDU) am Freitag verkündet. Wie kommt das in den Schulen an?
Prüfungen verschoben: Das sagen Lehrer und Schüler

Kita-Beiträge: Werdohl macht eine Rolle rückwärts

Werdohl - Es dauerte gerade einmal 24 Stunden, bis die Stadt Werdohl zur Rolle rückwärts ansetzen konnte: Nachdem Werdohls Bürgermeisterin Silvia Voßloh noch am Mittwoch verkündet hatte, die Stadt könne wegen ihrer Teilnahme am Stärkungspakt …
Kita-Beiträge: Werdohl macht eine Rolle rückwärts

Coronavirus in Halver und Schalksmühle: Neue Fälle in Halver

Halver/Schalksmühle - In Halver und Schalksmühle ist die Anzahl der Corona-Infizierten weiter gestiegen.
Coronavirus in Halver und Schalksmühle: Neue Fälle in Halver

Coronavirus in Halver: Die einen Handwerker müssen kämpfen, den anderen geht es gut

Halver - Wie verändert die Corona-Krise den Alltag von Handwerksbetrieben? Wir haben nachgefragt, ob sie genug Aufträge bekommen und noch in die Wohnungen der Kunden gelassen werden. Fest steht: Die Lage ist sehr unterschiedlich.
Coronavirus in Halver: Die einen Handwerker müssen kämpfen, den anderen geht es gut

Tagesgeschäft bricht weg: Sanitärbetrieb kämpft mit Corona

Nachrodt-Wiblingwerde – Mit dem ganzen Team arbeitet sanitär Fischer aus Nachrodt - trotz Coronavirus. Es läuft ganz gut, doch das Tagesgeschäft bricht weg - aus diesem Grund.
Tagesgeschäft bricht weg: Sanitärbetrieb kämpft mit Corona

„Ohne Unterstützung wird Plettenberg diese Krise finanziell nicht überleben“

Plettenberg – Mit einem gemeinsamen Antrag richten sich die Fraktionsvorsitzenden der SPD, PWG und FDP an Bürgermeister Ulrich Schulte und Kämmerer Jens Groll. „Wir bitten um möglichst kurzfristige Entscheidungen“, fordern sie in den Schreiben.
„Ohne Unterstützung wird Plettenberg diese Krise finanziell nicht überleben“