Nach CL-Niederlage

Nach Champions-League-Patzer: Jetzt hat Mia Khalifa eine eindeutige Botschaft an Loris Karius

Nach dem bitteren Ende für den FC-Liverpool verteidigt Mia Khalifa den Torhüter Loris Karius auf Instagram.

Nach seinen fatalen Fehlern im Champions-League-Finale gegen Real Madrid wird der FC Liverpool-Torhüter Loris Karius stark kritisiert. Nun überrascht Schmuddel-Sternchen Mia Khalifa mit einem Statement zu dem verlorenem Spiel. 

Kiew - Torhüter des FC Liverpools, Loris Karius (24), musste nach dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid einiges an Kritik einstecken, wie extratipp.com* berichtet.  Seine zwei schweren Fehler sehen viele Fans als Grund für die 1:3 Niederlage der Mannschaft. Aber eine steht noch auf seiner Seite: Mia Khalifa, eine der bekanntesten Erotik-Film-Sternchen Amerikas. 

Nach seinen Patzern im Spiel gegen Real Madrid scheint sich die ganze Welt gegen den Towart Loris Karius gestellt zu haben. Doch Mia Khalifa steht auf seiner Seite. 

Loris Karius selbst enttäuscht von seiner Leistung

Nach dem Abpfiff war der 24-Jährige Torwart selbst die Person, die am meisten von sich enttäuscht war: Er weinte bittere Tränen und entschuldigte sich via Twitter sogar für seine Fehler, würde alles am liebsten "rückgängig machen." 

Loris Karius war nach der Niederlage im CL-Finale am Boden zerstört.

Mia Khalifa tröstet Loris Karius mit Instagram-Post

Mia Khalifa (25) verfolgte den Kampf der zwei besten europäischen Vereine auch mit und positionierte sich auf Instagram eindeutig auf die Seite der Verlierer des Abends, wie mirror.co.uk berichtet. Statt sich gegen Loris Karuis auszusprechen, hat sie ein anderes Hass-Objekt: Sergio Ramos. Der sorgte für Aufsehen, als er Karius mit einem Ellenbogenschlag zu Boden brachte und damit ungeahndet davon kam.

Mit ihrem #F***YouRamos sprach sich Mia Khalifa klar gegen den Real-Spieler und für den Liverpool-Torwart aus. 

Auf Instagram postete das ehemalige Erotik-Sternchen ein Bild des Torwarts und versehrte es mit dem Hashtag: #F***YouRamos". Damit nicht genug, munterte sie den 24-Jährigen Ex-Mainzer auf: "Lächle weiter. Fehler zu machen ist menschlich." 

Morddrohungen gegen Loris Karius nach Final-Niederlage

Wegen seinen Patzern im großen Finale wird Loris Karius im Netz gerade mit Morddrohungen und Hass-Attacken bombardiert - die Polizei ermittelt bereits. Wer weiß, vielleicht konnte ihm Webcam-Model Mia Khalifa mit ihrem tröstlichen Post ja in dieser schweren Zeit ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern. 

Sehen Sie hier: Königlich -  So hat Madrid den Champions-League-Sieger empfangen

Natascha Berger

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

KiewChampions League FinaleSergio Ramos
Kommentare zu diesem Artikel