"Auf Ruhestand habe ich noch keine Lust": Schalkes Ex-Sportvorstand Heidel über seine Zukunft im Fußball
Schalke 04

Ex-Schalke-Sportchef

"Auf Ruhestand habe ich noch keine Lust": Schalkes Ex-Sportvorstand Heidel über seine Zukunft im Fußball

"Auf Ruhestand habe ich noch keine Lust": Schalkes Ex-Sportvorstand Heidel über seine Zukunft im Fußball
Schalkes Ex-Manager Heidel erleidet Schlaganfall im Türkei-Urlaub
Schalke 04
Schalkes Ex-Manager Heidel erleidet Schlaganfall im Türkei-Urlaub
Schalkes Ex-Manager Heidel erleidet Schlaganfall im Türkei-Urlaub
Heidel wehrt sich gegen Kritik
Schalke 04
Heidel wehrt sich gegen Kritik
Heidel wehrt sich gegen Kritik
Tönnies legt Maulkorb ab: Klub-Boss tritt gegen Heidel nach und schützt Tedesco
Schalke 04
Tönnies legt Maulkorb ab: Klub-Boss tritt gegen Heidel nach und schützt Tedesco
Tönnies legt Maulkorb ab: Klub-Boss tritt gegen Heidel nach und schützt Tedesco
Heidel-Nachfolger auf Schalke: Ex-Trainer trifft das hart
Schalke 04
Heidel-Nachfolger auf Schalke: Ex-Trainer trifft das hart
Heidel-Nachfolger auf Schalke: Ex-Trainer trifft das hart

Doppelspitze Reschke-Boldt oder doch Allofs?

Nach der 0:3-Pleite in Mainz nahm Schalkes Noch-Sportvorstand Christian Heidel offiziell seinen Hut. Als mögliche Nachfolger schweben mehrere Namen über dem Dach der Veltins Arena.
Doppelspitze Reschke-Boldt oder doch Allofs?

Tedesco bekommt Rückendeckung von einem Ex-Schalker

Prominente Rückendeckung für den angezählten S04-Trainer Domencio Tedesco: Ex-Schalker Gerald Asamoah schaltet sich ein. Das fordert der Knappe.
Tedesco bekommt Rückendeckung von einem Ex-Schalker

Jetzt nimmt auch der Gegenwind für Tedesco zu

Mit Christian Heidel geht der Förderer von Schalkes Trainer Domenico Tedesco. Nun ist der 33-Jährige umso mehr gefordert.
Jetzt nimmt auch der Gegenwind für Tedesco zu

Nach Rücktritt ohne Selbstkritik: Heidel bringt Nachfolger selbst ins Gespräch

Schalke 04 steht nach dem Rücktritt von Christian Heidel zunächst ohne Sportvorstand da. Der Ex-Mainzer wolle kein Problem für den Verein sein, scheiterte letztlich aber an sich selbst.
Nach Rücktritt ohne Selbstkritik: Heidel bringt Nachfolger selbst ins Gespräch

Kommentar: Heidels Abgang hat Stil - lenkt aber auch von eigenen Fehlern ab

Die Art und Weise des Rücktritts von Sportvorstand Christian Heidel verdient durchaus Respekt. Allerdings lenkt er damit von seinen Fehlern ab - und bringt den Klub in Not. Kommentar.
Kommentar: Heidels Abgang hat Stil - lenkt aber auch von eigenen Fehlern ab

"Ruhe nicht zu gewährleisten": Heidel tritt zurück

Das ist eine faustdicke Überraschung! Christian Heidel verkündet am Tag der Niederlage in Mainz seinen Rücktritt als Sportvorstand von Schalke 04. Spätestens im Sommer ist Schluss.
"Ruhe nicht zu gewährleisten": Heidel tritt zurück

Druck wächst: Heidels Rückkehr nach Mainz brisant wie noch nie

Es ist nicht das erste Mal, dass Christian Heidel als Schalkes Sportvorstand nach Mainz zurückkehrt. Diesmal steht er aber besonders im Fokus.
Druck wächst: Heidels Rückkehr nach Mainz brisant wie noch nie

