Seltsame Fotos aufgetaucht

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

+
Schlager-Sternchen Vanessa Mai (26) sitzt breitbeinig im Auto und ihre Fans gaffen verwirrt auf eine Stelle! Zeigt sie sich unten ohne?

Schlager-Sternchen Vanessa Mai (26) sitzt breitbeinig im Auto - und ihre Fans gaffen verwirrt auf eine Stelle. Zeigt sie sich unten ohne?

Aspach - Schlager-Sternchen Vanessa Mai (26, Schlager-Sternchen weint vor laufender Kamera) sorgt mit einer Insta-Story, bei der sie breitbeinig im Auto sitzt, für Verwirrung bei ihren 338.000 Instagram-Followern. Alles nur eine geschickte PR-Aktion? Zeigt sie sich unten ohne?

Vanessa Mai: Single "Wir 2 für immer 1" nur auf Platz 33 der Single-Charts

Gerade feiern die Fans die neue Single von Vanessa Mai: Mit "Wir 2 für immer 1" hat die 26-Jährige aus Aspach (8000 Einwohner,  Baden-Württemberg) gerade eine neue Musikrichtung erfunden: Das Feature mit Olexesh ist eine Mischung aus Schlager und Deutschrap

In den Deutschen Single-Charts steht die Single derzeit auf Platz 33 - kein besonders guter Einstieg. Wirft Vanessa Mai, die für ihr neues Album "Schlager" komplett blank zieht, deswegen gerade den Turbo in Sachen PR an? Es scheint so: In der Insta-Story des Schlager-Sternchens bekommen die Follower derzeit die volle Dröhnung in Sachen "Wir 2 für immer 1". Ein Post sorgt für besonders viel Verwirrung bei den Fans. 

Mit "Wir 2 für immer" hat die 26-Jährige aus Aspach (8000 Einwohner,  Baden-Württemberg) gerade eine neue Musikrichtung erfunden.

Vanessa Mai sitzt breitbeinig in Hot Pants im Auto: Zeigt sie sich unten ohne?

Die 26-Jährige Vanessa Mai, die aus einem bestimmten Grund jetzt über ihre Brüste spricht, postete vor ein paar Tagen ein Video bei Instagram: Dabei sitzt Vanessa Mai (hier ihre Termine) breitbeinig im Auto. Es sieht so aus, also habe Vanessa Mai etwas zu verbergen:Ihren Schritt verbirgt die 26-Jährige mit einem Foto von einem Mops. 

Bei den Fans löst der Post Verwirrung aus: Zeigt sich Vanessa Mai hier unten ohne? Auf dem Video sieht es so aus, als hätte die Schlagersängerin ihren Jeans-Rock nach oben geschoben, um bequemer im Auto sitzen zu können. Die Frage, warum Vanessa Mai sich so breitbeinig zeigt, bleibt ungeklärt. Vielleicht funktioniert die PR-Maschine mit solch provokanten Posts einfach besser.

Schlager-Sternchen Vanessa Mai (26) sitzt breitbeinig in Hot Pants im Auto - und ihre Fans gaffen verwirrt auf eine Stelle.

Schlagersängerin Vanessa Mai zeigt sich in Bikini

Vanessa Mai ist ein Fitness-Freak: die 26-Jährige schwitzt sich zu einem Traumbody und zeigt sich gerne in engen Klamotten. Mit einem Selfie im Bikini sorgte die Schlagersängerin erst kürzlich für Aufsehen. Als die gebürtige Aspacherin für ihr 72-seitiges Magazin PR machte, zeigte sie sich sogar oben ohne - da weiß jemand, wie man für Schlagzeilen sorgt. 

ES IST ONLINE!!! Checkt jetzt meinen YouTube-Kanal.. #WIR2IMMER1 feat. @olexesh

Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai) am

Auch interessant: 

Video: Der "F"-Wort-Skandal um Vanessa Mais neuen Song 

Matthias Kernstock

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare