1. come-on.de
  2. Stars

Victoria's Secret-Model zeigt intimes Tattoo - diese rührende Botschaft steckt dahinter 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ronja Menzel

Kommentare

Lais Ribeiro wurde mit 17 schwanger. Heute ist die Brasilianerin nicht nur Mutter, sondern gehört auch zur Stammriege der Victoria’s-Secret-Models.
Lais Ribeiro wurde mit 17 schwanger. Heute ist die Brasilianerin nicht nur Mutter, sondern gehört auch zur Stammriege der Victoria’s-Secret-Models. © dpa / Andy Wong

Das brasilianische Victoria's Secret-Model Lais Ribeiro (27) ließ ihre 1,8 Millionen Instagram-Fans beim Stechen ihres zweiten Tattoos teilhaben. Jetzt präsentierte sie das verblüffende Ergebnis.

New York - Laufstegschönheit Lais Ribeiro hat mit ihren 27 Jahren bereits einen zehnjährigen Sohn. Die Teenie-Mutter ist erst vor rund zwei Jahren entdeckt worden und modelt seitdem für die ganz großen Namen: Chanel, Oscar de la Renta, Marc Jacobs und eben Victoria's Secret.

Trotz ihres Erfolgs als Topmodel ist die schöne Brasilianerin aber vor allem eins: Mutter. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich herrlich normal mit ihrem Sohn im Disney-Land, beim Basteln, Malen und Herumtollen. 

Lais Ribeiro erklärt, was es mit Tattoo auf sich hat

Jetzt lässt Lais Ribeiro ihre Follower auch an ihrem neuen Tattoo teilhaben. „Ich wollte mir schon immer ein zweites Tattoo stechen lassen, habe jedoch nie etwas mit der richtigen Bedeutung für mich gefunden“, schreibt das Model unter ein Foto, auf dem sie gerade beim Tätowierer liegt. Sie erklärt weiter zu ihrem neuen Körper-Kunstwerk: „Ich weiß nicht, ob ihr es schon wusstet, da ich nie besonders offen damit umgegangen bin, aber bei meinem Sohn wurde vor fünf Jahren Autismus diagnostiziert.“ Ihr erstes Tattoo sei sein Name in ihrem Nacken, das zweite nun das Symbol für Autismus. „Es ist wunderschön und genau das, was ich mir vorgestellt habe“, lobt das Model ihren Tätowierer.

Lais Ribeiro präsentiert das Ergebnis

Zwei Tage später präsentiert Lais Ribeiro dann auch das Resultat auf Instagram und postet ein Bild, auf dem sie ihren Busen bedeckt und verträumt in die Kamera blickt. Die bunte Schleife neben ihrer Brust ist das Symbol für die tiefgreifende Entwicklungsstörung ihres Sohnes. Ihre Follower lieben das Model für diese Geste und sprechen ebenfalls über Autismus-Fälle in ihrer Familie. „Danke dir, für deine Offenheit!“, schreibt eine, während eine andere offenbart: „Als Mutter eines Autisten liebe ich dieses Foto so sehr!“ Ein Fan lobt: „Schönes Model mit so großem Herz.“

Lesen Sie auch: Cathy Hummels spricht über ihren Leidensweg nach der Geburt von Ludwig.

rm

Auch interessant

Kommentare