„Immer diese Enttäuschungen“

Sarafinas unerfüllter Kinderwunsch: So sehr litt Mama Silvia Wollny

Sarafinas unerfüllter Kinderwunsch: So sehr litt Mama Silvia Wollny
+
Sarafinas unerfüllter Kinderwunsch: So sehr litt Mama Silvia Wollny

Sarafina Wollny und Peter sind kürzlich stolze Eltern von Zwillingen geworden - doch ihr Kinderwunsch stand anfangs unter keinem guten Stern. Mama Silvia blickt in der aktuellen Folge „Die Wollnys - eine schrecklich große Familie“ auf eine traumatische Zeit zurück.

Heinsberg - Sarafina Wollny und ihr Mann Peter könnten derzeit nicht glücklicher sein, dass wird in den aktuellen Folgen ihrer Show deutlich. Denn, dass die beiden tatsächlich mal Eltern von Zwillingen werden, schien lange in den Sternen zu stehen. Lange Zeit haben sie sich bereits Nachwuchs gewünscht, doch dafür mussten sie etliche Rückschläge verkraften - auch für Silvia Wollny eine harte Zeit, wie sie nun unter Tränen gestand.

Die Wollnys: Silvia Wollny packt über den unerfüllten Kinderwunsch ihrer Tochter Sarafina aus

„Die haben in der Vergangenheit so viel mitgemacht. Immer diese Enttäuschungen“, berichtet Silvia den Zuschauern in der Soap „Die Wollnys - eine schrecklich große Familie“. Denn um endlich ein Baby in den Armen halten zu können, ging das junge Paar sogar zu einer Kinderwunschklinik. „Das eigene Kind weinen und leiden zu sehen, war für mich als Mutter schon grausam“, so die TV-Mutter unter Tränen. Eine Zeit, welche die Familie sicherlich nicht so schnell vergessen wird. Dennoch steckte Sarafina den Kopf nicht in den Sand und ging sogar mit ihrer schwangeren Schwester Babyklamotten kaufen.

„Und dann kam für uns alle die riesen Überraschung – Sarafina und Peter sind schwanger und sie bekommen Zwillinge. Das ist ein Glück für die ganze Familie gewesen“, erinnert sich Silvia zurück. Mittlerweile sind Emory und Casey bereits auf der Welt und stellt das Paar dabei ganz schön auf die Probe. Eine Geschichte, mit einem wunderschönem Happy End.

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ immer montags, um 20:15 Uhr in Doppelfolgen bei RTL2.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare