Eigenart des Filmstars

Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

+
Tom Cruise hat einen speziellen Tick.

Tom Cruise ist ein Sauberkeitsfanatiker. Das musste der Regisseur seines neuen Films “American Made” erfahren, der sich mit dem Star während der Dreharbeiten ein Haus in Atlanta teilte.

Doug Liman verriet der „Daily News: „Tom hat eine Liste erstellt, wer wann was saubermachen muss. Und er hat mich öfter gezwungen, das Geschirr ein zweites Mal zu waschen, weil er nicht zufrieden mit meiner Abwaschleistung war.“ Auch im Badezimmer herrschten die Cruise-Regeln der absoluten Reinheit: „Es gab keine Pipiflecken auf dem Boden. Alles musste wie geleckt aussehen. Und wenn du mal gekocht hast, dann hatte der Topf oder die Pfanne hinterher wie fabrikneu auszusehen.“ 

Dennoch kam der 52-Jährige am Ende gut mit dem„Mission Impossible“-Star Tom Cruise aus, weil dieser stets besonders spendabel war. Insbesondere fand Naschkatze Liman ständig Kistenweise Süßigkeiten vor.

enterpressnews

Ausschnitte aus dem neuen Film „Barry Seal: Only in America“

Video: Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare