Weltweit schon 35 Mio. Tote

Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern

Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Was ist beim Einsatz eines HIV-Selbsttests zu beachten?
Was ist beim Einsatz eines HIV-Selbsttests zu beachten?
Neue Studien bestätigen Wirkung vorbeugender HIV-Medikamente
Neue Studien bestätigen Wirkung vorbeugender HIV-Medikamente

Kampf gegen Aids weniger erfolgreich als erhofft

Botsuana, Kambodscha, Dänemark, Swasiland, Namibia und die Niederlande: Das sind die einzigen Länder, die die Ziele der UN im Ringen gegen Aids schon erreicht haben. Es gibt viele Gegenbeispiele.
Kampf gegen Aids weniger erfolgreich als erhofft

Hartes Urteil: Mann, der Dates absichtlich mit HIV infizierte, muss lange ins Gefängnis

Weil er zehn Männer, die er über eine Dating-App kennengelernt hatte, absichtlich mit HIV infiziert hat, muss ein Mann aus Brighton für lange Zeit ins Gefängnis.
Hartes Urteil: Mann, der Dates absichtlich mit HIV infizierte, muss lange ins Gefängnis

Gibt es den HIV-Schnelltest für zuhause auch bald bei uns?

HIV ist in Deutschland für viele noch immer ein Tabu-Thema. Doch Schnelltests für zuhause könnten nun schon bald bequem und diskret Klarheit schaffen.
Gibt es den HIV-Schnelltest für zuhause auch bald bei uns?

Hautausschlag & Co.: Wann und wie treten HIV-Symptome auf?

Die HIV-Infektion gilt zwar als gut behandelbar, dennoch bemerken sie viele Betroffene oft gar nicht. Doch woran erkenne ich, ob ich mich angesteckt habe?
Hautausschlag & Co.: Wann und wie treten HIV-Symptome auf?

Durchbruch in der Forschung: Steht die Heilung von HIV bald an?

US-Forschern soll es gelungen sein, Tiere vom gefährlichen Virus komplett zu heilen – mit einer ungewöhnlichen Methode sorgen sie für eine Sensation.
Durchbruch in der Forschung: Steht die Heilung von HIV bald an?

Wie HIV heute behandelt wird

Dank der Kombinationstherapie sind HIV-Patienten heute in ihrem Leben kaum mehr eingeschränkt. Zu kämpfen haben viele aber immer noch mit dem Stigma, das der Krankheit anhaftet. In Selbsthilfegruppen können sie offen darüber reden.
Wie HIV heute behandelt wird

Hunderte nehmen Pille zum Schutz vor HIV

Neue Daten haben es gerade erst wieder belegt: Deutschland gelingt es bisher nicht, die Zahl der HIV-Neuinfektionen pro Jahr zu senken. Mit Spannung beobachten Experten, ob ein Medikament da etwas bewirken kann.
Hunderte nehmen Pille zum Schutz vor HIV

Tausende in Europa wissen nichts von ihrer HIV-Infektion

Drei Jahre von der Infektion bis zur HIV-Diagnose - so lange dauert es bei der Hälfe aller Infizierten, bevor sie den Kampf gegen die Krankheit aufnehmen können. Viel zu lang, warnen Experten.
Tausende in Europa wissen nichts von ihrer HIV-Infektion

Kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen in Deutschland

Erfolge bei Schwulen, aber Nachholbedarf bei anderen Gruppen: Das Robert Koch-Institut zeigt vor dem Welt-Aids-Tag am 1. Dezember mit neuen Berechnungen, wie es um HIV-Infektionen in Deutschland steht.
Kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen in Deutschland

HIV vorbeugen: Medikament wird erschwinglicher

Eine Vorbeugung von HIV mit Tabletten ist 2016 auch in der EU zugelassen worden. Bisher muss man sich die monatlichen Kosten aber erst einmal leisten können. Mit einer Sonderlösung soll der Preis jetzt sinken.
HIV vorbeugen: Medikament wird erschwinglicher

Neue HIV-Therapie in Sicht: Monatliche Injektion

Bisher müssen HIV-Patienten täglich Pillen nehmen, um das Virus zu kontrollieren. Künftig könnte eine Monatsspritze ausreichen. Das zeigt eine Studie, die Forscher in Paris vorgestellt haben.
Neue HIV-Therapie in Sicht: Monatliche Injektion

Sensation: HIV-Infizierte neun Jahre nach Ende von Behandlung ohne Symptome

Neue Hoffnung im Kampf gegen Aids: Ein mit dem HI-Virus geborenes Mädchen zeigt seit fast neun Jahren keinerlei Krankheitsanzeichen.
Sensation: HIV-Infizierte neun Jahre nach Ende von Behandlung ohne Symptome

Neue HIV-Therapie: Monatsspritze statt täglicher Pillen

Bisher müssen HIV-Patienten täglich Pillen nehmen, um das Virus zu kontrollieren. Künftig könnte eine Monatsspritze ausreichen, wie Forscher berichten.
Neue HIV-Therapie: Monatsspritze statt täglicher Pillen

Neue Kampagne gegen Aids gestartet

Noch immer erkranken in Deutschland pro Jahr rund 1000 Menschen an Aids. Das ließe sich verhindern, wenn sich mehr von ihnen rechtzeitig auf HIV testen ließen. Darum startet die Aids-Hilfe noch einmal eine große Kampagne - mit einem ehrgeizigen Ziel.
Neue Kampagne gegen Aids gestartet

Kommen HIV-Tests für den Hausgebrauch?

Einen HIV-Test in den eigenen vier Wänden machen? In Deutschland ist das bislang nicht möglich. Das könnte sich nun ändern.
Kommen HIV-Tests für den Hausgebrauch?

HIV-Heimtests in Deutschland vor Zulassung?

Einen HIV-Test in den eigenen vier Wänden machen? In Deutschland ist das bislang nicht möglich. Das könnte sich nun ändern.
HIV-Heimtests in Deutschland vor Zulassung?

Aids-Berater informiert Zehntklässler in Kierspe

Kierspe - „Die Größe ist wichtig“, weiß Rudolf Mann, Aids-Berater des Märkischen Kreises. In der Klasse 10.5 der Gesamtschule sprach er am Donnerstag unter anderem über das Thema Kondome. „Weißt du, welche Größe du hast?“, fragte er einen Schüler. …
Aids-Berater informiert Zehntklässler in Kierspe

Prinz Harry und Rihanna lassen sich auf HIV testen

London/Bridgetown - Der Fünfte in der britischen Thronfolge hat auf Barbados die Sängerin Rihanna getroffen und sie spontan zum Test überredet. Die beiden nutzen ihre Prominenz, um zu zeigen, wie einfach das ist.
Prinz Harry und Rihanna lassen sich auf HIV testen

Südafrika testet Impfstoff gegen HIV

Weltweit zum ersten Mal seit sieben Jahren soll es wieder einen Impfstofftest an gesunden Menschen gegen den Aids-Erreger HIV geben.
Südafrika testet Impfstoff gegen HIV

Warten auf den HIV-Test

In Deutschland leben rund 85.000 Menschen mit HIV. Mancher hat nach dem Sex Angst, sich infiziert zu haben. Eine Infektion lässt sich aber nicht sofort ausschließen. Für Betroffene ist das oft ein Alptraum.
Warten auf den HIV-Test

HIV nach wie vor ernstes Problem in Europa

Stockholm (dpa) - Die Zahl der neu diagnostizierten HIV-Infektionen in Europa ist stabil - doch viele wissen nichts von ihrer Erkrankung.
HIV nach wie vor ernstes Problem in Europa

UN sieht beim Anti-Aids-Kampf Erfolge

Seit 1988 wird am 1. Dezember der Welt-Aids-Tag begangen. Oft können die UN dann Erfolge im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit melden. Das ist auch in diesem Jahr so. Aber es gibt auch neue Probleme.
UN sieht beim Anti-Aids-Kampf Erfolge

Weiter kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen

"Kondome schützen": Seit Jahren fließt viel Geld in Kampagnen gegen HIV. Auch Medizin ist heute verfügbar. Beim Kampf gegen HIV zeichnet sich in Deutschland aber noch kein Durchbruch ab.
Weiter kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen

Medikament "Truvada" zur HIV-Vorbeugung in der EU zugelassen

"Gib Aids keine Chance" - so wurde lange für Kondome geworben. In Zukunft spielen bei der Prävention zusätzlich Tabletten eine Rolle. Die Arznei ist aber nichts für Jedermann.
Medikament "Truvada" zur HIV-Vorbeugung in der EU zugelassen

EU empfiehlt Zulassung von Medikament zur HIV-Prophylaxe

Eine Tablette pro Tag kann vor einer HIV-Infektion schützen. Die Prophylaxe war ein Topthema der Welt-Aids-Konferenz. Nun wird das Medikament bald auch in Europa auf den Markt kommen.
EU empfiehlt Zulassung von Medikament zur HIV-Prophylaxe

Elton John: Prinz Harry hat das Herz seiner Mutter Diana

Durban (dpa) - Der britische Musiker Elton John erkennt in Prinz Harry das gute Herz von dessen Mutter Prinzessin Diana.
Elton John: Prinz Harry hat das Herz seiner Mutter Diana

Prinz Harry: Aids eine der "größten globalen Herausforderungen"

Durban - Anlässlich der Welt-Aids-Konferenz hat Prinz Harry eindringlich vor einem Nachlassen der Bemühungen im Kampf gegen Aids gewarnt.
Prinz Harry: Aids eine der "größten globalen Herausforderungen"

Günstigere Medikamente zur HIV-Behandlung gefordert

Durban (dpa) - Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen fordert günstigere Preise für die lebensrettenden Medikamente zur HIV-Behandlung in Entwicklungsländern.
Günstigere Medikamente zur HIV-Behandlung gefordert

Bill Gates warnt vor starkem Anstieg von HIV-Infektionen in Afrika

Der Kampf gegen die HIV-Epidemie ist längst nicht gewonnen. Bill Gates fordert größere Anstrengungen. Die Geberstaaten sollten ihrer Verantwortung gerecht werden. Lobend erwähnt er nur Deutschland.
Bill Gates warnt vor starkem Anstieg von HIV-Infektionen in Afrika

Zahl der HIV-Neuinfektionen in 74 Ländern gestiegen

Durban (dpa) - Trotz aller Präventionsbemühungen ist im vergangenen Jahrzehnt die Zahl der HIV-Neuinfektionen in 74 Ländern gestiegen. Darunter sind Ägypten, Kenia und Russland, wie aus einer anlässlich der Welt-Aids-Konferenz veröffentlichten …
Zahl der HIV-Neuinfektionen in 74 Ländern gestiegen