1. come-on.de
  2. Stars

Ralf Moeller verwirrt Fans auf Instagram: Auf welcher Megaparty trinkt der Recklinghäuser sein Bier?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Oliver Prause

Kommentare

Ralf Moeller trinkt genüsslich ein Bier, während sich die Menschen auf der Tanzfläche drängen.
Ralf Moeller trinkt genüsslich ein Bier, während sich die Menschen auf der Tanzfläche drängen. Wo ist dieses Partyvideo des Recklinghäusers entstanden? © Helmut Fohringer/dpa/picture alliance/Instagram-Profil Ralf Moeller/ Montage: 24VEST

Ein Hollywoodstar aus Recklinghausen unter tausenden Feierwütigen: Ralf Moeller sorgt mit einem kurzen Video für Verwirrung bei seinen Instagram-Fans. Denn: Wo lässt sich in Corona-Zeiten so ausgelassen Party machen?

Ralf Moeller, der zurzeit wieder bei den Eltern in seiner Heimatstadt Recklinghausen lebt, pflegt den engen Kontakt mit seiner Fangemeinde. Auf Facebook und Instagram gibt es fast täglich neue Postings oder Storys, in denen der Hollywoodstar seinen Followern intime Einblicke in sein zurzeit ganz bescheidenes Leben im Herzen des Ruhrgebietes gewährt.

Wie 24VEST.de* berichtet, feierte der 62-Jährige am Valentinstag (14. Februar) den 85. Geburtstag seiner Mutter Ursula und postete ein Video von seiner Gratulation auf seinen Social-Media-Profilen. In einem anderen wiederum ist Ralf Moeller am vergangenen Wochenende bei einem Spaziergang im hohen Schnee zu sehen. Völlig normal also, wie jeder andere Bürger auch, genießt der Schauspieler den Wintereinbruch in seinem alten und neuen Zuhause Recklinghausen.*

Filmstar Ralf Moeller aus Recklinghausen prostet dichtgedrängten Tänzern zu

Mit einem anderen Video auf Instagram sorgt Ralf Moeller nun aber für Verwirrung unter seinen Fans. Denn darin ist zu sehen, wie er eine Megaparty mit Menschenmassen in vollen Zügen genießt und auf seinem Sitzplatz genüsslich sein Bierglas vor der tanzenden Menge erhebt.

Viele fragen sich nun: Was hat den Familienmenschen Moeller da geritten? Und vor allem: Wo darf man in diesen harten Zeiten dermaßen heftig feiern?

Des Rätsels Lösung liefert der Recklinghäuser selber im ersten Instagram-Kommentar zu der - in der Corona-Krise - für viele sicher verstörenden Szenerie. Denn es handelt sich um eine Archiv-Aufnahme - von vor fast genau einem Jahr. Am 20. Februar 2020 war Ralf Moeller auf Einladung seiner Bekannten Barbara Meier (Ex-Germanys next Topmodel) und deren Ehemann Klemens Hallmann nämlich beim Wiener Opernball zu Gast und feierte ganz unbeschwert zum Höhepunkt der Ballsaison mit den Debütantinnen und Debütanten auf der Tanzfläche mit.

AnlassWiener Opernball
Bezeichnung„Höhepunkt der Ballsaison“
Premiere26. Januar 1935
Anzahl der Austragungen seit 194564

„The good old days“: Moellers melancholische Erinnerungen an bessere Zeiten

„The good old days“ - so fasst der 62-Jährige seine Erinnerungen an den Abend in der österreichischen Hauptstadt zusammen. Wer kann es ihm verdenken? Wir alle werden bestimmt ein bisschen melancholisch an die Zeit zurückdenken, als das Coronavirus noch eine Nebenerscheinung in den Nachrichtensendungen war und unser Leben noch nicht komplett auf den Kopf stellte.

Auch Moellers Instagram-Fans stimmen mit ein: „Das kann man archivieren und ins Corona Museum geben“, meint etwa User dany_fri. Und Nutzerin christinesommer1 schreibt: „Surreal🤪leider!“ Optimistischer ist dagegen louisbadam: „Positiv Denken, kommt wieder“, glaubt er in einem Kommentar unter dem Moeller-Video.

Ralf Moeller: Freude über Impftermine für die Eltern - Ärger über die deutsche Politik

Zumindest in einem Punkt kann auch Ralf Moeller wieder zuversichtlicher sein: Denn nach langem Tauziehen ist es ihm endlich gelungen, Impftermine für seine betagten Eltern Helmut und Ursula* zu bekommen. Allerdings spart der Mime, der in seiner bisherigen Wahlheimat Los Angeles regelmäßig mit Filmstars wie Arnold Schwarzenegger oder Sylvester Stallone gefeiert hat, in dem Zusammenhang nicht mit Kritik an der deutschen Politik.*

Der Wiener Opernball gilt übrigens als „Höhepunkt der Ballsaison“ und fand 2020 zum 64. Mal seit dem Zweiten Weltkrieg statt. In diesem Jahr hätte er am 11. Februar 2021 stattfinden* sollen. Jedoch mussten ihn die Organisatoren in Absprache mit der österreichischen Bundesregierung aufgrund der aktuellen Situation rund um die Krankheit Covid-19 absagen. (op) *24VEST.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare