Zahlreiche Länder betroffen

Corona-Risikogebiete: Für diese Länder gilt eine Reisewarnung - weitere Urlaubsziele betroffen

Corona-Risikogebiete: Für diese Länder gilt eine Reisewarnung - weitere Urlaubsziele betroffen
Risikogebiete in Spanien: Das müssen Urlauber nach der Reisewarnung für mehrere Regionen wissen
Risikogebiete in Spanien: Das müssen Urlauber nach der Reisewarnung für mehrere Regionen wissen
Urlaub in Risikogebieten: Minister wollen Corona-Tests für Rückkehrer
Urlaub in Risikogebieten: Minister wollen Corona-Tests für Rückkehrer
Auswärtiges Amt warnt: Deutsches Nachbarland jetzt als Risikogebiet eingestuft
Auswärtiges Amt warnt: Deutsches Nachbarland jetzt als Risikogebiet eingestuft
Nach Corona-Rückholaktion für gestrandete Urlauber: Nun will ihnen das Auswärtige Amt die Rechnung schicken 
Nach Corona-Rückholaktion für gestrandete Urlauber: Nun will ihnen das Auswärtige Amt die Rechnung schicken 

Startsignal für den Sommerurlaub? Bundesregierung will Reisewarnung aufheben

Die Bundesregierung will die Coronavirus-bedingte Reisewarnung zum 15. Juni für 31 Staaten aufheben. Was bedeutet das für Touristen? 
Startsignal für den Sommerurlaub? Bundesregierung will Reisewarnung aufheben

Reisen: Wo man trotz Corona bald Urlaub machen kann - und wo nicht

Wegen Corona werden Reisen und Urlaube nur eingeschränkt möglich sein. Dennoch haben einzelne Bundesländer schon Lockerungen angekündigt. Der Überblick.
Reisen: Wo man trotz Corona bald Urlaub machen kann - und wo nicht

Auswärtiges Amt warnt: "Weiter zunehmende drastische Einschränkungen" - Reisewarnung verlängert

Die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für alle nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland könnte noch eine Weile bestehen bleiben.
Auswärtiges Amt warnt: "Weiter zunehmende drastische Einschränkungen" - Reisewarnung verlängert

Reisen in Coronavirus-Krisenzeiten: Alles zu Rückholflügen, Grenzschließungen und Beschränkungen 

Von zahlreichen Ländern der Welt wurden Grenzschließungen verordnet, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Doch was bedeutet das für künftige Reisen?
Reisen in Coronavirus-Krisenzeiten: Alles zu Rückholflügen, Grenzschließungen und Beschränkungen 

Coronavirus in Italien: Land ist Sperrgebiet - Robert-Koch-Institut stuft Teile als Risikogebiet ein

Das Robert-Koch-Institut stuft Teile Norditaliens offiziell als Risikogebiete ein. Derweil setzt Premierminister Giuseppe Conte die Reisefreiheit außer Kraft.
Coronavirus in Italien: Land ist Sperrgebiet - Robert-Koch-Institut stuft Teile als Risikogebiet ein

Auswärtiges Amt empört mit Tweet - „Es ist nicht lustig, darüber zu scherzen“

Die Bundesregierung witzelt auf Twitter über den Visa-Prozess - und das geht krachend nach hinten los. Eilig schiebt das Auswärtige Amt eine Erklärung nach.
Auswärtiges Amt empört mit Tweet - „Es ist nicht lustig, darüber zu scherzen“

Auswärtiges Amt aktuell: Erhöhtes Risiko in Ägypten für terroristische Anschläge

Das Auswärtige Amt gibt Reisehinweise und Warnungen heraus, wo auf der Welt Touristen besonders achtsam sein müssen. Hier finden Sie immer die aktuellen Infos.
Auswärtiges Amt aktuell: Erhöhtes Risiko in Ägypten für terroristische Anschläge

Auswärtiges Amt entschärft Reisehinweise für die Türkei

Kurz nach der Präsidentschafts- und Parlamentswahl in der Türkei entschärft das Auswärtige Amt in Berlin Hinweise für türkische Urlaubsgebiete.
Auswärtiges Amt entschärft Reisehinweise für die Türkei

Berlin: Rebellenstadt Ost-Ghouta „hungert Menschen aus“

Mit deutlichen Worten hat die Bundesregierung ein Ende der Belagerung der Rebellenenklave Ost-Ghouta in Syrien sowie die Versorgung der Zivilbevölkerung gefordert.
Berlin: Rebellenstadt Ost-Ghouta „hungert Menschen aus“

Behörden warnen Urlauber vor Kamel-Virus

Berlin - Besser nicht mit Kamelen in Kontakt kommen sollten Touristen, die sich im Nahen Osten aufhalten. Möglicherweise sind die Tiere Überträger eines gefährlichen Virus.
Behörden warnen Urlauber vor Kamel-Virus

Kuba: Erste Hinweise auf Cholera-Ausbruch

Die diplomatische Vertretung der USA in Kuba hat vor einem Cholera-Ausbruch auf der Karibikinsel gewarnt. Bakterien verursachen diese Infektionskrankheit, sie galt dort seit 1882 als ausgerottet.
Kuba: Erste Hinweise auf Cholera-Ausbruch

Ist Kairo für Touristen zu gefährlich?

Ein Besuch von Kairo gehört zu den Höhepunkten einer Ägypten-Rundreise. Doch nach den jüngsten Gewaltausbrüchen in Kairo hat ein Reiseveranstalter Ausflüge in die Hauptstadt abgesagt. 
Ist Kairo für Touristen zu gefährlich?

Das bedeutet "Reisewarnung" für Urlauber

Berlin  - Wegen der instabilen Lage rät das Auswärtige Amt (AA) seit Dienstag dringend von Reisen nach ganz Ägypten ab, also auch in die Touristengebiete. Verstehen Sie die Reisehinweise des AA?
Das bedeutet "Reisewarnung" für Urlauber

Haiti-Beben: Noch 13 Deutsche vermisst

Berlin - Nach dem gewaltigen Erdbeben in Haiti werden laut Auswärtigem Amt noch 13 Deutsche im Katastrophengebiet vermisst. Drei junge Flensburger Helfer warten verzweifelt auf ihre Ausreise.
Haiti-Beben: Noch 13 Deutsche vermisst