Ihre Suche nach telefonbetrüger ergab 32 Treffer vom Typ Artikel.

Wieder Telefonterror und fiese Betrugsmaschen gegen Senioren - Polizei nennt erschreckende Zahlen 

Wieder Telefonterror und fiese Betrugsmaschen gegen Senioren - Polizei nennt erschreckende Zahlen 

Coesfeld - Er gab sich als Polizeibeamter aus, dann als Enkel in Geldnöten, dann wieder als Polizist: Mit regelrechtem Telefonterror hat ein Betrüger versucht, Geld von einem 74-jährigen Sendener zu ergaunern. Auch eine Frau aus Nottuln wäre um ein Haar um ihr Erspartes gebracht worden. Die Polizei warnt ausdrücklich vor Betrügern -  und veröffentlicht erschreckende Zahlen.
Wieder Telefonterror und fiese Betrugsmaschen gegen Senioren - Polizei nennt erschreckende Zahlen 
Gefahr bei Enkeltrick: Diesen Fehler dürfen Opfer niemals machen

Gefahr bei Enkeltrick: Diesen Fehler dürfen Opfer niemals machen

Telefonbetrüger haben derzeit wieder Hochkonjunktur. Was Opfer auf gar keinen Fall tun sollten.
Gefahr bei Enkeltrick: Diesen Fehler dürfen Opfer niemals machen
Angeblicher Gewinn: Betrüger geben sich als Urlaubsguru-Mitarbeiter aus

Angeblicher Gewinn: Betrüger geben sich als Urlaubsguru-Mitarbeiter aus

Holzwickede - Telefonbetrüger haben sich offenbar als Mitarbeiter des Reiseportals Urlaubsguru ausgegeben. Sie wollten einer jungen Frau weismachen, sie habe Reisen gewonnen - und müsse dafür bloß ein Zeitschriften-Abo abschließen. Doch die Frau reagierte geistesgegenwärtig. 
Angeblicher Gewinn: Betrüger geben sich als Urlaubsguru-Mitarbeiter aus
Seniorin erkennt Trickbetrüger am Telefon - und fällt trotzdem auf deren Masche rein

Seniorin erkennt Trickbetrüger am Telefon - und fällt trotzdem auf deren Masche rein

Eine Seniorin erkennt fiese Telefonbetrüger - und fällt trotzdem auf deren Masche rein. 
Seniorin erkennt Trickbetrüger am Telefon - und fällt trotzdem auf deren Masche rein
Telefonbetrüger beißen sich an Senioren aus Altena und Iserlohn die Zähne aus

Telefonbetrüger beißen sich an Senioren aus Altena und Iserlohn die Zähne aus

Altena/Iserlohn - Kompliment an insgesamt 14 Seniorinnen und Senioren im Alter von 70 bis 89 Jahren aus Altena und Iserlohn: Sie allesamt wurden nach aktuellen Polizeiangaben am Dienstag von Telefonbetrügern belästigt, fielen jedoch nicht auf den sogenannten "Enkeltrick" bzw. auf "falsche Polizisten" herein und informierten stattdessen die Ermittler. Die Aufklärungsarbeit der Polizei trägt offenbar Früchte!
Telefonbetrüger beißen sich an Senioren aus Altena und Iserlohn die Zähne aus
"Falsche Polizisten" am Telefon! Bank-Mitarbeiter bewahren Seniorin vor Betrug

"Falsche Polizisten" am Telefon! Bank-Mitarbeiter bewahren Seniorin vor Betrug

Lüdenscheid/Plettenberg - Vorsicht, Telefonbetrüger! "Falsche Polizisten" treiben in dieser Woche verstärkt ihr Unwesen im Märkischen Kreis. Seit Montag seien mehr als 100 Fälle angezeigt worden. In Lüdenscheid wollte eine Seniorin bereits ihr Vermögen in der Hauptstelle der Sparkasse am Sauerfeld abheben, aufmerksame Mitarbeiter rochen jedoch den Braten, informierten jedoch die Polizei und bewahrten die ältere Dame so davor zum Opfer zu werden.
"Falsche Polizisten" am Telefon! Bank-Mitarbeiter bewahren Seniorin vor Betrug
Telefonbetrüger suchen Mendener heim: Sieben Anrufe von "falschen Polizisten"

Telefonbetrüger suchen Mendener heim: Sieben Anrufe von "falschen Polizisten"

Menden - Die sogenannten "Senioren-Abzocker", die sich am Telefon vor allem älteren Personen gegenüber als Polizisten ausgeben, um Bargeld und andere Wertgegenstände zu erbeuten, haben am Mittwochnachmittag gleich reihenweise in Menden ihre perfide Masche versucht. Allerdings ohne Erfolg, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.
Telefonbetrüger suchen Mendener heim: Sieben Anrufe von "falschen Polizisten"
Netzagentur schaltet Rufnummern von Telefonbetrügern ab

Netzagentur schaltet Rufnummern von Telefonbetrügern ab

Mal wieder einen nervigen Werbeanruf bekommen? Wollte ein völlig Fremder am Telefon von Ihnen persönliche Daten abfragen? Dann empfiehlt sich eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur. Die Behörde geht gegen eine Reihe von Betrügernummern vor.
Netzagentur schaltet Rufnummern von Telefonbetrügern ab
Diese Telefonbetrugs-Maschen sollten Verbraucher kennen

Diese Telefonbetrugs-Maschen sollten Verbraucher kennen

Ihre Fantasie kennt kaum Grenzen: Mit immer neuen Tricks versuchen Betrüger an das Geld von Verbrauchern heranzukommen. Ihr wichtigstes Werkzeug: das Telefon. Wie Verbraucher unseriöse Anrufer erkennen.
Diese Telefonbetrugs-Maschen sollten Verbraucher kennen
Rentner aus Hemer (79) riecht den Braten - Betrüger auf frischer Tat erwischt

Rentner aus Hemer (79) riecht den Braten - Betrüger auf frischer Tat erwischt

Hemer - Großes Kompliment an einen 79-Jährigen aus Hemer! Der Rentner witterte bereits am vergangenen Mittwoch einen Telefonbetrug, ließ sich aber zum Schein aufs "Anliegen" der vermeintlichen Polizisten ein - nicht ohne über die Ehefrau die "echten" Beamten zu alarmieren. Die kamen - und nahmen zwei junge Männer aus Köln (19/23) beim Versuch fest, die Beute abzuholen. Sie sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Möglicherweise kommt das Duo für eine ganze Serie solcher Taten in Betracht.
Rentner aus Hemer (79) riecht den Braten - Betrüger auf frischer Tat erwischt
Telefonbetrüger machen in Hamm und Hagen Beute

Telefonbetrüger machen in Hamm und Hagen Beute

Hamm/Hagen - Vierstellige Beute in Hamm, sogar im niedrigen fünfstelligen Bereich in Hagen: Erneut haben Telefonbetrüger in Westfalen Senioren übers Ohr gehauen. In Hamm gab eine Frau vor, Mitarbeiterin des Amtsgerichtes zu sein. In Hagen rief vermeintlich die Nichte an, die einen fingierten Notar an ihrer Seite hatte. Die Opfer fielen auf beide Varianten herein und händigten Bargeld aus. Ein weiterer Versuch in Hagen schlug fehl. Wir fassen die Fälle hier zusammen.
Telefonbetrüger machen in Hamm und Hagen Beute
Betrüger belästigen Anwohner der Parkstraße Lüdenscheid per Telefon

Betrüger belästigen Anwohner der Parkstraße Lüdenscheid per Telefon

Lüdenscheid - Kaum hatte die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis vor Telefonbetrügern gewarnt, die in den letzten Tagen in Kierspe ihr Unwesen getrieben hatten, da musste Polizei-Pressesprecher Marcel Dilling ergänzend dazu mitteilen, dass eben solche Ganoven aktuell am Donnerstag in Lüdenscheid besonders aktiv sind: Binnen zwei Stunden wurden der Polizei sieben Fälle bekannt. Alle Angerufenen wohnen in der Parkstraße, alle fielen nicht auf die perfide Masche hinein.
Betrüger belästigen Anwohner der Parkstraße Lüdenscheid per Telefon