1. come-on.de
  2. Stars

Ramon Roselly sauer - Er ignoriert Thomas Gottschalk im DSDS-Finale und verweigert Handschlag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Kommentare

Thomas Gottschalk schaut skeptisch auf Ramon Roselly (Fotomontage)
Bislang war Ramon Roselly für seine höfliche Art bekannt, doch Thomas Gottschalk reichte der Schlagerstar nicht einmal die Hand (Fotomontage) © Peter Kolb/picture alliance/dpa & Frank Rumpenhorst/picture alliance/dpa & Jan Woitas/picture alliance/dpa

Ramon Roselly hätte gerne Dieter Bohlen mit in der Finalshow gehabt. Thomas Gottschalk als Ersatz hat das zu spüren bekommen. Der Schlagerstar ignorierte die TV-Legende und gab ihm nicht einmal die Hand.

Köln - In der Finalshow der 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“* sorgte Ramon Roselly (27) für den Aufreger des Abends. Vor einem Jahr stand der Schlager*star selbst auf der Bühne und wurde zum Superstar gekürt. Danach folgte der kometenhafte Aufstieg des 27-Jährigen. Bei dem Erfolg von Ramon Roselly hat Ex-DSDS-Juror Dieter Bohlen* (67) kräftig mitgeholfen.

Ramon Roselly bei der Verleihung der „Goldene Henne“
Ramon Roselly vermisst Dieter Bohlen in der Finalshow und überrascht mit unhöflicher Geste gegenüber Thomas Gottschalk. © Jan Woitas/picture alliance/dpa

Der 67-Jährige komponierte und produzierte das Hit-Album „Herzenssache“ seines Zöglings (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten)*. Nach dem spektakulären Aus von Dieter Bohlen bei DSDS, übernahm TV*-Legende Thomas Gottschalk (70) den Platz. Dass sein „DSDS-Papa“ nicht dabei war, gefiel dem Schlagerstar überhaupt nicht. Ramon Roselly ignorierte sogar Thomas Gottschalk und wollte dem 70-Jährigen nicht mal die Hand reichen.

Schlagersänger Ramon Roselly gibt Thomas Gottschalk nicht die Hand

Da war der Schlagerstar wohl richtig sauer. DSDS ohne Dieter - für Ramon Roselly undenkbar. Seinem Ärger darüber machte der 27-Jährige in der Finalshow von „DSDS“ Luft.

Bereits bei der Begrüßung stellte der Sänger klar, dass er lieber Dieter Bohlen als Thomas Gottschalk in der RTL*-Sendung gesehen hätte. Als Ramon Roselly die Bühne betrat, wurden Maite Kelly* (41), Mike Singer (21) und Gastgeber Oliver Geissen (51) mit einem Handschlag begrüßt. Doch Thomas Gottschalk, der in der Mitte saß, ließ der Schlagersänger einfach aus.

Kaum eines Blickes würdigte der DSDS-Sieger dem Kult-Entertainer. Stillschweigend schaute sich Thomas Gottschalk die Situation an. „Wenn ich ehrlich bin, dann bin ich mit gemischten Gefühlen hier“, so der Schlagerstar (Hier gibt es die verrückten Ticks der Schlagerstars)*.

Für Ramon Roselly war die DSDS-Zeit wie ein schöner Traum, zu dem auch der Pop-Titan gehört. „Und ich habe wirklich alle Leute, die ich bei ‚DSDS‘ kennenlernen durfte, unglaublich lieb, die sind alle in meinem Herzen drin. Nur eine Person fehlt natürlich heute extrem für mich und das ist der ‚DSDS‘-Papa, das ist der Dieter, dem ich natürlich ganz, ganz viel zu verdanken habe“, erklärt Ramon Roselly.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Schlagerstar vermisst seinen „DSDS-Papa“

Dass Dieter Bohlen bei dem Finale nicht mit dabei war, ließ Ramon Roselly auch weiter nicht los. „Ich bin ganz ehrlich, ich hätte es so sehr gerne gehabt, wenn ich hier reingekommen wäre, dass er auch hier gesessen hätte, das ist leider nicht so“, setzte der Schlagersänger noch einen nach.

Maite Kelly, Mike Singer, Thomas Gottschalk sitzen auf der Bühne. Ramon Roselly reicht grade Oliver Geissen die Hand
Alle werden von Ramon Roselly mit einem Handschlag begrüßt, außer TV-Legende Thomas Gottschalk. © Screenshot TVNow

Bei den ganzen Lobeshymnen auf Dieter Bohlen konterte Thomas Gottschalk schmunzelnd -„Ich habe Dieter zu verdanken, dass ich hier sitze, wenn er da säße, wäre ich nicht hier“.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare