Grindel spricht Klartext

Fall Özil: DFB-Chef räumt Fehler ein - und will eine Sache abschaffen

Fall Özil: DFB-Chef räumt Fehler ein - und will eine Sache abschaffen
Beuth: Polizeieinsatz bei Eintrachtspiel war angemessen
Beuth: Polizeieinsatz bei Eintrachtspiel war angemessen
Zwei mutmaßliche Islamisten in Hessen festgenommen
Zwei mutmaßliche Islamisten in Hessen festgenommen
Zoll soll aufrüsten gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug
Zoll soll aufrüsten gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug
Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen
Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Erneut Sammelabschiebung von Frankfurt nach Afghanistan

Erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan: Polizisten brachten nach Beobachtungen eines dpa-Reporters Afghanen aus mehreren Bundesländern zum Flughafen. An Bord der Maschine soll auch ein Gefährder aus Nordrhein-Westfalen sein.
Erneut Sammelabschiebung von Frankfurt nach Afghanistan

Experte sorgt sich um niedrige Börsenwerte deutscher Banken

Frankfurt/Berlin (dpa) - Finanzstaatssekretär Jörg Kukies betrachtet die vergleichsweise niedrigen Börsenwerte deutscher Banken mit Sorge.
Experte sorgt sich um niedrige Börsenwerte deutscher Banken

Seehofer legt Entwurf für "Geordnete-Rückkehr-Gesetz" vor

Seit seinem Antritt als Innenminister redet Horst Seehofer darüber, dass er die Zahl der Abschiebungen erhöhen will. Jetzt hat er einen konkreten Maßnahmenkatalog vorgelegt. Aus Sicht von Pro Asyl ist es ein Kompendium des Grauens.
Seehofer legt Entwurf für "Geordnete-Rückkehr-Gesetz" vor

Commerzbank sieht sich bei Konzernumbau noch nicht am Ziel

Trostpflaster für gebeutelte Commerzbank-Aktionäre: Nach guten Geschäften 2018 gibt es wieder eine Mini-Dividende. Allerdings sollten die Anteilseigner nicht darauf hoffen, dass die Gewinne künftig einfach so sprudeln.
Commerzbank sieht sich bei Konzernumbau noch nicht am Ziel

SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Regionalkonferenzen, Debattencamps, Online-Foren: Über 10 000 Vorschläge hat die SPD für ihren Erneuerungsprozess eingesammelt. Herausgekommen ist "SPD pur", die Union warnt: Mit uns gibt es keinen "Linksruck in der Regierung".
SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Die erstaunlich demokratische "Königin der Lüfte" wird 50

Vor 50 Jahren hob sich erstmals eine Boeing 747 in die Luft. Schnell wurde die "Königin der Lüfte" zum dominierenden Passagierflugzeug der Welt. Auch bei Lufthansa veränderte der Jumbo das Geschäft radikal.
Die erstaunlich demokratische "Königin der Lüfte" wird 50

Bienen im Garten Nahrung bieten

Viele Hummeln und Wildbienen gehen schon zeitig zum Winterende und Frühlingsbeginn auf Futtersuche - und leiden Hunger. Denn viele Gartenpflanzen aus dem Handel bieten ihnen zuchtbedingt keine Nahrung mehr. Was sind sinnvolle Alternativen?
Bienen im Garten Nahrung bieten

Grindel vor Wiederwahl - Europa-Allianz gegen FIFA

DFB-Chef Grindel wird am Donnerstag als Mitglied des FIFA-Councils bestätigt werden. Daran gibt es vor dem UEFA-Kongress keine Zweifel. Eine Herausforderung ist aber der gemeinsame Kampf mit Europa-Boss Ceferin gegen die Milliarden-Pläne von …
Grindel vor Wiederwahl - Europa-Allianz gegen FIFA

