Liebesgeständnis

Schluss mit „Affären und kleinen Geschichten“: Ben Zucker ist bereit für die Liebe seines Lebens

Instagram-Bild von Schlagersänger Ben Zucker vom 17.09 2020 (Fotomontage)
+
Ben Zucker ist schön des längeren offiziell Single - doch das soll sich jetzt ändern. (Fotomontage)

Ben Zucker ist schon des längeren offiziell Single - doch das soll sich jetzt ändern. Der Schlagersänger verrät nun, dass er bereit ist, für die Frau für‘s Leben.

Berlin - Ben Zucker (37) hat es geschafft: Seit seiner Hit-Single „Na und?!“ und seinem Auftritt 2017 bei Florian Silbereisens „Schlagercountdown“ hat er eine kometenhafte Schlager*-Karriere hingelegt. Nur in der Liebe scheint es nicht so recht zu klappen. Mehr als „kleine Geschichten“ waren bisher nicht drin, doch das will Ben Zucker jetzt nicht mehr. Extratipp.com* berichtet.

Ben Zucker ist offiziell Single - damit soll jetzt Schluss sein

Reibeisenstimme, Elvis-Tolle und ein sympathisches Lächeln: Ben Zucker ist drei Jahre nach seinem großen Durchbruch aus dem deutschen Schlager nicht mehr wegzudenken. Was als Support-Act für Helene Fischer* (36) angefangen hat, entwickelte sich zur erfolgreichen Karriere: eigene ausverkaufte Konzerte, Musikpreise und Einladungen zu den ganz großen Schlagershows*. 

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen.++ 

Doch neben seiner Schlagermusik interessieren sich seine Fans vor allem auch für private Details. Über sein Privatleben redet Ben Zucker (708.098 monatliche Hörer:innen auf Spotify*) allerdings nur sehr selten. Das hält aber die Öffentlichkeit nicht davon ab, viel und oft über den Beziehungsstatus des 37-Jährigen zu spekulieren. Offiziell ist der Schlagerstar (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger:innen aller Zeiten) schon seit längerem Single. In einem vergangenen Interview behauptete er Anfang 2018, dass er momentan schlicht keine Zeit für eine Freundin habe.

Das scheint sich nun geändert zu haben. Ben Zucker ist nun bereit für die Liebe seines Lebens und verrät: „Affären, kleinere Geschichten - all das möchte ich nicht mehr.“

Schlagerstar Ben Zucker verrät: „Ich will jetzt meine Liebe fürs Leben haben“

Noch ist aber Ben Zucker Single. Lockdown eins, zwei und drei hat die Sache mit den Dates auch nicht unbedingt einfacher gemacht. „Wie hätte ich das denn anstellen sollen?“, witzelt der Schlagersänger im Interview mit schlager.de. „Natürlich gab es immer wieder mal schöne Momente, aber es war nie das, was ich eigentlich will“, erzählt Ben Zucker weiter. Affären und kleine Geschichte: Darauf hat er keinen Bock mehr. „Ich will jetzt meine Liebe fürs Leben haben“, verrät der Berliner.

Allerdings sei er nicht aktiv auf der Suche. „Bis heute bin ich bei diesem Thema völlig entspannt“, so Ben Zucker. Was seine potenzielle Traumfrau mitbringen sollte, hat uns der Schlagerstar schon einmal im exklusiven extratipp.com-Interview* verraten. „Ich habe keinen bestimmten Typ, es muss einfach passen. Ich habe aber gemerkt, dass ich schon sehr auf Humor stehe. Und ich mag es auch, wenn eine Frau weiß, was sie will.“

Ben Zucker sucht noch nach der großen Liebe

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare