Live in „Willkommen bei Carmen Nebel“

Vanessa-Mai-Sensation: Bei Carmen Nebel wird es eine riesige Überraschung geben

+
Vanessa Mai (r.) singt in der Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ - und hat eine dicke Überraschung für alle Schlager-Fans.

Fans von Schlager-Star Vanessa Mai rasten aus: Die 26-Jährige singt in der Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ - und hat eine dicke Überraschung für alle Schlager-Fans.

Berlin - Mit ihrem neuen Album „Schlager“ stürmt Sängerin Vanessa Mai aktuell die Charts. Am 29.9.2018 ist die Schlager-Prinzessin live im ZDF (20.15 Uhr) in der gleichnamigen Musik-Sendung von Kult-Moderatorin Carmen Nebel (59) zu sehen. In der Erfolgs-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“, die zuletzt einem Marktanteil von 12,1 Prozent und 3,09 Millionen Zuschauer verzeichnen konnte, lässt Schlager-Liebling Vanessa Mai (26) nun Fan-Träume wahr werden. Dann wird es diese Überraschung geben: Sie lädt 200 ihrer #MAIteam-Fans ein, gemeinsam mit ihr in der Live-Show die Hymne „Stärker“ zu singen. Wahnsinn! Eine Chance, die sich eingefleischte Fans von Vanessa Mai nicht entgehen lassen dürfen

Vanessa Mai: hier bittet sie um die Unterstützung ihrer Fans

Vanessa Mai lässt Fan-Träume wahr werden: bei Carmen Nebel haben ihre Anhänger die Chance, live mit ihr zu performen.

Um auf die besondere Fan-Aktion aufmerksam zu machen, nahm Vanessa Mai ein Video auf, in dem sie ihre #MAIteam-Fans dazu aufruft, sie bei der Live-Performance in der ZDF-Show von Carmen Nebel (hier die Mediathek) auf der Bühne zu unterstützen. Ihre Fans müssen dafür lediglich ein Online-Formular ausfüllen und anschließend die Daumen drücken. Mit etwas Glück gehören sie zu den 200 Auserwählten, die nicht nur die ZDF-Show von Carmen Nebel live im Publikum verfolgen können, sondern auch den Song „Stärker“ gemeinsam mit Vanessa Mai auf der Bühne singen dürfen.

Vanessa Mai: So will sie die Schlager Welt auf den Kopf stellen

Anfang August ist Vanessa Mais neues Album „Schlager“ erschienen und stürmte sofort die Charts. Die offensive Werbekampagne zur Platte spricht für sich: „Schluss mit Schubladendenken. Schluss mit Vorurteilen. Zeit für Schlager!“. Was für eine Ansage. Die hübsche Brünette hat es sich zur Aufgabe gemacht, die verstaubte Schlager-Welt auf den Kopf zu stellen und für ordentlich frischen Wind zu sorgen - natürlich auch bei der ZDF-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ (Geht Vanessa Mai mit diesem unten-ohne-Foto zu weit?).

Vanessa Mai: Neues Album, neuer Sound 

So Vanessa Mais neues Album aus: Das Cover von „Schlager“

Dass sie mit ihrem neuen Album dem Schlager ein neues, frischeres Image verpassen will, zeigt Vanessa Mai unter anderem durch ihre Zusammenarbeit mit Rapper „Olexesh“, mit dem sie den Song „Wir 2 immer 1“ aufgenommen hat. Der Titel beweist, dass Rap und Schlager bestens miteinander harmonieren können.

Mit ihrem neuen Sound will Vanessa Mai nicht nur den deutschen Schlager revolutionieren, sondern auch beweisen, dass sie keine billige Helene-Fischer-Kopie ist, wie viele ihrer Hater behaupten. Ein Grund mehr für ihre Fans, ihren Schlager-Liebling am 29. September in der Show von Carmen Nebel zu unterstützen und zu feiern - egal ob auf der Bühne oder zu Hause vorm TV.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare