Haben Sie es auch gesehen? 

Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

+
Alle lachen über diese peinliche Panne nach dem Auftritt von Vanessa Mai (26) und Rapper Olexesh (30).

Schlag den Henssler auf ProSieben: Die TV-Zuschauer lachen über diese peinliche Panne nach dem Auftritt von Vanessa Mai (26) und Rapper Olexesh (30).

Köln - Was wäre dieser Abend ohne Vanessa Mai gewesen? Richtig, eine Katastrophe. Aber der Reihe nach: Es läuft einfach nicht für Steffen Henssler (45). Der TV-Koch versucht bei "Schlag den Henssler" auf ProSieben (18.08., 20.15 Uhr) verzweifelt, das Erbe von Entertainer Stefan Raab erfolgreich zu verwalten. Doch bisher scheitert der Norddeutsche kläglich.

22.08.: Vanessa-Mai-Sensation: Bei Carmen Nebel wird sie eine riesige Überraschung verraten

Für seinen letzten Auftritt bekam Henssler viel Kritik: Viel zu leicht sei er zu schlagen, schrieben die Medien. Am Samstag hatte der 45-Jährige die Chance auf Wiedergutmachung: Doch auch beim Spiele-Marathon gegen Jura-Student Chris (28) aus Hannover blieb Steffen Henssler glücklos: Nach Spiel 13 beendete Elton das Debakel, Chris ging mit 250.000 Euro als Gewinner nach Hause.

Vanessa Mai bei Schlag den Henssler: Quoten stürzen in den Keller

Doch damit nicht genug: Auch vor den TV-Bildschirmen in den deutschen Wohnzimmern hat Steffen Henssler keine gute Figur gemacht: Die Quoten des einstigen Erfolgsformats "Schlag den Raab" sind verheerend: nur 960.000 Menschen wollten den erneut schwächelnden Henssler sehen. Zu Stefan Raabs Zeiten waren es meist ca. 3.000.000 Menschen.

Vanessa Mai und Rapper Olexesh beim Auftritt bei "Schlag den Henssler" auf ProSieben. 

Ein Highlight gab es dennoch für die TV-Zuschauer, die sich mit über 15 Minuten langen Werbeunterbrechungen herumquälen mussten: Der Auftritt von Schlager-Star Vanessa Mai und Rapper Olexesh.

Schlag den Henssler: Peinliche Panne nach Vanessa-Mai-Auftritt mit Olexesh

Die 26-jährige Schlager-Sängerin (Jetzt spricht Vanessa Mai ganz offen über ihre Brüste) feiert gerade ihr Nummer-1-Album "Schlager". Zu Gast bei Elton performte Vanessa Mai ihre Single "Wir 2 für immer 1" (so hört sich ihr neuer Song an) mit dem Darmstädter Rapper Olexesh. Die Nummer ist eine Mischung aus Schlager und Deutsch-Rap: Damit geht die gebürtige Aspacherin neue Wege und will endlich ihr ihr Image als billige Helene-Fischer-Kopie loswerden. 

Vanessa Mai ist genervt von den ständigen Vergleichen mit Schlager-Königin Helene Fischer.

Der Auftritt von Vanessa Mai im "Schlag den Henssler"-Studio in Köln verlief reibungslos. Danach wurde es allerdings peinlich: Was viele TV-Zuschauer bereits bei der Performance der Schlager-Sängerin vermuteten: Der Auftritt war nicht live, klang sehr nach Playback. Dafür spricht auch die peinliche Panne mit Moderator Elton während eines kurzen Interviews mit Vanessa Mai direkt nach dem Auftritt. Elton schnappt sich die 26-Jährige und stelle in paar lockere Fraqen zum Album. Vanessa lässt geschickt ihre Tour 2019 einfließen und sagt: "Ich bin auch näschtes Jahr auf Tour. " Elton versucht daraufhin Rapper Olexesh, der ebenfalls noch auf der Bühen steht, einzubinden. "Bist Du auch dabei nächstes Jahr?", fragt der Moderator. 

Warum war das Mikro von Olexesh nicht an? War der Vanessa-Mai-Auftritt Playback?

Der Darmstädter Olexesh nimmt sein Mikro hoch zum Kinn und antwortet Elton...Doch die TV-Zuschauer hören keinen Ton. Grund: Das Mikrofon des Sängers war - im Gegensatz zu Vanessa - nicht eingeschaltet (Im Video in der Mediathek ab Minute 4:30 zu sehen). Die Situation wirkt peinlich, als der Rapper gut sichtbar etwas sagt und den Mund öffnet, aber scheinbar kein Ton rauskommt. Als Elton die beiden von der Bühne verabschiedet, bedankt sich Vanessa Mai. Die TV-Schauer hören deutlich "Vielen, vielen Dank." Auch Olexesh sagt wieder etwas und nimmt das Mikro gut sichtbar an den Mund, öffnet die Lippen und spricht. Doch das, was er zu sagen hat, ist wieder nicht zu hören. 

Ob es sich um einen technischen Fehler der ProSieben-Regie handelte oder das Mikrofon von Olexesh während des gesamten Auftritt nicht an war, blieb offen. Fest steht: Schon während der Show mussten viele User bei Twitter und Facebook über diese peinlich Panne herzlich lachen. Vanessa Mai wird's egal sein. Wie sagt man in der Branche so schön: The show musst go on. 
Matthias Kernstock

Vanessa Mai spricht offen:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare