Cannes: Christina Aguilera und Ricky Martin bei Aids-Gala
Stars

Gala

Cannes: Christina Aguilera und Ricky Martin bei Aids-Gala

Cannes: Christina Aguilera und Ricky Martin bei Aids-Gala
Affenpocken: Aidshilfe sieht keinen Grund zur Panik
Deutschland & Welt
Affenpocken: Aidshilfe sieht keinen Grund zur Panik
Affenpocken: Aidshilfe sieht keinen Grund zur Panik
Durchbruch in den USA: Erste Frau offenbar von HIV geheilt
Deutschland & Welt
Durchbruch in den USA: Erste Frau offenbar von HIV geheilt
Durchbruch in den USA: Erste Frau offenbar von HIV geheilt
Aggressivere HIV-Variante in den Niederlanden entdeckt: Birgt sie größere Anteckungsgefahr?
Gesundheit
Aggressivere HIV-Variante in den Niederlanden entdeckt: Birgt sie größere Anteckungsgefahr?
Aggressivere HIV-Variante in den Niederlanden entdeckt: Birgt sie größere Anteckungsgefahr?
Zahl der HIV-Neuinfektionen 2020 etwas gesunken
Gesundheit
Zahl der HIV-Neuinfektionen 2020 etwas gesunken
Zahl der HIV-Neuinfektionen 2020 etwas gesunken

Zahl der HIV-Neuinfektionen 2020 etwas gesunken

Laut Robert Koch-Institut haben sich 2020 weniger Menschen mit HIV infiziert als im Jahr zuvor. Die Entwicklung sei maßgeblich auf eine Präventionsmaßnahme zurückzuführen.
Zahl der HIV-Neuinfektionen 2020 etwas gesunken

Verheerende Auswirkung von Covid-19 auf andere Krankheiten

In vielen Ländern wurden in der Pandemie Routineoperationen verschoben. Doch offenbar wirkt sich die Corona-Krise auch auf die Behandlung von Menschen mit Aids, Tuberkulose oder Malaria aus.
Verheerende Auswirkung von Covid-19 auf andere Krankheiten

UN: Ziel zur Eindämmung von Aids verfehlt

Lange vor Corona begann die HIV/Aids-Pandemie - und sie ist 40 Jahre nach dem ersten Bericht über eine mysteriöse Immunschwächekrankheit noch nicht vorbei. Dem zuständigen UN-Programm fehlt Geld.
UN: Ziel zur Eindämmung von Aids verfehlt

Aids-Experten: HIV-Infektionen müssen früher erkannt werden

Bei richtiger Therapie können HIV-Infizierte weitgehend normal leben. Aber es hapert mit der Früherkennung, nicht nur in armen Ländern, auch in Deutschland. Die Corona-Pandemie ist ein weiteres Problem.
Aids-Experten: HIV-Infektionen müssen früher erkannt werden

«Berliner Patient»: Erster geheilter HIV-Patient ist tot

Die Geschichte des «Berliner Patienten» sorgte Ende der 2000er Jahre für eine Sensation und weltweite Schlagzeilen: Timothy Ray Brown war von HIV geheilt, als erster Mensch überhaupt. Doch jetzt kam seine Leukämie zurück - und er starb im Alter von …
«Berliner Patient»: Erster geheilter HIV-Patient ist tot

Hersteller: Remdesivir senkt Covid-Sterberisiko

Die Corona-Pandemie hat die Aids-Konferenz ins Internet verlegt - und sich auch gleich selbst auf die Tagesordnung gesetzt. Zum Abschluss sprachen bekannte Experten - und es gibt neue Forschungsergebnisse zu Remdesivir.
Hersteller: Remdesivir senkt Covid-Sterberisiko

UNAIDS: Die Welt ist beim Kampf gegen HIV nicht auf Kurs

Die Weltgemeinschaft will HIV bis 2030 besiegen, aber derzeit scheint dieses Ziel kaum erreichbar. Schon vor der Corona-Krise waren viele Länder nicht auf der Zielgeraden.
UNAIDS: Die Welt ist beim Kampf gegen HIV nicht auf Kurs

Sexuell übertragbare Krankheiten im Überblick

Sex soll Spaß machen - und keine Angst. Kein Wunder, dass die unschönen gesundheitlichen Folgen einer Bettgeschichte eher Tabuthema sind. Doch das Schweigen kann böse enden.
Sexuell übertragbare Krankheiten im Überblick

HIV-Schutz birgt Risiko für andere übertragbare Krankheiten

Schon seit langem wird befürchtet: Wer sich mit sogenannter PrEP vor HIV schützt, verwendet seltener Kondome und hat in der Folge ein höheres Risiko für andere sexuell übertragbare Krankheiten. Eine Studie liefert Zahlen.
HIV-Schutz birgt Risiko für andere übertragbare Krankheiten

HIV-Schutz geht mit Risiko für andere Krankheiten einher

Schon seit langem wird befürchtet: Wer sich mit sogenannter PrEP vor HIV schützt, verwendet seltener Kondome und hat in der Folge ein höheres Risiko für andere sexuell übertragbare Krankheiten. Eine Studie liefert Zahlen.
HIV-Schutz geht mit Risiko für andere Krankheiten einher

Syphilis bleibt ein Problem in Deutschland

Lange sah der Kampf gegen die gefürchtete Geschlechtskrankheit aussichtsreich aus, doch die Fälle von Neuansteckungen in Deutschland bleiben weiterhin stabil.
Syphilis bleibt ein Problem in Deutschland

Aids und HIV: Was Sie zum Welt-Aids-Tag wissen müssen

Aids und HIV sind Begriffe, die bei vielen Angst auslösen. Doch mittlerweile gibt es Medikamente, die die Krankheit unterdrücken - und sogar Prophylaxe.
Aids und HIV: Was Sie zum Welt-Aids-Tag wissen müssen

Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Eine große Geberkonferenz in Frankreich will Milliarden einsammeln, um gefährliche Krankheiten wie Aids und Malaria zu besiegen. Auch US-Milliardär Bill Gates zieht mit. Werden die Ziele erreicht?
Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Frei verkäufliche HIV-Selbsttests kommen gut an

Die Hemmschwelle, sich beim Hausarzt oder im Gesundheitsamt auf den Aids-Erreger HIV testen zu lassen, ist für viele Menschen groß. Entsprechend groß waren die Hoffungen bei der Freigabe von Selbsttests - wohl zurecht, wie aktuelle Schätzungen …
Frei verkäufliche HIV-Selbsttests kommen gut an

Frei verkäufliche HIV-Selbsttests werden angenommen

Die Hemmschwelle, sich beim Hausarzt oder im Gesundheitsamt auf den Aids-Erreger HIV testen zu lassen, ist für viele Menschen groß. Entsprechend groß waren die Hoffungen bei der Freigabe von Selbsttests - wohl zurecht, wie aktuelle Schätzungen …
Frei verkäufliche HIV-Selbsttests werden angenommen

Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Das Sexleben vieler Menschen ist heute freier als auf dem Höhepunkt der Aids-Epidemie. Allerdings fehlt häufig das Bewusstsein, dass man sich schützen muss. Experten fordern mehr Aufklärung schon in der Schule.
Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Humanitäre Krisen erschweren Kampf gegen Aids

Mexiko-Stadt (dpa) - Humanitäre Krisen und Diskriminierung gefährden nach Ansicht von Wissenschaftlern die Fortschritte im Kampf gegen Aids und HIV.
Humanitäre Krisen erschweren Kampf gegen Aids

Aids-Erreger vollständig aus Erbgut lebender Mäuse entfernt

Ein HIV-Heilmittel steht auf der Wunschliste vieler Forscher, Ärzte und Patienten ganz oben. Jetzt ist es gelungen, das Virus aus dem Genom lebender Tiere zu entfernen. Ein wichtiger Schritt, aber der Weg zur möglichen Anwendung beim Menschen ist …
Aids-Erreger vollständig aus Erbgut lebender Mäuse entfernt

Star-Schaulaufen bei Aids-Gala an der Côte d'Azur

Stars, Glamour und großzügige Spende: Traditionell findet im Rahmen des Filmfestivals von Cannes die Gala der Aids-Hilfe amfAR statt. Schauplatz war ein Luxushotel.
Star-Schaulaufen bei Aids-Gala an der Côte d'Azur

Hunderte positive HIV-Tests in Südpakistan

Islamabad (dpa) - Hunderte positive HIV-Tests haben in der südpakistanischen Provinz Sindh zu einer Panik geführt. Nachdem im März bei mehreren Kindern eine HIV-Infektion entdeckt worden war, hatten die Behörden im April beschlossen, alle Bewohner …
Hunderte positive HIV-Tests in Südpakistan

Wiener Life Ball findet dieses Jahr zum letzten Mal statt

Fast drei Jahrzehnte sammelte der Wiener Life Ball Spendengelder zugunsten von Aids- und HIV-Kranken. 2019 soll die Veranstaltung jedoch zum letzten Mal über die Bühne gehen.
Wiener Life Ball findet dieses Jahr zum letzten Mal statt

Frau mit HIV spendet Niere an HIV-infizierten Patienten

Baltimore (dpa) - Ärzte in den USA haben eine Spenderniere einer HIV-infizierten Frau in einen Empfänger mit HIV verpflanzt. Beide Patienten seien wohlauf, teilte die Johns-Hopkins-Universitätsklinik in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland am …
Frau mit HIV spendet Niere an HIV-infizierten Patienten

Sensation: Wohl dritter HIV-Patient durch Stammzellen-Therapie virenfrei - ist Aids bald heilbar?

Eine Infektion mit HI-Viren kann zu Aids führen - eine Krankheit, die mit den richtigen Medikamenten zwar pausiert, allerdings nicht geheilt werden kann - doch jetzt schaffen Mediziner das Unglaubliche.
Sensation: Wohl dritter HIV-Patient durch Stammzellen-Therapie virenfrei - ist Aids bald heilbar?

«Düsseldorfer Patient» womöglich von HIV geheilt

Düsseldorf (dpa) - Möglicherweise ist mit dem «Düsseldorfer Patienten» ein dritter Mensch von HIV geheilt worden. Nach einer speziellen Stammzelltransplantation sei bei dem Mann das HI-Virus aktuell nicht nachweisbar, teilte die Universität …
«Düsseldorfer Patient» womöglich von HIV geheilt

HIV-Patient möglicherweise geheilt

Es wäre eine medizinische Sensation: Ein ehemaliger HIV-Patient könnte nach einer besonderen Behandlung geheilt sein. Noch ist es zum Jubeln aber zu früh.
HIV-Patient möglicherweise geheilt

Familienglück mit HIV - was Therapien möglich machen

Sex ohne Kondom und gesunde Kinder trotz HIV? Was lange undenkbar schien, ist heute kein Problem. Wirksame Therapien erlauben ein ganz normales Leben. Doch wer weiß das?
Familienglück mit HIV - was Therapien möglich machen

Genmanipulierte Babys: Peking ordnet Untersuchung an

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben das Genom zweier Kinder manipuliert. Nach einem internationalen Aufschrei der Empörung schaltet sich die chinesische Regierung ein und ordnet eine Untersuchung an.
Genmanipulierte Babys: Peking ordnet Untersuchung an

HIV-Neuinfektionen rückläufig - viele unwissentlich positiv

Vor dem Welt-Aids-Tag am 1. Dezember vermelden Experten in Deutschland eine erfreuliche Nachricht: Die Zahl der Neuinfektionen sinkt. Allerdings steigt die Zahl derer, die von ihrer Infektion nichts wissen - hierzulande und in anderen Regionen der …
HIV-Neuinfektionen rückläufig - viele unwissentlich positiv

Jeder vierte HIV-Infizierte weiß nichts von Ansteckung

Vor dem Welt-Aids-Tag am 1. Dezember vermelden Experten in Deutschland eine erfreuliche Nachricht: Die Zahl der Neuinfektionen sinkt. Allerdings steigt die Zahl derer, die von ihrer Infektion nichts wissen - hierzulande und in anderen Regionen der …
Jeder vierte HIV-Infizierte weiß nichts von Ansteckung

Operngala der Aids-Stiftung mit vielen Stars

Stars auf dem roten Teppich und auf der Bühne - zur Operngala der Aids-Stiftung gehört stets viel Glamour. Eröffnet wird das Jubiläums-Event von Bundespräsident Steinmeier, gut eine halbe Million Euro kommt an Spenden zusammen.
Operngala der Aids-Stiftung mit vielen Stars