Gespräche mit möglichem Nachfolger: Heidels Aus wird wohl konkreter

Eine Trennung zwischen Schalke 04 und Sportvorstand Christian Heidel wird offenbar immer wahrscheinlicher. Einem Medienbericht zufolge gab es schon Gespräche mit Jonas Boldt.
Gespräche mit möglichem Nachfolger: Heidels Aus wird wohl konkreter

Heidel bestätigt: Schalke plant Trauerfeier für Assauer

Die Fans des FC Schalke 04 bekommen die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Trauerfeier von Rudi Assauer zu verabschieden. Das bestätigte S04-Manager Christian Heidel.
Heidel bestätigt: Schalke plant Trauerfeier für Assauer

Schalke droht der Stimmungskiller - Heidel: "Kein Aufgabe-Modus"

Für Schalke 04 ist das Achtelfinale im DFB-Pokal gegen Fortuna Düsseldorf eine letzte Chance auf den Europapokal. Dabei wächst auch der Druck Sportvorstand Christian Heidel. Gerüchte um Jonas Boldt blendet er aus.
Schalke droht der Stimmungskiller - Heidel: "Kein Aufgabe-Modus"

Sportlich riskante Winter-Transfers: So wehrt sich Heidel gegen Kritik

Schalke 04 hat mit Jeffrey Bruma und Rabbi Matondo Spieler verpflichtet, die Königsblau wohl nicht sofort weiterhelfen. Es sind sportlich riskante Transfers, die Manager Christian Heidel verteidigt.
Sportlich riskante Winter-Transfers: So wehrt sich Heidel gegen Kritik

Fix! Schalke verpflichtet Talent Matondo und leiht Bruma aus

Der FC Schalke 04 hat sich die Dienste eines Talents von Manchester City langfristig gesichert. Der S04 sondiert den Transfermarkt aber noch weiter.
Fix! Schalke verpflichtet Talent Matondo und leiht Bruma aus

So rumort es auf dem Schalker Transfermarkt

Der FC Schalke 04 muss tätig werden auf dem Transfermarkt. Dieser Umstand befeuert Gerüchte beim S04. Wie ist der Stand der Dinge bei den Knappen?
So rumort es auf dem Schalker Transfermarkt

Schalkes wachsendes Lazarett erhöht Transfer-Not

Mit den Verletzungen von Stambouli, Schöpf und Skrzybski werden nicht nur die Personalsorgen auf Schalke größer, sondern auch die Not, endlich auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Heidel ist gefordert - und schweigt.
Schalkes wachsendes Lazarett erhöht Transfer-Not

Glückauf-Kampfbahn ist jetzt Denkmal – und S04-Boss Tönnies stärkt Heidel/Tedesco den Rücken

Der Mythos Schalke lebt. Jetzt ist auch die Glückauf-Kampfbahn denkmalgeschützt. Die Gelegenheit nutzte S04-Boss Clemens Tönnies, um Christian Heidel und Domenico Tedesco zu stärken.
Glückauf-Kampfbahn ist jetzt Denkmal – und S04-Boss Tönnies stärkt Heidel/Tedesco den Rücken

Heidel immer mehr in Bedrängnis: Manager lässt Dampf ab

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel steht nach Berichten um eine mögliche Trennung zunehmend in der Kritik. Der Manager wehrte sich deutlich gegen die Schlagzeilen, denen er sich aber stellen muss.
Heidel immer mehr in Bedrängnis: Manager lässt Dampf ab

Auf Schalke geht die Angst um

Schalke 04 geht nach Außen hin optimistisch in die zweite Bundesliga-Halbserie. Doch die Anspannung vor dem Rückrundenstart ist deutlich spürbar. Zumal die Personalsorgen nicht geringer werden.
Auf Schalke geht die Angst um

Heidel: "Bayern und Dortmund wirtschaftlich weit weg"

Schalkes Sportvorstand räumt ein, wirtschaftlich nicht mit Bayern oder Borussia Dortmund mithalten zu können. Dazu fordert er, den bisherigen Saisonverlauf differenziert zu betrachten.
Heidel: "Bayern und Dortmund wirtschaftlich weit weg"

Das ist der Plan für die Schalker Winter-Transfers

Schalke 04 wird im Winter definitiv noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden. Manager Christian Heidel erklärt, worauf es ankommen wird.
Das ist der Plan für die Schalker Winter-Transfers

Kommentar: Eitelkeiten dürfen bei der Analyse keine Rolle spielen

Schalke hat angekündigt, in der Winterpause alles schonungslos analysieren zu wollen. Dabei darf auch auf Eitelkeiten keine Rücksicht genommen werden.
Kommentar: Eitelkeiten dürfen bei der Analyse keine Rolle spielen

Schalkes lange Mängelliste für die Winterpause

Durch den Sieg in Stuttgart geht Schalke zwar mit einem etwas besseren Gefühl in die Winterpause, die Baustellen jedoch bleiben bestehen. Davon gibt es viele.
Schalkes lange Mängelliste für die Winterpause

Auf Schalke kommt (fast) alles auf den Prüfstand

Ein Spiel steht für Schalke in dieser enttäuschenden Hinrunde noch an. Doch unabhängig vom Ausgang in Stuttgart: Bei Königsblau kommt alles auf den Prüfstand. Fast alles.
Auf Schalke kommt (fast) alles auf den Prüfstand

Weinzierls erstes Wiedersehen mit Schalke: Mich interessiert nur eines

Markus Weinzierl trifft mit dem VfB Stuttgart zum ersten Mal seit seiner Entlassung dort auf Schalke 04. Der Coach konzentriert sich aber nur auf eines.
Weinzierls erstes Wiedersehen mit Schalke: Mich interessiert nur eines

Trotz Rückendeckung: Gegenwind für Tedesco nimmt zu

Auf Schalke nimmt der Gegenwind für Trainer Domenico Tedesco so langsam zu. Bislang muss er sich wohl keine Sorgen um seinen Job machen. Christian Heidel sei dank.
Trotz Rückendeckung: Gegenwind für Tedesco nimmt zu

Heidel stärkt Tedesco den Rücken

Die Mechanismen sind immer gleich: Wenn es sportlich nicht läuft, wird irgendwann der Trainer infrage gestellt. Schalkes Manager Christian Heidel stellt sich aber hinter Domenico Tedesco.
Heidel stärkt Tedesco den Rücken

Gegen den Abstieg und um die Fans: Schalkes doppelter Kampf

Schalke 04 tritt nach dem Remis in Augsburg weiter auf der Stelle. Mittlerweile geht es für Königsblau sogar um weit mehr als Abstiegskampf: Es geht um die eigenen Anhänger.
Gegen den Abstieg und um die Fans: Schalkes doppelter Kampf

Heidel rudert bei Diskussion um Experten-Verstärkung zurück

Die Diskussion um weitere Expertise für Schalkes sportliche Führung hält an. Zuletzt hatte Sportvorstand Christian Heidel einen Berater noch abgelehnt. Mittlerweile hört sich das anders an.
Heidel rudert bei Diskussion um Experten-Verstärkung zurück

Weinzierls Ex-Berater verklagt Schalke

Roman Grill, der frühere Berater von Trainer Markus Weinzierl, verklagt Schalke 04, wie Sportvorstand Christian Heidel bestätigte.
Weinzierls Ex-Berater verklagt Schalke

Auftrag vom Aufsichtsrat: Druck auf Heidel wächst

Sportvorstand Christian Heidel gerät bei Schalke 04 immer mehr unter Druck. Der Aufsichtsrat soll ihm eine Winter-Agenda auferlegt haben. Dabei geht es auch um einen Sommer-Transfer.
Auftrag vom Aufsichtsrat: Druck auf Heidel wächst

Experte für Heidel? Manager kritisiert Tönnies und blockt Vorstoß ab

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel soll einen Experten an die Seite bekommen. So lautete wohl eine Idee von Klub-Boss Clemens Tönnies. Der Manager wehrte sich nun.
Experte für Heidel? Manager kritisiert Tönnies und blockt Vorstoß ab