Emotionale Wutrede nach AfD-Vortrag

Schulz greift Gauland an: „Sie gehören auf den Misthaufen der Geschichte“

Schulz greift Gauland an: „Sie gehören auf den Misthaufen der Geschichte“
Katholiken-Präsident ruft auf, „rechtsradikale AfD“ nicht zu wählen - so reagiert die Partei
Katholiken-Präsident ruft auf, „rechtsradikale AfD“ nicht zu wählen - so reagiert die Partei
Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender
Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender
„Keine Sympathie für AfD“: Geheimdienst äußert sich zu Vorwürfen gegen Maaßen
„Keine Sympathie für AfD“: Geheimdienst äußert sich zu Vorwürfen gegen Maaßen
Konsequenz nach Asylstreit: AfD zieht laut Umfrage an SPD vorbei
Konsequenz nach Asylstreit: AfD zieht laut Umfrage an SPD vorbei

Bundespräsident Steinmeier schämt sich für AfD: „Wissen gar nicht, wie viel zerstört wird“

Bundespräsident Steinmeier wirft der AfD vor, dem Ruf Deutschlands zu schaden. Er schäme sich für Äußerungen der Partei. 
Bundespräsident Steinmeier schämt sich für AfD: „Wissen gar nicht, wie viel zerstört wird“

Harte Worte: Gauland freut sich über CSU-Duktus - Söder legt bei Hayali nach

Verschiebt sich im Asyl-Streit die „Grenze des Sagbaren“? Die AfD freut sich jedenfalls über die Wortwahl der CSU. Markus Söder geht auf Nachfrage nochmals in die Offensive.
Harte Worte: Gauland freut sich über CSU-Duktus - Söder legt bei Hayali nach

AfD Bayern geht ohne Spitzenkandidat in Landtagswahl - Gauland spricht über „Vogelschiss“-Äußerung

Inhalte sind wichtiger als Personen, so die Begründung der AfD in Bayern, warum man ohne Spitzenkandidaten in die anstehende Landtagswahl ziegt. Derweil hat sich AfD-Chef Alexander Gauland über seinen „Vogelschiss“-Eklat geäußert. 
AfD Bayern geht ohne Spitzenkandidat in Landtagswahl - Gauland spricht über „Vogelschiss“-Äußerung

Staatsschutz ermittelt: Unbekannter stiehlt Gauland beim Baden die Kleidung

Dem AfD-Politiker Alexander Gauland ist beim Baden in Potsdam die Kleidung gestohlen worden. "Ein oder zwei Unbekannte haben meine Sachen gegriffen, als ich im Wasser war"
Staatsschutz ermittelt: Unbekannter stiehlt Gauland beim Baden die Kleidung

Plasberg spicht ein Machtwort: Gauland nie mehr bei „Hart, aber fair“

Nach den umstrittenen Aussagen von Alexander Gauland hat Talkmaster Frank Plasberg reagiert und den AfD-Politiker von der Liste der möglichen Gäste für „Hart, aber fair“gestrichen. Auch ein Parteifreund ist zukünftig nicht mehr willkommen.
Plasberg spicht ein Machtwort: Gauland nie mehr bei „Hart, aber fair“

AfD-Chef Meuthen geht auf Distanz zu Gauland-Äußerung - der verteidigt sich

Die Relativierung der Nazi-Zeit unter Adolf Hitler hat Alexander Gauland viel Kritik eingebracht. Nun distanziert sich auch sein Partner an der AfD-Spitze von dem entscheidenden Satz.
AfD-Chef Meuthen geht auf Distanz zu Gauland-Äußerung - der verteidigt sich

Nach Gaulands „Vogelschiss“-Äußerung: Steinmeier kritisiert Verharmlosung der NS-Zeit

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich Versuchen der Relativierung nationalsozialistischer Verbrechen entgegengestellt. Wer diese verharmlose, würde neuen Hass sähen. 
Nach Gaulands „Vogelschiss“-Äußerung: Steinmeier kritisiert Verharmlosung der NS-Zeit

Gauland ätzt gegen Merkel: „Diese Regierung ist falsch, die Politik ist falsch“

Alexander Gauland bekräftigt am Mittwoch die radikale Position der AfD. Ein Kandidat zum Bundestagsvizepräsident soll nicht gestellt werden. Heftige Kritik gab es dagegen für die neue Regierung. 
Gauland ätzt gegen Merkel: „Diese Regierung ist falsch, die Politik ist falsch“

Gauland bestätigt Kampfansage: „Dann können sie Krieg bekommen“

Die AfD wird nach den Worten von Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland an ihrem Kandidaten für das Geheimdienst-Gremiums des Bundestags, Roman Reusch, festhalten.
Gauland bestätigt Kampfansage: „Dann können sie Krieg bekommen“

Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an - und bekommt prompte Reaktion

Schulterschluss in der Opposition? Der prominente AfD-Politiker Gauland würde gerne mit der FDP zusammenarbeiten. Landen kann er damit nicht.
Gauland bietet FDP Zusammenarbeit an - und bekommt prompte Reaktion

Bundestag bricht Sitzung ab: AfD-Mann Gauland spricht von Revanche

Der Bundestag hat am späten Donnerstagabend eine Sitzung abbrechen müssen, weil das Plenum nicht beschlussfähig war. Treibende Kraft dabei war die AfD.
Bundestag bricht Sitzung ab: AfD-Mann Gauland spricht von Revanche

Das sind die nervigsten Männer des Jahres 2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist für die Deutschen laut einer "Playboy"-Umfrage der Mann des Jahres 2017. Die Meinungsforscher wollten aber auch wissen, wer besonders nervte.
Das sind die nervigsten Männer des Jahres 2017

AfD entscheidet über Stiftung: Möglicher Name sorgt für Ärger

Geht es nach dem AfD-Parteivorsitzenden Alexander Gauland soll eine künftige parteinahe Stiftung den Namen „Gustav-Stresemann-Stiftung tragen. Nicht nur der Enkel des Reichskanzlers ist empört.
AfD entscheidet über Stiftung: Möglicher Name sorgt für Ärger

Rennen um AfD-Vorsitz: Mischt jetzt Gauland mit?

Der AfD-Vorstand wird neu gewählt. Alexander Gauland will einen der Chef-Posten für die neuen Bundesländer. Das würde eine spektakuläre Volte nicht ausschließen...
Rennen um AfD-Vorsitz: Mischt jetzt Gauland mit?

AfD lässt Glaser notfalls mehrfach antreten - Nahles fordert Stellungnahme

Die AFD will die Blockade ihres Kandidaten durch die anderen im Bundestag vertretenen Parteien nicht akzeptieren. Der will trotz weiterhin nicht Stellung zu seinen umstrittenen Äußerungen zur Religionsfreiheit beziehen.
AfD lässt Glaser notfalls mehrfach antreten - Nahles fordert Stellungnahme

Merkel häufiger befragen: AfD springt auf SPD-Vorschlag auf

Ungewöhnliche Koalition: Kaum in der Opposition angekommen, will die SPD die Kontrolle der Regierung verbessern - und erhält dabei Unterstützung aus unerwarteter Richtung.
Merkel häufiger befragen: AfD springt auf SPD-Vorschlag auf

Gauland bei Lanz: „Wir sind da noch sehr dilettantisch“

Am Tag der Deutschen Einheit war Alexander Gauland in der Talk-Show „Markus Lanz“ zu Gast. Der AfD-Politiker legte dort ein peinliches Geständnis ab.
Gauland bei Lanz: „Wir sind da noch sehr dilettantisch“

Gauland: Weitere AfD-ler könnten sich Petry anschließen

Bleibt AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrer Absage an die neue Bundestagsfraktion isoliert? Bei der ersten Fraktionssitzung am Dienstag könnte sich das klären.
Gauland: Weitere AfD-ler könnten sich Petry anschließen

Alice Weidel - Spitzenkandidatin der AfD: Das will sie im Bundestag

Das Spitzenduo der AfD für die Bundestagswahl besteht aus Alice Weidel und Alexander Gauland. Was trennt und was verbindet die beiden Kandidaten? Lesen Sie hier ein Porträt von Alice Weidel.
Alice Weidel - Spitzenkandidatin der AfD: Das will sie im Bundestag

Gauland: AfD will „Frau Merkel jagen“ - Petry kritisiert Äußerungen

Markige Töne von AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland: Er kündigt an die Adresse der Bundesregierung an, dass seine Partei „Frau Merkel jagen“ wolle.
Gauland: AfD will „Frau Merkel jagen“ - Petry kritisiert Äußerungen

Bundestagswahl 2017: Diese AfD-Politiker werden bald im Bundestag sitzen

Die AfD zieht in den Bundestag ein - mit etwa 13 Prozent wird sie drittstärkste Kraft im Parlament. Wir stellen Ihnen vor, welche Kandidaten der Partei dort bald mitbestimmen könnten.
Bundestagswahl 2017: Diese AfD-Politiker werden bald im Bundestag sitzen

Reaktionen auf die Wahl: Merkel will regieren - und AfD-Wähler zurückgewinnen

Die ersten Reaktionen auf das Wahlergebnis zeigen viel Besorgnis: Angela Merkel freut sich über den Sieg - blickt aber kritisch auf die AfD. Martin Schulz peilt die Opposition an.
Reaktionen auf die Wahl: Merkel will regieren - und AfD-Wähler zurückgewinnen

Mehrere Strafanzeigen: Ermittlungen gegen AfD-Mann Gauland 

Für AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland wird es nun ernst: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen Volksverhetzung. Vor der Bundestagswahl wird es wohl kein Ergebnis geben.
Mehrere Strafanzeigen: Ermittlungen gegen AfD-Mann Gauland 

Weidel nennt Vorwürfe in E-Mail-Affäre eine „plumpe Kampagne“

Deutschland diskutiert über eine rechtsradikale E-Mail, die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel 2013 geschrieben haben soll. Am Sonntagabend wies Weidel die Vorwürfe zurück und sprach von einer „plumpen Kampagne“.
Weidel nennt Vorwürfe in E-Mail-Affäre eine „plumpe Kampagne“

Gauland verteidigt Aussagen zu Özoguz - und will Fraktionschef werden

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland verteidigt weiter seine Aussagen zur SPD-Politikerin Özoguz. In einem Interview hat er zudem Ansprüche auf ein prestigeträchtiges Amt angemeldet.
Gauland verteidigt Aussagen zu Özoguz - und will Fraktionschef werden

Nach Gauland-Attacke: SPD-Frau verrät, wie tief der Schock wirklich sitzt

Gaulands Beschimpfungen in Richtung Özoguz empörten ganz Deutschland. In der Talksendung „Maischberger“ äußerte sich die Politikerin nun erstmals ausführlich zu der Verbalattacke.
Nach Gauland-Attacke: SPD-Frau verrät, wie tief der Schock wirklich sitzt

Gauland und Steinbach: AfD legt gegen Özoguz nach

„Entsorgen“ wollte AfD-Mann Gauland die SPD-Politikerin Aydan Özoguz. Von Reue ist in der Partei aber wenig zu sehen: Es werden weiter Witze über die Integrationsbeauftragte gemacht.
Gauland und Steinbach: AfD legt gegen Özoguz nach

Das sagt AfD-Spitzenkandidat Gauland zur Anzeige wegen Volksverhetzung

Nach der Äußerung von Alexander Gauland über die SPD-Abgeordnete Özoguz hat ein Jurist Anzeige gegen ihn wegen Volksverhetzung erstattet. Nun hat sich Gauland zu dem Vorgang geäußert.
Das sagt AfD-Spitzenkandidat Gauland zur Anzeige wegen Volksverhetzung

Nach Özoguz-Äußerung: Ex-Bundesrichter zeigt Gauland an

Die Aussagen Alexander Gaulands über die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz (SPD) schlagen weiter hohe Wellen. Auf den AfD-Politiker könnten juristische Konsequenzen zukommen.
Nach Özoguz-Äußerung: Ex-Bundesrichter zeigt Gauland an

Özoguz “entsorgen“: Gauland relativiert seine Verbal-Attacke

Wieder einmal sorgte Alexander Gauland mit einer Äußerung für Entsetzen - wieder einmal rudert der AfD-Spitzenkandidat nur minimal zurück. Denn in der Sache beharrt er auf seinem Standpunkt. 
Özoguz “entsorgen“: Gauland relativiert seine Verbal-Attacke