Nach Rosberg-Rücktritt

Red-Bull-Boss Horner: Mercedes bleibt unschlagbar

Red-Bull-Boss Horner: Mercedes bleibt unschlagbar
Red Bull erwartet "ein Übergangsjahr"
Red Bull erwartet "ein Übergangsjahr"
Teamchef versichert: Red Bull bleibt in der Formel 1
Teamchef versichert: Red Bull bleibt in der Formel 1
Red Bull legt Berufung gegen Ricciardo-Disqualifikation ein
Red Bull legt Berufung gegen Ricciardo-Disqualifikation ein

"Der Kerl ist wirklich der Hammer"

Suzuka - Eigentlich könnte Sebastian Vettel schon in den Urlaub gehen. Der vierte Formel-1-Titel ist dem Hessen so gut wie sicher. Aber Vettel will immer mehr. Schon sorgt sich die Konkurrenz um ihre Chancen für das nächste Jahr.
"Der Kerl ist wirklich der Hammer"

Vettels Rivalen resignieren schon

Monza - Wer soll Sebastian Vettel noch stoppen? Der Red-Bull-Pilot präsentierte sich auch in Monza in Galaform. Selbst die Formel-1-Konkurrenten glauben kaum noch, dass Vettels Durchmarsch zum vierten Titel zu verhindern sei.
Vettels Rivalen resignieren schon

Ferrari-Zoff: Präsident rügt Alonso

Die heile Ferrari-Welt bröckelt. In bislang ungekannter Manier hat der italienische Formel-1-Rennstall seinen Starpiloten Fernando Alonso öffentlich gemaßregelt.
Ferrari-Zoff: Präsident rügt Alonso

Vettel-Chef Horner bleibt bei Red Bull

Hamburg - Teamchef Christian Horner bleibt Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Red Bull aller Voraussicht nach treu.
Vettel-Chef Horner bleibt bei Red Bull

Auf Vettel wartet ein besonderer Auftritt

Montréal - Die Vorfreude auf den Großen Preis von Kanada ist trotz Fußball-EM bei Sebastian Vettel und Michael Schumacher riesengroß. Für Vettel steht danach aber auch noch ein besonderer Auftritt auf dem Programm.
Auf Vettel wartet ein besonderer Auftritt

Warum ist die Formel 1 so unberechenbar?

Monte Carlo - Die Formel 1 ist unberechenbar wie lange nicht mehr. Für das Glamour-Spektakel in Monte Carlo wagt nun niemand mehr eine Prognose. Doch was sind die Gründe für den völlig verrückten Saisonverlauf?
Warum ist die Formel 1 so unberechenbar?

"In Deutschland bricht ein Fall Vettel aus"

Köln - Bislang ging es für ihn immer nur bergauf, jetzt bläst Weltmeister Sebastian Vettel erstmals ein kalter Wind ins Gesicht. Aber Vettel bekommt auch prominente Rückendeckung.
"In Deutschland bricht ein Fall Vettel aus"

Red Bull droht Nachspiel vor Gericht

Düsseldorf  - Sebastian Vettels Arbeitgeber Red Bull steht ein stürmischer Winter bevor - mit einem Nachspiel vor Gericht.
Red Bull droht Nachspiel vor Gericht

Vettel vor Ungarn: Erst siegen, dann sonnen

Budapest - Kurz vor dem Sommerurlaub kämpft Formel-1-Weltmeister Vettel mit einer kleinen Formkrise. Die Verfolger wittern ihre Chance im Titelrennen. Doch auf dem Hungaroring will der Champion zurückschlagen.
Vettel vor Ungarn: Erst siegen, dann sonnen

Red-Bull-Teamchef setzt weiter auf Webber

Berlin - Mark Webber steht kurz vor einer Vertragsverlängerung mit dem Red Bull Racing Team. Teamchef Christian Horner würde für den Australier seine Hand ins Feuer legen.
Red-Bull-Teamchef setzt weiter auf Webber

Wenn viele sich streiten, freut sich der Vettel

Nürburgring - Am Sonntag fuhr Sebastian Vettel mit Platz vier sein bisher schlechtestes Saisonergebnis ein. Der Vorteil des Weltmeisters: Seine Verfolger nehmen sich gegenseitig die Punkte weg.
Wenn viele sich streiten, freut sich der Vettel

Red-Bull-Chef kritisiert Mark Webber

Berlin - Der Teamchef von Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Red Bull, Christian Horner, hat scharfe Kritik am Verhalten seines australischen Fahrers Mark Webber beim Grand Prix von Silverstone geübt.
Red-Bull-Chef kritisiert Mark Webber

Webber muss zum Rapport

Silverstone - Nach den Attacken gegen seinen Teamkollegen Sebastian Vettel muss Red-Bull-Pilot Mark Webber zum Vier-Augen-Gespräch bei Teamchef Christian Horner antreten.
Webber muss zum Rapport

Lewis Hamilton will weniger arbeiten

Silverstone - Formel-1-Pilot Lewis Hamilton hat mehr Freizeit zur Bedingung für eine Vertragsverlängerung beim McLaren-Team gemacht.
Lewis Hamilton will weniger arbeiten

Hamilton möchte bei McLaren-Mercedes bleiben

Watkins Glen - Lewis Hamilton möchte auch nach Ablauf seines Vertrages Ende 2011 bei McLaren-Mercedes bleiben.
Hamilton möchte bei McLaren-Mercedes bleiben