Türkischstämmige Anwältin erhält erneut Drohfax

Frankfurt/Main (dpa) - Eine türkischstämmige Frankfurter Anwältin hat erneut einen Drohbrief erhalten. Dies hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigt. Zuerst hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" darüber berichtet.
Türkischstämmige Anwältin erhält erneut Drohfax

Banken sehen sich auch für chaotischen Brexit vorbereitet

Die Wahrscheinlichkeit eines ungeordneten Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union hat zugenommen. Banken sehen sich auch für ein solches Szenario gerüstet.
Banken sehen sich auch für chaotischen Brexit vorbereitet

Winterwetter und "Shutdown" bremsen US-Automarkt

Am US-Automarkt stehen die Zeichen im wahrsten Sinne des Wortes auf Abkühlung. Das kalte Wetter ist jedoch nicht der einzige Grund, warum sich die Amerikaner beim Neuwagenkauf zurückhalten.
Winterwetter und "Shutdown" bremsen US-Automarkt

Erneut Drohungen gegen türkischstämmige Anwältin

Frankfurt/Main (dpa) - Eine türkischstämmige Frankfurter Anwältin ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft erneut bedroht worden. Ein im Januar eingegangenes Drohschreiben sei nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen, sagte eine Sprecherin der …
Erneut Drohungen gegen türkischstämmige Anwältin

So erkennen Sie Falschgeld

Das durchsichtige Porträtfenster und die Smaragdzahl zeigen Wirkung. Dank der Sicherheitsmerkmale gelangten 2018 weniger Euro-Blüten in den Umlauf. Doch völlig aus dem Verkehr ziehen lässt sich das Falschgeld nicht. Woran können Verbraucher den …
So erkennen Sie Falschgeld

Bahn testet neuen Lautsprecher

Verspätungen, Zugausfälle, Gleisänderungen: Bahn-Kunden müssen mit vielen Unwägbarkeiten rechnen. Dringend nötige Informationen dazu dringen im allgemeinen Bahnhofslärm aber oft nicht zu den Betroffenen durch. Eine neue, digitale Technik soll dies …
Bahn testet neuen Lautsprecher

Mit schwarz-grüner Disziplin bleibt Bouffier Regierungschef

Hessens Landtag konstituiert sich neu. Die Anspannung im Plenarsaal ist nicht nur wegen der Frage groß, ob die hauchdünne Mehrheit von Schwarz-Grün für die Wahl des Ministerpräsidenten reicht.
Mit schwarz-grüner Disziplin bleibt Bouffier Regierungschef

VW und Ford verkünden Allianz

Um die großen Herausforderungen im Wandel hin zu E-Mobilität und Digitalisierung zu meistern, braucht es vor allem viel Geld. Volkswagen arbeitet jetzt zumindest bei den leichten Nutzfahrzeugen mit Ford zusammen - hofft aber wohl auf mehr.
VW und Ford verkünden Allianz

Stimmungstief in Detroit: Autobranche bangt vor Strafzöllen

Sei es die maue US-Autokonjunktur oder die Furcht vor Strafzöllen - zum Auftakt der Detroiter Autoshow ist die Stimmung eher gedrückt. Immerhin: VW steckt Hunderte von Millionen in den Bau von E-Autos in den USA. Der Konzern könnte noch für weitere …
Stimmungstief in Detroit: Autobranche bangt vor Strafzöllen

Erneut Drohfax mit Absender "NSU 2.0" aufgetaucht

Die Mordserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) sorgte für Entsetzen. Nun soll erneut eine mit "NSU 2.0" unterschriebene Drohung aufgetaucht sein. Ein erstes solches Fax hatte auf die Spur einer mutmaßlich rechtsextremen Chatgruppe von …
Erneut Drohfax mit Absender "NSU 2.0" aufgetaucht

Mischling ist 2018 Lieblingshund der Deutschen

Der Hund gilt als bester Freund und treuster Begleiter des Menschen. Doch welche Hunderassen sind in Deutschland besonders gefragt? Die neuesten Zahlen von 2018:
Mischling ist 2018 Lieblingshund der Deutschen

Opfer von Menschenhandel werden meistens sexuell ausgebeutet

Die Vereinten Nationen berichten von immer mehr aufgedeckten Fällen von Menschenhandel. Vor allem Frauen und Mädchen werden oft zu Opfern.
Opfer von Menschenhandel werden meistens sexuell ausgebeutet

Bahn und Lokführer hoffen auf Einigung in Tarifverhandlungen

Mit etwas Verspätung scheint die Bahn doch noch ihre Tarifrunde ohne größere Streiks abschließen zu können. Mit der zuletzt etwas sperrigen Lokführergewerkschaft GDL wird um letzte Details gerungen.
Bahn und Lokführer hoffen auf Einigung in Tarifverhandlungen

Mit Stift und Papier Ideen für Uni-Hausarbeit entwickeln

Keine Angst vor dem Schreiben: Steht eine Hausarbeit an, sollten Studierende nicht gleich den Computer anschalten. Manchmal hilft es, Ideen zunächst auf ein Papier zu kritzeln.
Mit Stift und Papier Ideen für Uni-Hausarbeit entwickeln

Goldpreis steigt auf Sechsmonatshoch

London/Frankfurt (dpa) - Der Goldpreis ist nach dem Jahreswechsel auf den höchsten Stand seit einem halben Jahr geklettert.
Goldpreis steigt auf Sechsmonatshoch

Silvester-Bilanz: Verletzte und Angriffe auf Einsatzkräfte

Im Dienst attackiert: Auch in der ersten Nacht des neuen Jahres werden Einsatzkräfte Opfer von Angriffen. Eine Polizistin wird von einer stark betrunkenen Fahranfängerin gebissen, ein Streitschlichter wird mit einem Baseballschläger attackiert.
Silvester-Bilanz: Verletzte und Angriffe auf Einsatzkräfte

Aufsichtsratschef der Deutschen Bank schließt Rücktritt aus

Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner schließt einen Rücktritt ungeachtet aller Kritik von Investoren aus.
Aufsichtsratschef der Deutschen Bank schließt Rücktritt aus

Polizeigewerkschaft: "Staatsversagen" bei Abschiebungen

Berlin (dpa) - Die Gefahr von Terroranschlägen, Gewaltkriminalität und aggressiven politischen Auseinandersetzungen hierzulande bleibt aus Sicht der Deutschen Polizeigewerkschaft im neuen Jahr anhaltend hoch.
Polizeigewerkschaft: "Staatsversagen" bei Abschiebungen

Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Die Rote Liste hat sich in den vergangenen Jahren um etliche bedrohte Arten verlängert. Ist der Trend unaufhaltsam? Es scheint so. Aber Experten sehen auch Grund zur Hoffnung.
Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Top-100-Konzerne verlieren an Tempo

Viele börsennotierte Konzerne in Deutschland haben 2018 einer Studie zufolge gute Geschäfte gemacht. Handelskonflikte und Konjunkturabkühlung hinterlassen allerdings Schrammen.
Top-100-Konzerne verlieren an Tempo

Hessens Regierung setzt bisherige Politik fort

Wochenlang haben Hessens CDU und Grüne im Stillen verhandelt, nun ist der Koalitionsvertrag für die neue hessische Landesregierung fertig. An der politischen Grundausrichtung des Bündnisses ändert sich wenig.
Hessens Regierung setzt bisherige Politik fort

Affäre um Frankfurter Polizisten im Landtags-Innenausschuss

Wegen rechter Botschaften und Symbole in einer Chatgruppe von Polizisten wird ermittelt. Aber ist das alles? In Wiesbaden soll der Innenausschuss die Ausmaße des Polizei-Affäre ans Licht bringen.
Affäre um Frankfurter Polizisten im Landtags-Innenausschuss