Royaler Nachwuchs

Fotos heizen Gerüchte an: Ist Meghan Markle schwanger?

+
Ist Meghan Markle schwanger?

Zurzeit gibt es ein Gerücht nach dem anderen bezüglich Meghan Markle. Angeblicher Alkoholverzicht und Wölbungen unter ihrem Kleid deuten auf eine Schwangerschaft hin. 

Meghan Markle ist schwanger: Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten erstes Kind

Update vom 15. Oktober 2018: Herzogin Meghan ist schwanger. Das verkündete das britische Königshaus am Montag. Prinz Harry wird somit zum ersten Mal Vater.

Stimmen Sie ab, wer ist für Sie die Herzogin der Herzen. Kate oder Meghan?

Nächste Royal Wedding: Prinzessin Eugenie gibt ihrem Jack das Ja-Wort

Update vom 9. Oktober: Das nächste Enkelkind der britischen Queen kommt unter die Haube: Prinzessin Eugenie und ihr langjähriger Freund Jack Brooksbank geben sich am Freitag (12. Oktober) auf Schloss Windsor das Jawort. Schon im Vorfeld stößt die Hochzeit auf Kritik.

Fotos heizen Gerüchte an: Ist Meghan Markle schwanger?

London - Vier Monate ist die die Trauung von Meghan Markle und Prinz Harry erst her und schon gibt es Gerüchte über eine Schwangerschaft der Herzogin von Sussex. Medienberichten zufolge soll sie auf der Geburtstagsfeier ihres Ehemannes auf alkoholische Getränke verzichtet haben. Schon auf der Hochzeit von Charlie van Straubenzee, einem Freund Harrys, mied sie Alkohol, wie ein Gast der Bunte verriet. 

Das US-Magazin In Touch titelte schon: „Der Palast bestätigt - Meghan Markle ist im 4. Monat schwanger“. Das heißt, dass sie schon kurz nach der Hochzeit schwanger geworden sein müsste. Eine offizielle Bestätigung gibt es allerdings nicht. Die Gerüchte dürfen deshalb mit Vorsicht genossen werden. 

In dem Bericht wird weiterhin behauptet, dass die ehemalige „Suits“-Darstellerin sogar Zwillinge erwarte. Die Namen sollen auch schon fest stehen: Diana und Elizabeth. Die namentlich nicht genannte Quelle verriet dem Blatt, dass die Queen als erste von der angeblichen Schwangerschaft erfahren haben soll. Auch ihre Schwägerin Kate Middleton und ihre Mutter sollen Meghan Markle bei der Baby-Planung helfen. 

Lesen Sie auch: Meghan Markle versteckte etwas in ihrem Hochzeitskleid, von dem selbst Harry nichts wusste. 

Meghan Markle schwanger? Die Queen weiß angeblich Bescheid

In Touch zitiert die Quelle: "Die Königin vergoss eine Träne, als Harry ihr sagte, dass sie wieder Großmutter werden würde. Sie weiß schon eine Weile von den Nachrichten und plant in den kommenden Wochen eine offizielle Ankündigung.“

Auch die deutsche InStyle berichtet über Wölbungen unter dem Kleid Markles bei dem "100 Days of Peace"-Konzert in London. Ein Twitter-User spekulierte bei den Fotos auch: „Entweder ist Meghan Markle schwanger oder das ist das unschmeichelhafteste Kleid, das existiert.“

Der Palast schweigt bislang zu den Gerüchten. Es bleibt also abzuwarten, ob etwas an den Gerüchten dran ist oder nicht. 

md

Bildquelle der Umfrage: 

Kate: Remko De Waal/ANP/dpa , Meghan: Ben Birchall/PA Wire/dpa 


Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare