„... im TV noch gruseliger als auf dem Foto“

Vanessa Blumhagen trägt Wow-Kleid - aber ein „grauenhaftes“ Detail spaltet die Fans

+
Das Kleid von Vanessa Blumhagen war ein Hingucker, aber über ihre Frisur gehen die Meinungen der Fans auseinander.

Auf einem Selfie von Vanessa Blumhagen präsentiert sich die Sat.1-Frühstücksfernsehen-Expertin in einem eleganten Kleid. Doch ein ganz anderes Detail ihres Looks spaltet die Zuschauer.

Unterföhring - Vanessa Blumhagen (41) sorgt mit ihren Outfits im Sat.1-Frühstücksfernsehen fast täglich für Gesprächsstoff bei den TV-Zuschauern oder ihren knapp 100.000 Followern auf Instagram. So auch am Montag. Doch diesmal sorgt bei den Fans nicht - wie so oft - Blumhagens tiefes Dekolleté oder ihr transparentes Oberteil für Diskussionen, sondern ein ganz anderer Look.

Vanessa Blumhagen im Wow-Kleid - aber ein ganz anderes Detail spaltet die Fans

Am Montagabend postete die TV-Moderatorin ein Selfie auf ihrem Instagram-Account. Darauf ist die 41-Jährige in einem engen, schwarzen Kleid zu sehen, das sie auch in der aktuellen Ausgabe im Sat.1-Frühstücksfernsehen trug. Viel Haut ist bei dem mehr als knielangen Kleid nicht zu sehen und auch von Blumhagens Dekolleté bekommen die Zuschauer diesmal wenig zu sehen. Doch ein Hingucker ist der Look dennoch und erinnert an einen Auftritt auf dem roten Teppich. Dazu trägt sie lange, mit Strass und Perlen verzierte Ohrhänger.

Follower diskutieren über Vanessa Blumhagens Frisur

Zahlreiche Follower loben die TV-Frau für ihren edlen Look. Doch über ein anderes Detail an Blumhagens Auftritt gehen die Meinungen komplett auseinander: Ihre Frisur. Die Promi-Expertin trägt ihre Haare im 60er-Jahre-Look offen und am Hinterkopf auffällig nach oben toupiert. Nicht jedermanns Fall. Während die einen die Frisur als „mal etwas Frisches“ und „edel“ loben, sind die anderen so gar nicht begeistert. „Die Frisur war im TV noch gruseliger als auf dem Foto“, „Ich mag dich sehr, aber die Frisur geht gar nicht“ oder „so eine hübsche Frau, leider war die Frisur grauenhaft“ ist in den Kommentaren zu lesen.

Dass nicht jeder Instagram-Post bei ihren Followern gut ankommt, musste die TV-Moderatorin auch bei ihrem vorangegangenen Selfie erfahren. Dabei hatte sich Vanessa Blumhagen in einem Auto fotografiert, hatte aber ihren Sicherheitsgurt nicht richtig angebracht.

Ein gewagtes Outfit von Vanessa Blumhagen wurde sogar beim Team des Sat.1.Frühstücksfernsehens zum Tuschelthema.

va

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare