Anhänger sind begeistert

Hat sie da etwa gar nichts an? Lena schenkt uns ein besonderes Foto zu ihrem eigenen Geburtstag

Sängerin Lena Meyer-Landrut hatte am Mittwoch Geburtstag und wurde gewiss gefeiert und beschenkt. Doch auch sie überraschte ihre Fans - mit einem lasziven Bild von sich.

Hannover - „27“ ist alles, war Sängerin Lena Meyer-Landrut zu einem Bild von sich selbst schrieb, das sie auf Instagram gepostet hat. Und ihre Fans wussten natürlich sofort Bescheid: Ihr Idol wurde am Mittwoch, 23. Mai, 27 Jahre alt. 

Doch viel mehr als die beiden Zahlen zog das dazugehörige Foto der Sängerin die Blicke auf sich: Lena schaut mit halb geöffnetem Mund lasziv in die Kamera und streicht sich dabei eine kastanienbraune Strähne aus dem Gesicht. Schultern und Brust sind nackt. Ob Lena auf dem Bild überhaupt etwas trägt, bleibt der Fantasie überlassen.

Die Reaktionen auf das sinnliche Foto sind überwältigend: Es hagelt Glückwünsche, Liebeserklärungen und Komplimente. „Ein Foto zum Verlieben!“, „Wow! Einfach bezaubernd und wunderschön!“, „Schöner geht nicht“, „Du bist einfach so toll und unglaublich hübsch“ ist nur eine Auswahl der begeisterten Reaktionen.

27

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Auch ein anderes Bild von Lena Meyer-Landrut brachte kürzlich ihre Fans zum Ausrasten: Sie zeigte sich in einem knappen Badeanzug, der sich in einem Fenster spiegelte - ein wahrer Blickfang. Dabei gab sich die Sängerin eine längere Zeit bedeckt in den sozialen Medien, postete keinerlei Fotos mehr. Was hinter ihrer Social-Media-Pause steckte, verriet sie schließlich mit einem mysteriösen Posting.

Auch interessant

Video: Das sagt Lena zu den Hochzeits- & Schwangerschaftsgerüchten

Im November 2017 kündigte Lena Meyer-Landrut eine kreative Pause an. In der Zeit wurden immer wieder Gerüchte um eine Verlobung und eine Schwangerschaft laut, zu denen sich Lena nun im Interview äußerte.

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Kalaene

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare