„3 Stunden für nichts“

Schlagerchampions 2021: Vernichtendes Urteil von Silbereisen-Fans

Florian Silbereisen steht bei der Show „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ am 11.01.2020 auf der Bühne. 4 Screenshots von wütenden Twitter-Fans. (Fotomontage)
+
„Schandshow“: Schlagerfans zerreißen Florian Silbereisen

Florian Silbereisen lud wieder zur großen Schlager-Party ein. Gute Laune, Konfetti-Regen und die ganz großen Stars. Doch die Fangemeinde zerreißt die TV-Show im Netz.

Suhl - Florian Silbereisen (39) ist zurück - und im Gepäck hat er jede Menge Schlager*-Überraschungen. Am Samstag (27.02.2021) stand der Musiker endlich wieder auf der Bühne und moderierte eine seiner zahlreichen Schlagershows. „Schlagerchampions 2021“ versprach seinen Fans viel und Silbereisen kündigte Großes an - doch seine Fans waren bitter enttäuscht (extratipp.com berichtet*).

Florian Silbereisen präsentiert die Schlagerchampions 2021

Endlich wieder Schlager. Endlich wieder ausgelassene Feier-Stimmung. Endlich wieder Florian Silbereisen (Alle Informationen über TV-Moderator*). Einmal im Jahr rollt der TV-Moderator den roten Teppich aus und holt das Who-is-Who des deutschen Schlagers in eine Fernsehshow. Die Vorfreude auf die „Schlagerchampions 2021“ war groß, schließlich wurde ein Gute-Laune-Feuerwerk angekündigt: Die TV-Premiere von Giovanni Zarellas (42, Alle Infos zum Schlagerstar*) und Pietro Lombardis (28) neuem Italo-Duett, das Comeback der No Angels und der erste Auftritt von ESC-Hoffnung Jendrik Sigwart (26) auf einer Schlagerbühne.

++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.++

Und Florian Silbereisen hat nicht zu viel versprochen. Die Veranstaltungshalle in Suhl bebte, die 40 ausgewählten Studiogäste schunkelten, was das Zeug hielt und die Schlagerstars (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) hatten sichtlich Spaß mal wieder auf einer Bühne zu stehen. Doch die Fans zu Hause waren nicht ganz so glücklich, besonders im Twitter-Universum zogen dunkle Wolken über den sonst so blauen Schlager-Himmel auf.

Schlagerchampions 2021: Florian Silbereisen TV-Show wird im Netz zerrissen

Schlagerfans sind unverblümt ehrlich - Schlagerfans auf Twitter sind gnadenlos. Florian Silbereisen hat zur lustigen Award-Show (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) eingeladen und jeder der in der Schlagerszene einen Namen hat, ist gekommen. Und nachdem das Internet nun mal das Internet ist, überfluteten schon kurz nach der Anmoderation zahllose Memes das Netz - und die meisten waren nicht ganz so nett.

Autsch! Ehrliches Feedback der Twitter-Community

Ich hatte mir das spektakulärer vorgestellt... 3 Stunden für nichts“, twittert ein User. „Und dann auch noch schlechtes Playback“, urteilt ein anderer Schlager-Fan. Twitter-Nutzerin Lisa kann das Comeback von Helene Fischer* (36) gar nicht abwarten, immerhin hätten die Fans lange genug gelitten und bezeichnet die Schlagershow von Florian Silbereisen gleichzeitig als „Schandshow“.

Fans können das Helene-Fischer-Comeback kaum erwarten

Auch die Gästeliste der „Schlagerchampions“ wurde auseinander genommen. Maite Kelly (41) wurde als „Adele auf Wish bestellt“ bezeichnet und Nino de Angelo (57) wurde als neues Extrem-Experiment von Jenke betitelt - „Jetzt lebt er als Schlagerstar“ twittert ein Zuschauer. Doch damit nicht genug: Stefan Mross* (45) und Anna-Carina Woitschack (28) wurden nach ihrem emotionalen Auftritt als „Doof und Doof“ bezeichnet und Matthias Reim (63, Alles über den berühmten Schlagersänger*) mit Abe Simpson - den Opa von Homer - verglichen.

Ein Schlagerfan sieht zwischen Matthias Reim und Abe Simpson eine gewisse Ähnlichkeit

Übringes: Jan Böhmermann meldete sich ebenfalls auf Twitter zu Wort - und sorgte für eine Überraschung (extratipp.com* berichtete).

Bei all dem Sarkasmus und gemeinen Spitzen gibt es aber natürlich auch nette, aufmunternde Worte. Ein besonderes Highlight der Fans war natürlich das langersehnte Comeback der No Angels (474.619 monatliche Hörer*innen auf Spotify*). „Tränen in den Augen, wegen No Angels Reunion“, schrieb ein glücklicher TV-Zuschauer. Schlager-Fan Ann bringt es kurz und knackig auf den Punkt und tippt: „Ich liebe Roland Kaiser“. Und Tanja gesteht dann noch ihre Liebe zu Florian Silbereisen. „Also mit Florian würde ich auch...hoch fliegen wollen“.

Auch die Quoten geben dem Schlagerstar recht. Das große Fest der Besten sprach am Samstag 4,91 Millionen Zuschauer an und kam so auf sehr gute 16,7% - 7,4 Prozent am jüngeren Markt. Das kann sich trotz der ganzen negativen Twitter-Kommentare durchaus sehen lassen - und wie sang Florian Silbereisen am Anfang der Show: „Eins kann mir keiner nehmen und das ist die pure Lust am Leben.“

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare