Nach Klage der Bahn: Arbeitsgericht lehnt Verfügung gegen Lokführer-Streik ab
Wirtschaft

Berufung noch möglich

Nach Klage der Bahn: Arbeitsgericht lehnt Verfügung gegen Lokführer-Streik ab

Nach Klage der Bahn: Arbeitsgericht lehnt Verfügung gegen Lokführer-Streik ab
Bahn und GDL laden zu Pressekonferenz ein
Wirtschaft
Bahn und GDL laden zu Pressekonferenz ein
Bahn und GDL laden zu Pressekonferenz ein
Nächster Bahn-Streik ab Donnerstag: GDL will Arbeit diesmal extralang niederlegen
Wirtschaft
Nächster Bahn-Streik ab Donnerstag: GDL will Arbeit diesmal extralang niederlegen
Nächster Bahn-Streik ab Donnerstag: GDL will Arbeit diesmal extralang niederlegen
Streik bei der Deutschen Bahn: 75 Prozent der Züge im Fernverkehr fallen aus
Politik
Streik bei der Deutschen Bahn: 75 Prozent der Züge im Fernverkehr fallen aus
Streik bei der Deutschen Bahn: 75 Prozent der Züge im Fernverkehr fallen aus
Neue Streiks drohen: GdL-Chef wettert gegen „Nieten in Nadelstreifen“ der Deutschen Bahn
Politik
Neue Streiks drohen: GdL-Chef wettert gegen „Nieten in Nadelstreifen“ der Deutschen Bahn
Neue Streiks drohen: GdL-Chef wettert gegen „Nieten in Nadelstreifen“ der Deutschen Bahn

Verhandlungen laufen: Streikfreie Tage bei der Bahn

Berlin - Erleichterung bei Millionen Bahnkunden: Nach dem Abbruch des Lokführerstreiks der GDL plant auch die größere Gewerkschaft EVG vorerst keine Ausstände. Doch gelöst sind die Tarifkonflikte längst noch nicht.
Verhandlungen laufen: Streikfreie Tage bei der Bahn

Tarifverhandlung von Bahn und EVG zieht sich hin

Berlin - Der Lokführer-Streik wird "unverzüglich" beendet. Auf dem Fahrplan steht jetzt Schlichtung. Die Rückkehr zum Normalfahrplan verzögert sich. Mit Streik droht zugleich eine andere Bahn-Gewerkschaft.
Tarifverhandlung von Bahn und EVG zieht sich hin

Ticker: Bahn-Streik endet am Donnerstag!

München - Die Bahn und die Lokführer-Gewerkschaft GDL beenden ihren Streik. Die Warnstreiks bei der Post gehen weiter und viele Kita-Mitarbeiter fordern mehr Anerkennung für ihre Arbeit. Alle Infos zu den Streiks in unserem Ticker.
Ticker: Bahn-Streik endet am Donnerstag!

GDL-Chef Weselsky: Streik-Kasse ist gut gefüllt

München – Der neunte Bahn-Streik der GDL nervt nun auch die Menschen, die bislang Verständnis gezeigt hatten. In einem Interview erzählt GDL-Chef Weselsky, wie es sich als „Buhmann der Nation“ anfühlt.
GDL-Chef Weselsky: Streik-Kasse ist gut gefüllt

Wird Bahn-Streik in letzter Minute abgewendet?

Berlin - Der Streik der Lokführer hat noch nicht einmal angefangen, da kündigt GDL-Chef Weselsky an, dass der Streik schnell beendet sein könnte. Das hänge aber von der Bahn ab.
Wird Bahn-Streik in letzter Minute abgewendet?

Weselsky: Zeitung zitiert aus internem Brief

Berlin - Der Chef der Lokführer-Gewerkschaft GDL, Claus Weselsky, hat einem Bericht zufolge intern um Verständnis für seinen Kurs im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn geworben.
Weselsky: Zeitung zitiert aus internem Brief

Bahn-Angebot abgelehnt: Lokführer streiken weiter

Berlin/Frankfurt - Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn setzen die Lokführer ihren Streik fort. GDL-Chef Claus Weselsky nannte das Angebot der Bahn am Donnerstag in Berlin absolut ungenügend.
Bahn-Angebot abgelehnt: Lokführer streiken weiter

Bahn-Streik stellt Pendler auf die Probe

Berlin - Wieder zwingt der Lokführerstreik Millionen Pendler zu Umwegen. Ausgestanden ist die Sache wohl auch am Freitag noch nicht - und die GDL ist nicht das einzige Tarif-Problem der Bahn.
Bahn-Streik stellt Pendler auf die Probe

Ab Mittwoch: Lokführer-Streik trifft den Personenverkehr

Berlin - Der Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn trifft einmal mehr Millionen Pendler: Hunderte Fernzüge fallen aus, weil Mitglieder der Lokführergewerkschaft GDL erneut streiken. Die Wirtschaft geht von einem Schaden im dreistelligen …
Ab Mittwoch: Lokführer-Streik trifft den Personenverkehr

Lokführer lassen erneut Züge stehen

Berlin - Es ist das siebte Mal in acht Monaten, dass die Lokführer bei der Bahn die Arbeit niederlegen. Der Tarifkonflikt ist völlig festgefahren. Am Mittwoch leiden darunter auch die Fahrgäste.
Lokführer lassen erneut Züge stehen

Bahnfahrer müssen sich ab Mittwoch auf Streik einstellen

Berlin - Die Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen sich erneut auf Behinderungen und Zugausfälle einstellen: Ab Mittwoch beginnt der Streik der Lokführer im Personenverkehr.
Bahnfahrer müssen sich ab Mittwoch auf Streik einstellen

GDL will Bahn-Streik: "Ganz Deutschland betroffen"

Frankfurt/Main - Die Lokführer könnten mit ihrer fünften Streikrunde erneut den Zugverkehr in Deutschland teilweise lahmlegen. Bahn-Chef Grube wollte den Ausstand noch abwenden. Doch das Klima scheint vergiftet.
GDL will Bahn-Streik: "Ganz Deutschland betroffen"

GDL droht Bahn nächste Woche mit Streiks

Frankfurt/Main - Die Lokführergewerkschaft GDL hat die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. Weselsky kündigte an, schnell einen Streik zu organisieren.
GDL droht Bahn nächste Woche mit Streiks

Bahn und GDL ringen um Fortschritte

Berlin - Verhandeln Bahn und GDL weiter, oder gibt es neue Streiks? Ein erweitertes Angebot stellt die Lokführer nicht zufrieden. Über Weihnachten soll es aber friedlich bleiben.
Bahn und GDL ringen um Fortschritte

Einigung mit Bahn vor Weihnachten möglich

Berlin - GDL-Chef Claus Weselsky hat eine Lösung im Tarifkonflikt mit der Bahn vor Weihnachten in Aussicht gestellt.
Einigung mit Bahn vor Weihnachten möglich

GDL: Widerstand gegen Weselsky wächst

In der Lokführergewerkschaft GDL wächst offenbar der Widerstand gegen den Vorsitzenden Claus Weselsky.
GDL: Widerstand gegen Weselsky wächst

Shitstorm gegen GDL: "Ab in die Eisenbahner-Hölle"

München - Mit seiner Bahn-Streik-Ankündigung für das Wochenende hat sich GDL-Chef Claus Weselsky noch unbeliebter gemacht: Bahnreisende twittern böse, um sich abzureagieren.
Shitstorm gegen GDL: "Ab in die Eisenbahner-Hölle"

GDL-Chef: Wirbel um Behinderten-Spruch

Frankfurt/Main - Nach Kritik wegen einer Äußerung, die kranke Menschen und Behinderte diskriminiert, hat sich der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft, Claus Weselsky, entschuldigen müssen.
GDL-Chef: Wirbel um Behinderten-Spruch

Lokführergewerkschaft GDL droht mit Streiks

Berlin - Die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) droht für Mitte Januar mit Streiks, um ihre Tarifforderungen durchzusetzen.
Lokführergewerkschaft GDL droht mit Streiks

Lokführer-Tarifrunde: Angst vor neuem Chaos

Berlin - Trarifpoker von GDL und Bahn: Da kommen schnell Befürchtungen hoch - und Erinnerungen an monatelange zermürbende Tarifverhandlungen. Müssen Reisende erneut Streiks fürchten?
Lokführer-Tarifrunde: Angst vor neuem Chaos

GDL-Lokführer setzen Streik fort

Frankfurt/Main - Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen haben die Lokführer der Hessischen Landesbahn (HLB) und ihrer Tochtergesellschaft Vectus ihre Streiks am Donnerstag fortgesetzt.
GDL-Lokführer setzen Streik fort

Lokführer protestieren vor Veolia-Zentrale in Berlin

Berlin - Rund 80 streikende Lokführer von Töchtern der Gesellschaft Veolia Verkehr haben vor dem Unternehmenssitz in Berlin für höhere Löhne demonstriert. Reisende müssen derweil weiter auf viele Zugverbindungen verzichten.
Lokführer protestieren vor Veolia-Zentrale in Berlin

Drei Tage Stillstand auf den Gleisen

Frankfurt/Main - Die Lokführergewerkschaft GDL bestreikt seit Dienstagmittag einigen Regionbahnen. 72 Stunden lang soll nicht gearbeitet werden - der längste Ausstand im aktuellen Tarifstreit.
Drei Tage Stillstand auf den Gleisen

DB und GDL: Verhandlungsmarathon vorerst gescheitert

Frankfurt/Main - Nach einem Verhandlungsmarathon sind die Tarifgespräche zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Lokführergewerkschaft GDL am frühen Mittwochmorgen ohne Einigung vertagt worden.
DB und GDL: Verhandlungsmarathon vorerst gescheitert

Privatbahnen werfen GDL "Machtspiel" vor

Berlin - Im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und den großen Bahn-Konkurrenten verschärft sich der Ton: Die Privatbahnen warfen GDL-Chef Claus Weselsky "politisches Machtspiel" vor.
Privatbahnen werfen GDL "Machtspiel" vor

GDL: Rahmenvertrag für 550 Lokführer

Berlin - Drei private Güterbahnen haben sich mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) auf einen Rahmentarifvertrag geeinigt. Bei sechs großen Bahnkonkurrenten droht allerdings nach wie vor Streik.
GDL: Rahmenvertrag für 550 Lokführer

Verwirrung um Lokführer-Streik

Berlin - Die Gewerkschaft Deutsche Lokomotivführer (GDL) hat mit unterschiedlichen Äußerungen zur weiteren Entwicklung des Arbeitskampfs im Schienenverkehr für Verwirrung gesorgt.
Verwirrung um Lokführer-Streik

Streik: 75 Prozent der Züge ausgefallen oder verspätet

Berlin - Der Bahnverkehr in Deutschland bleibt weiter unberechenbar: Angesichts zahlreicher Zugausfälle und Verspätungen waren die Reisenden am Freitag wieder die Leidtragenden.
Streik: 75 Prozent der Züge ausgefallen oder verspätet

GDL droht mit Ausweitung der Streiks

Frankfurt/Main - Die Lokführergewerkschaft GDL hat mit einer Ausweitung der Streiks gedroht. “Das letzte Angebot der Arbeitgeber ist eine Unverschämtheit“, sagte GDL-Chef Claus Weselsky am Freitag in Frankfurt am Main.
GDL droht mit Ausweitung der Streiks

Weselsky: Wir nehmen Rücksicht auf Pendler

Berlin - Die Lokführer nehmen laut Gewerkschaft GDL mit ihrem bundesweiten Warnstreik am Freitagvormittag Rücksicht auf Pendler. Außerdem hätten sich die Fahrgäste ausreichend auf den Streik einstellen können.
Weselsky: Wir nehmen Rücksicht auf Pendler