US-Notenbank FED dreht den Geldhahn zu
Wirtschaft

Viele Experten überrascht

US-Notenbank FED dreht den Geldhahn zu

US-Notenbank FED dreht den Geldhahn zu
Obama nominiert Yellen als neue Fed-Chefin
Wirtschaft
Obama nominiert Yellen als neue Fed-Chefin
Obama nominiert Yellen als neue Fed-Chefin
Obama drängt Europa zu entschlossenem Handeln
Politik
Obama drängt Europa zu entschlossenem Handeln
Obama drängt Europa zu entschlossenem Handeln
US-Notenbank bestätigt Niedrigzins
Wirtschaft
US-Notenbank bestätigt Niedrigzins
US-Notenbank bestätigt Niedrigzins
Jobwachstum in den USA abgeflaut
Wirtschaft
Jobwachstum in den USA abgeflaut
Jobwachstum in den USA abgeflaut

Neue Konjunkturpakete für US-Wirtschaft

Washington - Unmittelbar vor der Rede von US-Präsident Barack Obamas über eine neues Konjunkturpaket hat die Zentralbank ihre Bereitschaft zum Eingreifen bekräftigt.
Neue Konjunkturpakete für US-Wirtschaft

Dax-Erholung nur ein laues Lüftchen

Frankfurt - Die Hoffnung auf eine Erholung am Aktienmarkt ist am Mittwoch im Keim erstickt worden: Nach kurzer Erholung im Morgenhandel brach der deutsche Leitindex erneut ein und schloss mit einem Minus von 5,13 Prozent bei 5613,42 Punkten.
Dax-Erholung nur ein laues Lüftchen

Bernanke besorgt über Haushaltsdefizit

Providence - Der Chef der amerikanischen Notenbank, Ben Bernanke, hat sich erneut besorgt über die wirtschaftliche Entwicklung in den USA geäußert.
Bernanke besorgt über Haushaltsdefizit

US-Notenbank sieht Risiken für Wachstum

New York/Washington - Aussagen des US-Notenbankchefs Ben Bernanke über einen ungewöhnlich unsicheren Ausblick für die heimische Wirtschaft haben US-Aktien am Mittwoch tief ins Minus gedrückt.
US-Notenbank sieht Risiken für Wachstum

Trotz harscher Kritik: US-Notenbankchef bleibt im Amt

Washington - Die mächtigste Notenbank der Welt wird vier weitere Jahre von Ben Bernanke geführt. Trotz teils harscher Kritik von Demokraten wie auch Republikanern votierte der US-Senat für eine zweite Amtszeit.
Trotz harscher Kritik: US-Notenbankchef bleibt im Amt

Zweite Amtszeit für US-Notenbankchef Bernanke

Washington - Zweite Amtszeit für US-Notenbankchef Ben Bernanke: DerUS-Senat votierte am Donnerstag für weitere vier Jahre des 56-Jährigen an der Spitze der Federal Reserve.
Zweite Amtszeit für US-Notenbankchef Bernanke

Fed: niedrigen Leitzins vorerst nicht anheben

Washington - Trotz Anzeichen auf eine Konjunkturerholung wird die US-Notenbank (Fed) ihren Leitzins auf absehbare Zeit nicht anheben. Fed-Chef Ben Bernanke sagt, der Niedrigzins werde bleiben.
Fed: niedrigen Leitzins vorerst nicht anheben

US-Notenbank: Wirtschaft auf Erholungskurs

Washington - Die US-Notenbank sieht die Wirtschaft zunehmend auf Erfolgskurs: Einige Zeit werde es noch dauern bis sich die Wirtschaftsaktivität wieder zunimmt, doch die Konjunkturhilfen wirkten.
US-Notenbank: Wirtschaft auf Erholungskurs

US-Notenbankchef sieht Ende der Rezession

Washington - Die USA haben die schwerste Rezession seit der Großen Depression der 1930er Jahre nach Ansicht von Notenbankchef Ben Bernanke höchstwahrscheinlich hinter sich gelassen.
US-Notenbankchef sieht Ende der Rezession

Obama: Bernanke soll Fed-Chef bleiben

Oak Bluffs - US-Präsident Barack Obama hat den bisherigen Chef der amerikanischen Zentralbank Fed für eine zweite Amtszeit vorgeschlagen: Er habe in der Finanz- und Wirtschaftskrise gute Arbeit geleistet.
Obama: Bernanke soll Fed-Chef bleiben

"Stress-Test": US-Banken brauchen 75 Milliarden

Washington - Erleichterung in der US-Finanzwelt: Die größten US-Banken brauchen dem staatlichen Branchen-Belastungstest zufolge deutlich geringere Finanzspritzen als befürchtet.
"Stress-Test": US-Banken brauchen 75 Milliarden