Nato antwortet mit mehr Ukraine-Hilfe auf Russlands Raketen
Politik

Krieg in der Ukraine

Nato antwortet mit mehr Ukraine-Hilfe auf Russlands Raketen

Nato antwortet mit mehr Ukraine-Hilfe auf Russlands Raketen
Krieg in der Ukraine: So ist die Lage
Politik
Krieg in der Ukraine: So ist die Lage
Krieg in der Ukraine: So ist die Lage
Baerbock: Verantwortliche im Iran zur Rechenschaft ziehen
Politik
Baerbock: Verantwortliche im Iran zur Rechenschaft ziehen
Baerbock: Verantwortliche im Iran zur Rechenschaft ziehen
„Wirklich ein sehr kleiner Schritt“: Experte zieht bitteres Klimakonferenz-Fazit – Ergebnisse im Überblick
Politik
„Wirklich ein sehr kleiner Schritt“: Experte zieht bitteres Klimakonferenz-Fazit – Ergebnisse im Überblick
„Wirklich ein sehr kleiner Schritt“: Experte zieht bitteres Klimakonferenz-Fazit – Ergebnisse im Überblick
Geberkonferenz sagt weitere Millionenhilfen für Moldau zu
Politik
Geberkonferenz sagt weitere Millionenhilfen für Moldau zu
Geberkonferenz sagt weitere Millionenhilfen für Moldau zu

Neue deutsche China-Strategie: Vertraulicher Entwurf aus Baerbocks Ministerium geleakt

Der erste Entwurf der künftigen China-Strategie der Bundesregierung wurde dem Spiegel zugespielt. Ein exklusiver Einblick in Annalena Baerbocks Sicht auf Peking.
Neue deutsche China-Strategie: Vertraulicher Entwurf aus Baerbocks Ministerium geleakt

Klimakonferenz: Kein Abschied von Öl und Gas in Sicht

Frustrierte Minister, versteinerte Mienen, flammende Appelle: Am Tag nach dem geplanten Ende der Klimakonferenz in Ägypten macht Außenministerin Baerbock noch mal öffentlich Druck. Ein wichtiger Kompromiss entsteht.
Klimakonferenz: Kein Abschied von Öl und Gas in Sicht

Die Klimakonferenz, eine Baustelle

Auf der Weltklimakonferenz beugen sich die Delegierten über Eckpunkte für das Abschlusspapier. Es gibt viel Schatten und nur wenige Lichtblicke. Geht das UN-Treffen wie so oft in die Verlängerung?
Die Klimakonferenz, eine Baustelle

Bundesregierung will Todesstrafe weltweit abgeschafft sehen

Die Abschaffung der Todesstrafe ist seit jeher ein Schwerpunktthema Deutschlands in den Vereinten Nationen. Es tut sich etwas, stellt Außenministerin Baerbock nun bei einem internationalen Kongress fest.
Bundesregierung will Todesstrafe weltweit abgeschafft sehen

EU beschließt neue Sanktionen gegen den Iran

Die Gewalt gegen friedliche Demonstranten im Iran sorgt in der EU für Entsetzen. Die Mitgliedstaaten reagieren nun mit neuen Strafmaßnahmen. Aus Teheran kommt scharfe Kritik an Deutschland.
EU beschließt neue Sanktionen gegen den Iran

„Gang hochschalten“: Klimakonferenz-Präsident mahnt zu Tempo

Es läuft nicht gut bei der Weltklimakonferenz in Ägypten. Fortschritte sind rar - und langsam drängt die Zeit. UN-Generalsekretär Guterres warnt mit drastischen Worten vor einer weiteren Erderwärmung.
„Gang hochschalten“: Klimakonferenz-Präsident mahnt zu Tempo

EU beschließt Start von Ausbildungsmission für Ukraine

Dutzende deutsche Soldatinnen und Soldaten sollen sich in den kommenden Monaten an einem neuen Ausbildungseinsatz für die ukrainischen Streitkräfte beteiligen. In den nächsten Tagen soll es losgehen.
EU beschließt Start von Ausbildungsmission für Ukraine

Baerbock verspricht Litauen eine Brigade – während Inspekteur warnt: Bundeswehr immer noch „blank“?

Annalena Baerbock verspricht Litauen Bundeswehr-Hilfe. Doch der Teufel liegt im Detail – und wohl in der Ausrüstung: Der Heeresinspekteur sieht immer noch große Probleme.
Baerbock verspricht Litauen eine Brigade – während Inspekteur warnt: Bundeswehr immer noch „blank“?

Baerbock und Habeck nun beliebteste Politiker – FDP rutscht in Umfragen in bedrohliche Zone

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, würde die Union klar gewinnen. Die Grünen wären zweitstärkste Kraft – stellen aber die beliebtesten Politiker des Landes.
Baerbock und Habeck nun beliebteste Politiker – FDP rutscht in Umfragen in bedrohliche Zone

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russland hat nach eigenen Angaben seinen Rückzug aus der Gebietshauptstadt Cherson abgeschlossen. Das sorgt für Freudentränen bei den Einwohnern. Die News im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Kruzifix vor G7-Treffen entfernt: Söder wettert – Baerbock entschuldigt sich

Unter deutschem Vorsitz trafen sich Vertreter der G7 im Historischen Rathaus von Münster. Das Auswärtige Amt ließ im Vorlauf des Treffens ein hölzernes Kruzifix abhängen.
Kruzifix vor G7-Treffen entfernt: Söder wettert – Baerbock entschuldigt sich

Scholz-Überraschung: China mahnt beim Kanzler-Besuch tatsächlich Putin – Grünen-Chefin fordert „Zeitenwende“

Olaf Scholz macht einen Kurztrip nach China. Sein Auftreten dort stößt in der Berliner Führungsriege auch auf Kritik. News-Ticker.
Scholz-Überraschung: China mahnt beim Kanzler-Besuch tatsächlich Putin – Grünen-Chefin fordert „Zeitenwende“

G7 verurteilen Iran scharf wegen Gewalt gegen Demonstranten

Beim zweiten Tag der Beratungen von Außenministerin Baerbock mit den G7-Partnern in Münster steht der Iran im Fokus. Auf neue Sanktionen einigt man sich nicht. Noch nicht.
G7 verurteilen Iran scharf wegen Gewalt gegen Demonstranten

Baerbock kündigt G7-Winterhilfe für die Ukraine an

Der russische Krieg in der Ukraine dominiert auch das G7-Treffen in der Stadt des westfälischen Friedens. Doch es ist nicht die einzige globale Herausforderung mit der sich die Gruppe befassen muss.
Baerbock kündigt G7-Winterhilfe für die Ukraine an

Baerbock will engere Kooperation mit Zentralasien

Beim Besuch in Usbekistan geht es für Außenministerin Baerbock wie zuvor in Kasachstan um mehr Unabhängigkeit von Russland und China. Das wird auch ein Hauptthema beim G7-Treffen in Münster sein.
Baerbock will engere Kooperation mit Zentralasien

Vor Scholz-Reise - Baerbock fordert neue China-Strategie

Wie weiter mit China? Diese ungeklärte Frage sorgt für Krach in der Ampel-Koalition. Bei seinem Peking-Besuch könnte Kanzler Scholz nun Tatsachen schaffen. Seine Außenministerin macht vorab Druck.
Vor Scholz-Reise - Baerbock fordert neue China-Strategie

Baerbock-Vertrauter Rebhann wird RWE-Cheflobbyist

Titus Rebhann wird künftig für den Energiekonzern RWE arbeiten. Er war Außenministerin Annalena Baerbock vom Bundestagsbüro bis ins Auswärtige Amt gefolgt.
Baerbock-Vertrauter Rebhann wird RWE-Cheflobbyist

Baerbock setzt auf grünen Wasserstoff aus Kasachstan

Außenministerin Baerbock will gegenhalten, wenn China und Russland versuchen, ihren Einfluss in den früheren Sowjetrepubliken in Zentralasien auszubauen. Und dabei auch im Klimabereich punkten.
Baerbock setzt auf grünen Wasserstoff aus Kasachstan

Hafenbeteiligung: Baerbock warnt vor Abhängigkeit von China

Der chinesische Einstieg bei einem Terminal im Hamburger Hafen sorgt weiter für Kontroverse. Deutschland dürfe sich nie wieder so abhängig machen, betont nun Außenministerin Baerbock.
Hafenbeteiligung: Baerbock warnt vor Abhängigkeit von China

Zentralasien: Baerbock will Zeichen für EU-Annäherung setzen

Drei Tage lang besucht Außenministerin Baerbock die früheren Sowjetrepubliken Kasachstan und Usbekistan. Die Reise soll auch ein Zeichen vor dem Hintergrund des russischen Angriffs auf die Ukraine sein.
Zentralasien: Baerbock will Zeichen für EU-Annäherung setzen

Wieder Kretschmer: Sachse denkt an russische Gas-Lieferungen – SPD zeigt auf Baerbock 

Sachsen-Chef Kretschmer fordert russische Gaslieferungen, „wenn der Krieg vorbei ist“. Die SPD lehnt das ab – und nimmt aber Außenministerin Baerbock in die Pflicht.
Wieder Kretschmer: Sachse denkt an russische Gas-Lieferungen – SPD zeigt auf Baerbock 

Baerbock und Lambrecht fordern mehr Geld für Ukraine-Hilfe

Zwei Ministerinnen fordern mehr Geld, um die Ukraine militärisch zu unterstützen. Es geht um den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr.
Baerbock und Lambrecht fordern mehr Geld für Ukraine-Hilfe

Baerbock: Westbalkan-Staaten gehen Schritt Richtung EU

Das Verhältnis zwischen den Ländern auf dem westlichen Balkan ist extrem schwierig. Unter deutscher Vermittlung bahnt sich nun Bewegung an. Außenministerin Baerbock spricht von einem Tag der Hoffnung.
Baerbock: Westbalkan-Staaten gehen Schritt Richtung EU

Proteste angeheizt? Iranische Medien beschuldigen plötzlich Deutschland

Die Proteste in Iran reißen nach dem gewaltsamen Tod der Studentin Mahsa Amini nicht ab. Iranische Medien machen jetzt der Deutschen Botschaft in Teheran Vorwürfe. News-Ticker.
Proteste angeheizt? Iranische Medien beschuldigen plötzlich Deutschland

Klimaaktivistin Neubauer poltert auf Parteitag gegen die Grünen: „Argumentieren mit gefakten Zahlen“

Auf dem Grünen-Parteitag befassen sich die Delegierten am Sonntag mit dem Klimaschutz. Grünen-Mitglied und Umweltaktivistin Luisa Neubauer übt Kritik an „gefakten Zahlen“. Der News-Ticker.
Klimaaktivistin Neubauer poltert auf Parteitag gegen die Grünen: „Argumentieren mit gefakten Zahlen“

Tote nach Brand in Gefängnis in Teheran - Weitere Proteste

Im Norden der iranischen Hauptstadt Teheran eskaliert ein Konflikt in einem berüchtigten Gefängnis, es gibt Tote. Die Hintergründe sind völlig unklar. Aus Deutschland gibt es Solidaritätsbekundungen.
Tote nach Brand in Gefängnis in Teheran - Weitere Proteste

Baerbock warnt vor wirtschaftlicher Abhängigkeit von China

Außenministerin Annalena Baerbock sorgt sich, dass Deutschland mit China ähnliche Fehler machen könnte wie vorab mit Russland. Man dürfe sich nicht „existenziell abhängig machen“.
Baerbock warnt vor wirtschaftlicher Abhängigkeit von China

Iran: Proteste gehen weiter - Baerbock kündigt Sanktionen an

Im iranischen Staatsfernsehen ist am Wochenende kurzzeitig der Slogan „Steht auf und schließt euch uns an“ zu sehen. Gemeint waren die systemkritischen Demonstrationen. Die Protestwelle ebbt nicht ab.
Iran: Proteste gehen weiter - Baerbock kündigt Sanktionen an

Baerbock ruft zu klarem Signal gegen Putin in UN auf

In der kommenden Woche wird die UN-Generalversammlung über eine Resolution zur russischen Annexion ukrainischer Gebiete abstimmen. Außenminister Baerbock appelliert.
Baerbock ruft zu klarem Signal gegen Putin in UN auf

Umfrage-Überraschung: Söder plötzlich beliebt wie lange nicht – woran liegt die neue Popularität?

Das wird der CSU-Chef gerne lesen: Laut einer aktuellen Umfrage ist Söder der beliebteste Politiker in Deutschland, lässt sogar Annalena Baerbock hinter sich.
Umfrage-Überraschung: Söder plötzlich beliebt wie lange nicht – woran liegt die neue Popularität?