Die aktuellen Entwicklungen im Überblick

Griechen sagen Nein - Euro-Sondergipfel geplant

Griechen sagen Nein - Euro-Sondergipfel geplant
Samaras siegessicher, Tsipras hofft auf Neuanfang
Politik
Samaras siegessicher, Tsipras hofft auf Neuanfang
Samaras siegessicher, Tsipras hofft auf Neuanfang
Rajoy steht Samaras bei: Reformen tragen Früchte
Politik
Rajoy steht Samaras bei: Reformen tragen Früchte
Rajoy steht Samaras bei: Reformen tragen Früchte
Steinmeier verspricht Athen weitere Hilfe
Politik
Steinmeier verspricht Athen weitere Hilfe
Steinmeier verspricht Athen weitere Hilfe
Samaras: Wir brauchen keine neuen Kredite
Wirtschaft
Samaras: Wir brauchen keine neuen Kredite
Samaras: Wir brauchen keine neuen Kredite

Chef der griechischen Rechtsradikalen bleibt in Haft

Athen - Erleichterung in Athen: Nach einem Aussagemarathon hat die griechische Justiz am Donnerstagmorgen beschlossen, dass Neonazi-Chef Nikolaos Michaloliakos bis zu seinem Prozess weiterhin in Haft bleiben muss.
Chef der griechischen Rechtsradikalen bleibt in Haft

"Troika" kommt im Oktober wieder nach Athen

Athen - Die geplanten Privatisierungen bleiben aus. Athen braucht wieder mehr Zeit. Die Troika will Ende Oktober wieder nach Griechenland reisen, um erneut zu prüfen.
"Troika" kommt im Oktober wieder nach Athen

Griechenland: Rechtsextreme Abgeordnete festgenommen

Athen - Der Neonazi-Partei Goldene Morgenröte fliegen viele Sympathien zu. Jetzt erließ die griechische Justiz erstmals Haftbefehle gegen führende Rechtsradikale. Zu spät, beklagt die linke Opposition.
Griechenland: Rechtsextreme Abgeordnete festgenommen

Stimmung in Griechenland verschärft sich

Athen/Piräus - Das Klima in Griechenland ist durch die Sparmaßnahmen stark gereizt. Die Tötung des linken Aktivisten Pavlos Fyssas durch einen Rechtsradikalen hat die Stimmung nun weiter verschärft.
Stimmung in Griechenland verschärft sich

17000 Menschen protestieren gegen Sparkurs

Thessaloniki - Rund 17000 Menschen haben am Samstag in der griechischen Stadt Thessaloniki gegen den Sparkurs der Regierung protestiert.
17000 Menschen protestieren gegen Sparkurs

Athen macht Weg frei für neue Notkredite

Athen - Griechenland hat am Donnerstagabend die letzte Hürde zur Auszahlung der nächsten Notkredite der internationalen Geldgeber aus dem Weg geräumt. Das Parlament beschloss ein Gesetz zum Stellenabbau im Öffentlichen Dienst.
Athen macht Weg frei für neue Notkredite

Schäuble sagt Griechen Hilfskredite zu

Athen - Ein schwieriger Besuch für beide Seiten - Finanzminister Schäuble findet zwar anerkennende Worte für die Griechen. Einen weiteren Schuldenschnitt schließt er aber aus.
Schäuble sagt Griechen Hilfskredite zu

„Es gibt auch gute Nachrichten aus Griechenland“

Athen - Außenminister Westerwelle macht den Griechen Mut: Im Kampf gegen die Schuldenkrise sieht der FDP-Politiker Fortschritte. Doch zugleich warnt er bei einem Athen-Besuch vor einem Abebben des Reformeifers.
„Es gibt auch gute Nachrichten aus Griechenland“

Samaras: "Wir müssen lernen zu kooperieren"

Athen - In Griechenland laufen die Koalitionsgespräche zwischen Konservativen und Sozialisten auf Hochtouren. Präsident Samaras appelliert an beide Parteien.
Samaras: "Wir müssen lernen zu kooperieren"

Athens Drei-Parteien-Koalition geplatzt

Athen - Gut ein Jahr nach der Wahl in Griechenland ist die Drei-Parteien-Koalition geplatzt. Die Demokratische Linke verlässt die Koalition mit den Konservative und den Sozialisten.
Athens Drei-Parteien-Koalition geplatzt

Athen will "Troika" um Aufschub bitten

Athen - Der griechische Tourismus boomt. Das Letzte was das Land will, sind nun neue Streiks. Athen plant deshalb, einen Aufschub der Entlassungen von Staatsbediensteten zu fordern.
Athen will "Troika" um Aufschub bitten

Merkel empfängt Samaras zu Gesprächen

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am kommenden Dienstag den griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras zu einem Meinungsaustausch empfangen.
Merkel empfängt Samaras zu Gesprächen

Athen startet mit Streiks ins neue Jahr

Athen - Den Griechen steht ein hartes Jahr bevor. Die Wirtschaft stürzt nach allen Prognosen weiter ab. Regierungschef Samaras will Mut machen.
Athen startet mit Streiks ins neue Jahr

Griechischer Haushalt gebilligt

Athen - Mit der Billigung des Haushalts 2013 hat das griechische Parlament die letzte Voraussetzung erfüllt, damit Geld nach Athen fließen kann.
Griechischer Haushalt gebilligt

Griechen empört über deutschen Vorstoß zu Sperrkonto

Athen/Berlin - Griechische Politiker haben empört auf Bestrebungen nach einem Sperrkonto für das pleitebedrohte Land reagiert. Angebliche Pläne für eine schärfere Kontrolle der Athener Finanzen sorgen für Unmut.
Griechen empört über deutschen Vorstoß zu Sperrkonto