Ihre Suche nach Autohaus Piepenstock ergab 64 Treffer vom Typ Artikel.

Nach Rewe-Ende: Kommt Kaufland? VW Piepenstock hat eine andere Idee

Nach Rewe-Ende: Kommt Kaufland? VW Piepenstock hat eine andere Idee

Lüdenscheid - Das große Rewe-Center an der Altenaer Straße schließt Ende des Jahres. Was kommt danach? Gerüchte sagen: Kaufland. Doch VW-Händler Dr. Michael Piepenstock hat da eine andere Idee.
Nach Rewe-Ende: Kommt Kaufland? VW Piepenstock hat eine andere Idee
Erneuter Run auf die MTC/TCH-Open

Erneuter Run auf die MTC/TCH-Open

Halver/Schalksmühle - In weniger als einem Monat ist es wieder soweit: Für zehn Tage werden die Ascheplätze in Halver und Schalksmühle zum Anziehungspunkt für Tenniscracks aus der gesamten Region, wenn am 15. August die diesjährigen MTC/TCH-Open beginnen.
Erneuter Run auf die MTC/TCH-Open
19. Juni: Wunsch: Ein Vapiano für die Stadt

19. Juni: Wunsch: Ein Vapiano für die Stadt

Lüdenscheid – 365 Tage, 365 Geschichten. In unserer großen Serie zum 750-jährigen Stadtjubiläum schreiben 365 Lüdenscheider über ihren Tag. Diesmal: Christos Katsaros.
19. Juni: Wunsch: Ein Vapiano für die Stadt
Piepenstock verzichtet auf einen Neubau im Oedenthal

Piepenstock verzichtet auf einen Neubau im Oedenthal

Lüdenscheid - Das Autohaus Piepenstock (VW/Seat) wird am vorgeschlagenen Standort Heedfelder Landstraße/Oedenthaler Straße keinen Betrieb errichten. Das teilte Dr. Michael Piepenstock mit. Das Areal komme aus wirtschaftlichen Gründen nicht in Frage, begründete der Geschäftsführende Gesellschafter der Piepenstock Holding die Entscheidung.
Piepenstock verzichtet auf einen Neubau im Oedenthal
"Oedenthal retten, Flächenfraß stoppen"

"Oedenthal retten, Flächenfraß stoppen"

Lüdenscheid - „Oedenthal retten, Flächenfraß stoppen“ – so lautet das Motto der Bürgerinitiative, die den Neubau des VW-Autohauses Piepenstock im Oedenthal verhindern will.
"Oedenthal retten, Flächenfraß stoppen"
Anwohner und Umweltschützer wollen Autohaus-Projekt stoppen

Anwohner und Umweltschützer wollen Autohaus-Projekt stoppen

Lüdenscheid - Gegen eine mögliche Ansiedlung von VW-Händler Piepenstock an der Oedenthaler Straße soll es ein Bürgerbegehren geben, begleitet von Protestaktionen in den sozialen Medien. Das war die zentrale Botschaft einer Info-Veranstaltung der Lüdenscheider Grünen.
Anwohner und Umweltschützer wollen Autohaus-Projekt stoppen
Neubau VW-Autohaus Piepenstock: Anwohner "erschüttert" über Pläne 

Neubau VW-Autohaus Piepenstock: Anwohner "erschüttert" über Pläne 

Lüdenscheid - „Wir sind erschüttert darüber, dass das Autohaus VW Piepenstock einen Neubau im Oedenthal plant“, sagen die Anwohner vom Hulsberg.
Neubau VW-Autohaus Piepenstock: Anwohner "erschüttert" über Pläne 
Kritik an Neubauplänen des VW-Autohauses Piepenstock

Kritik an Neubauplänen des VW-Autohauses Piepenstock

Lüdenscheid - Die Grünen bekräftigen in einer Stellungnahme ihre Kritik an den Neubauplänen des Autohauses VW Piepenstock an der Oedenthaler Straße.
Kritik an Neubauplänen des VW-Autohauses Piepenstock
Neubau VW-Autohaus Piepenstock: Nicht nur Zustimmung

Neubau VW-Autohaus Piepenstock: Nicht nur Zustimmung

Lüdenscheid - Die Vorstellung der Neubaupläne des VW Autohauses Piepenstock an der Einmündung Heedfelder Straße/Oedenthaler Straße wurden in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Umwelt überwiegend begrüßt. Doch es gab nicht nur Zustimmung.
Neubau VW-Autohaus Piepenstock: Nicht nur Zustimmung
VW Piepenstock will an Oedenthaler Straße bauen

VW Piepenstock will an Oedenthaler Straße bauen

Lüdenscheid -  Dr. Michael Piepenstock, Geschäftsführer des gleichnamigen VW-Autohauses, beabsichtigt an der Oedenthaler Straße auf der gegenüberliegenden Straßenseite von McDonald’s einen Neubau zu errichten.
VW Piepenstock will an Oedenthaler Straße bauen
Stadt hat Novelis-Grundstück noch nicht

Stadt hat Novelis-Grundstück noch nicht

Lüdenscheid - Der eine hat einen immensen Druck, die anderen offensichtlich Zeit: Die Stadt hat bislang das Grundstück an der Wiesenstraße noch nicht von der Firma Novelis erworben.
Stadt hat Novelis-Grundstück noch nicht
Frühstücksrunde für Piepenstock-Jubilare und Neu-Rentner

Frühstücksrunde für Piepenstock-Jubilare und Neu-Rentner

Lüdenscheid - „So, genug gefeiert, zurück an die Arbeit“ – einige der Geehrten sahen die kleine Jubilarfeier im Autohaus Piepenstock am Freitag ganz pragmatisch. Denn die Arbeit musste schließlich noch erledigt werden, egal, ob man seit 10, 20 oder 40 Jahren im Familienunternehmen tätig war.
Frühstücksrunde für Piepenstock-Jubilare und Neu-Rentner