Ihre Suche nach Gebührenerhöhung Lüdenscheid ergab 18 Treffer vom Typ Artikel.

Sterben ist in Altena nicht ganz billig

Sterben ist in Altena nicht ganz billig

Altena – In so mancher umliegenden Stadt ist ein Grab deutlich billiger als in Altena. Auch in der Stadt schwanken die Preise erheblich. 
Sterben ist in Altena nicht ganz billig
Teurer als Mieten: Schlafplatz für Obdachlose kostet 28,63 Euro pro Quadratmeter 

Teurer als Mieten: Schlafplatz für Obdachlose kostet 28,63 Euro pro Quadratmeter 

Lüdenscheid – Menschen, die auch bei den aktuellen Minustemperaturen im Freien nächtigen, gibt es in Lüdenscheid nicht. Das sagte Stadtsprecherin Marit Schulte. Warum es dennoch eine Obdachlosenunterkunft gibt. 
Teurer als Mieten: Schlafplatz für Obdachlose kostet 28,63 Euro pro Quadratmeter 
Tiefgarage der Sparkasse: "Keine Verschlankung, sondern dreiste Preiserhöhung"

Tiefgarage der Sparkasse: "Keine Verschlankung, sondern dreiste Preiserhöhung"

Lüdenscheid - Das Thema Parkgebühren in der Sparkassen-Tiefgarage an der Jockuschstraße bleibt umstritten.
Tiefgarage der Sparkasse: "Keine Verschlankung, sondern dreiste Preiserhöhung"
Entschieden: Das wird in Lüdenscheid alles teurer

Entschieden: Das wird in Lüdenscheid alles teurer

Lüdenscheid - 2019 wird für Lüdenscheid einige Neuerungen mit sich bringen: In ihrer letzten Sitzung des Jahres stimmten die Mitglieder des Rats am Montag über diverse Beschlussvorlagen ab - darunter auch einige Gebührenerhöhungen.
Entschieden: Das wird in Lüdenscheid alles teurer
Das auch noch: Diese Gebühr wird ebenfalls erhöht

Das auch noch: Diese Gebühr wird ebenfalls erhöht

Lüdenscheid - Die Entwässerungsgebühren für Haushalte, Gewerbe und Stadt sollen ab Januar 2019 um etwa zwei Prozent steigen. Darüber stimmt am Montag der Rat ab.
Das auch noch: Diese Gebühr wird ebenfalls erhöht
Gebühren und Steuern: Das soll 2019 alles teurer werden

Gebühren und Steuern: Das soll 2019 alles teurer werden

Lüdenscheid - 2019 müssen sich die Bergstädter auf höhere Gebühren und Steuern einstellen. Das soll sich für die Bürger ändern.
Gebühren und Steuern: Das soll 2019 alles teurer werden
Post von der Bank: Kontoführung wird teurer

Post von der Bank: Kontoführung wird teurer

Lüdenscheid - Alle Lüdenscheider Bankkunden haben in den vergangenen Wochen Post oder E-Mails ihres Geldinstituts bekommen. Darin werden sie über ein neues Preis- und Leistungsverzeichnis informiert, das ab 31. Oktober gilt. Der Grund für die Änderungen ist allerdings nicht wie sonst üblich eine Gebührenerhöhung, sondern ein neues Gesetz. So ganz ohne einen kleinen Preisaufschlag geht es dann aber doch nicht.
Post von der Bank: Kontoführung wird teurer
Politik verabschiedet Paket von Maßnahmen gegen illegale Müllentsorgung

Politik verabschiedet Paket von Maßnahmen gegen illegale Müllentsorgung

Lüdenscheid - Wild entschlossen und in seltener Einmütigkeit hat der STL-Werksausschuss am Abend in einer außerordentlichen Sitzung ein dickes Paket von Maßnahmen gegen die weitere Vermüllung der Stadt beschlossen.
Politik verabschiedet Paket von Maßnahmen gegen illegale Müllentsorgung
Ordnungsamt soll im Kampf gegen die Vermüllung stärker einschreiten

Ordnungsamt soll im Kampf gegen die Vermüllung stärker einschreiten

Lüdenscheid - Müll, wohin man blickt: in der Innenstadt, auf Gehwegen, in Grünanlagen, an Sammelstellen oder auch längs der streckenweise besonders stark verdreckten Werdohler Straße. Politik, Verwaltung und STL möchten das ändern.
Ordnungsamt soll im Kampf gegen die Vermüllung stärker einschreiten
CDU sieht für den Kita-Antrag der "Ampel" keine Möglichkeit

CDU sieht für den Kita-Antrag der "Ampel" keine Möglichkeit

Lüdenscheid - Die CDU werde im Rat dem Antrag der Ratsmehrheit auf eine Rückerstattung von Kindergartengebühren zwar zustimmen, halte ihn aber in der Praxis für aussichtslos.
CDU sieht für den Kita-Antrag der "Ampel" keine Möglichkeit
Verwilderte Friedhöfe sind ein Dauerthema

Verwilderte Friedhöfe sind ein Dauerthema

Altena - Ein Steinhaufen, zugewachsene Wege, wuchernde Hecken und ungemähter Rasen – die Friedhöfe in Mühlendorf sind teils ungepflegt und verwildert. Ein versteckter Wasserhahn in einem Busch vervollständigt das Bild.
Verwilderte Friedhöfe sind ein Dauerthema
Neues Angebot: „Unterricht à la Card“

Neues Angebot: „Unterricht à la Card“

LÜDENSCHEID - „Es gibt Erwachsene, die ein Musikinstrument lernen wollen, aber keine Zeit haben, am regelmäßigen Unterricht teilzunehmen“, sagt Musikschulleiter Franz Schulte-Huermann. Genau für diejenigen sei ein neues Angebot gedacht, dass das Team den Musikbegeisterten machen möchte.
Neues Angebot: „Unterricht à la Card“