Schwarzer: Rückzieher im Kachelmann-Zoff

+
Alice Schwarzer

Köln - Im Streit mit dem früheren ARD-Wettermoderator Jörg Kachelmann hat die Journalistin Alice Schwarzer überraschend die Berufung in zwei Gerichtsverfahren zurückgezogen.

Über ihren Einspruch von Schwarzer und dem Emma-Verlag gegen eine von Kachelmann erwirkte einstweilige Verfügung sollte am Dienstag beim Oberlandesgericht Köln entschieden werden. Der Verlag prüft nach eigenen Angaben allerdings „die Durchführung eines Hauptsacheverfahrens“.

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

Eines der Verfahren betrifft eine sprachkritische Glosse in der Zeitschrift „Emma“ zum „Unwort des Jahres“ mit Anspielungen auf das Strafverfahren gegen Kachelmann. Außerdem wurden mit der einstweiligen Verfügung Äußerungen Schwarzers zur Urteilsbegründung des Mannheimer Gerichts untersagt, das Kachelmann freigesprochen hatte.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare