Schreckliche Nachricht

Deutsche Prinzessin stirbt mit nur 58 Jahren! Adelswelt in Trauer

Prinzessin Tatjana zu Schaumburg-Lippe und Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe bei einer Preisverleihung.
+
Prinzessin Tatjana zu Schaumburg-Lippe mit Cousin Fürst Alexander.

Die deutsche Adelsfamilie Schaumburg-Lippe trauert um ihr Familienmitglied. Nach schwerer Krankheit stirbt die 58-Jährige Prinzessin Tatjana überraschend.

München - Prinzessin Tatjana, die Cousine des Familienoberhauptes Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe, ist laut Bild-Informationen vergangenen Montag (2. August) überraschend verstorben. Der trauernde Fürst kann die Nachricht noch gar nicht fassen: „Wir haben letzte Woche telefoniert.“ Er und seine Cousine standen sich sehr nahe. Gerade hatten die beiden noch ausgemacht, dass Tatjana den Fürsten auf seinem Wohnsitz in Österreich besucht. „Dass es so schnell geht...“, erklärt der Adelige, noch immer schockiert.

Die 58-Jährige war weder verheiratet, noch hatte sie Kinder. „Wir wussten alle, dass sie an Leberkrebs leidet, zuletzt wog sie nur noch 50 Kilo“, merkt Fürst Alexander an. Dieser Krankheit scheint die Prinzessin nun auch erlegen zu sein.

Prinzessin Tatjana: Schreckliche Nachrichten aus München

Sie wohnte bis zuletzt in ihrer Wahlheimat München und starb verschiedenen Medienberichten zufolge auch dort. Ob sie in der bayerischen Landeshauptstadt oder auf dem Familiensitz Schloss Bückeberg beigesetzt wird, ist noch nicht klar. Auch das Datum der Trauerfeier ist bisher nicht bekannt.

Das Haus Schaumburg-Lippe gehört zu den bekanntesten Adelsfamilien Europas. Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe übernahm diesen Titel von seinem Vater Philipp Ernst zu Schaumburg-Lippe, nachdem dieser 2003 verstarb. 2020 heiratete das Familienoberhaupt die Konzertpianistin Mahkameh Navabi standesamtlich im kleinen Kreis. Für den Fürsten ist es bereits die dritte Ehe, für die Pianistin die zweite.

Familie zu Schaumburg-Lippe: Mussten erst kürzlich ein anderes Familienmitglied beisetzen

Erst vergangenes Jahr hatte die Familie einen Todesfall zu beklagen: Prinz Waldemar verstarb im Alter von 79 Jahren in den USA. Auch der österreichische Hochadel verlor kürzlich mit Prinzessin Maria ein Familienmitglied. Die junge Mutter hinterlässt einen zweijährigen Sohn und ihren Ehemann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare