1. come-on.de
  2. Stars

Sensations-Comeback von Jörg Draeger: „Geh aufs Ganze“ zur Primetime bei Sat.1

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Natascha Berger

Jörg Draeger kehrt als Moderator von „Geh aufs Ganze!“ zurück. (Fotomontage)
Jörg Draeger kehrt als Moderator von „Geh aufs Ganze!“ zurück. (Fotomontage) © picture alliance/dpa/Geisler-Fotopress | Christoph Hardt & IMAGO / teutopress

Bei Sat.1 dürfen sich Fans auf ein sensationelles Comeback freuen. Die Kulturshow „Geh aufs Ganze“ mit Jörg Draeger kehrt zur Primetime zurück - das bereits ab Herbst.

Berlin - Fast zehn Jahre lang moderierte Jörg Draeger (75) die Gameshow „Geh aufs Ganze!“. Doch seit 18 Jahren mussten Fans auf die Kultshow verzichten - bis jetzt. Schon ab diesem Herbst wird der Moderator in drei neuen Folgen versuchen, den Kandidaten den berühmtesten Trostpreis Deutschlands unterzujubeln. Damit wird nicht nur der Wunsch vieler Fans der Sendung wahr, sondern auch der von Fernsehmoderator Jörg Draeger, wie extratipp.com* berichtet.

Moderator Joerg Draeger mit Zonk bei der Spielshow Geh aufs Ganze! am 13.12.1992
Moderator Joerg Draeger mit Zonk bei der Spielshow Geh aufs Ganze! am 13.12.1992. © Horst Galuschka /IMAGO

„Geh aufs Ganze!“ kehrt zu Sat.1 zurück - nach Jörg Draegers Teilnahme bei „Promi Big Brother“

„Geh aufs Ganze!“ lief von 1992 bis 1997 im Vorabendprogramms bei Sat.1 und gehörte zu den beliebtesten TV*-Formaten der 90er-Jahre. Vier Jahre lang lief die Neuauflage später noch bei Kabel eins, bevor die Gameshow eingestellt wurde. In einem Interview sagte der 75-Jährige noch vor wenigen Monaten, sein größter Traum sei es, noch einmal „Geh aufs Ganze!“ moderieren zu dürfen. Nach seiner Teilnahme bei „Promi Big Brother“* in diesem Jahr wird der Traum nun wahr. Im TV-Container habe Draeger bewiesen, „mit welcher Passion er noch immer zocken kann“, so der Senderchef von Sat.1. Auch beim Publikum sei das gut angekommen, weshalb der Sender auf das „überragende Feedback“ mit einer Neuauflage reagierte.

„Geh aufs Ganze!“ (Sat.1) nicht mehr täglich, dafür in der Primetime

Neben Jörg Draeger und natürlich Zonk soll der Moderator Daniel Boschmann (Das sind die beliebtesten Moderatoren Deutschlands*), unter anderem bekannt aus dem Sat.1-Frühstücksfernsehen, bei der Neuauflage von „Geh aufs Ganze!“ dabei sein. Im Gegensatz zu vergangenen Tagen, in denen die Gameshow montags bis samstags im Vorabendprogramm lief, wird die Sendung nun nicht mehr als tägliche Show angelegt. Die drei neuen Folgen werden in der Primetime ausgestrahlt. Was natürlich gleich bleibt: das Spiel. Wie früher gibt es Geld- oder Sachpreise zu gewinnen - und im Falle eines Trostpreises winkt der Zonk.

* extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare