„Sie ist kriminell“

Lena Meyer-Landrut: Nach BH-Blitzer in Uni-Hörsaal - Verschiedene Fotos aufgetaucht

+
Lena Meyer-Landrut hat ein einigermaßen besinnliches neues Video veröffentlicht.

Lena Meyer-Landrut ist für gewagte Outfits bekannt. Jetzt zeigt sie sich in Dessous, und das in einem Uni-Hörsaal. Das ist natürlich auch Thema bei den Fans.

  • Lena Meyer-Landrut hat ein Akustikvideo zum Song „Thank you“ veröffentlicht.
  • Sie zeigt sich ganz in Weiß - mit Blazer überm BH.
  • Die Kulisse ist ein historischer Uni-Hörsaal.

Update vom 8. Januar 2020: Ist es Liebe? Seit über einem Jahr war Lena Meyer-Landrut Single - nun hat die Sängerin einen neuen Freund und der ist ein Kollege und auch ziemlich prominent.

Update vom 9. Dezember: Lena Meyer-Landrut hat am Sonntag (8. Dezember) einen Schwung weiterer Fotos vom Videodreh gepostet (Sie sehen weitere durch Wischen bzw. Klick auf die Pfeile). Satte zehn an der Zahl. Auch auf diesen Bildern ist der Dessous-Blitzer klarzusehen. Und wie Lena Meyer-Landrut die Momente sichtlich genießt.

Beides sorgt bei den Fans für Begeisterung. „Hübsche Frau“, „Du schaust immer so toll aus“, „Model“ und „Wow Lena das ist ja heißes Outfit von dir“. Auch die Unterwäsche ist Thema bei den Followern. „Siehst du ihren BH blitzen??“, fragt einer einen anderen. „Ich sehe das“, antwortet dieser. „Willst du mein Weihnachtsgeschenk sein?“, bezirzt ein weiterer Fan die berühmte Sängerin. Ganz in Schwarz zeigte sich Lena bei einem Konzert mit Rapper Bausa.

Lena Meyer-Landrut postete zum Jahresausklang ein Suchfoto.

Lena Meyer-Landrut: Dessous-Blitzer in Uni-Hörsaal! Auftritt sorgt für Furore

Unser Artikel vom 7. Dezember 2019:

Berlin - Das passt doch zur Vorweihnachtszeit. Zumindest auf den ersten Blick. Lena Meyer-Landrut hat am Samstag (7. Dezember) ein neues Video veröffentlicht. Es handelt sich um die Akustikversion ihres Hits „Thank you“. Der passende Clip, der auch bei YouTube zu sehen ist, beginnt besinnlich.

Zu sehen ist Lena Meyer-Landruts Gesicht in Großaufnahme. Die Bilder sind erste Schwarz-Weiß gehalten, gewinnen dann mehr und mehr an Farbe. Ganz, ganz langsam zoomt die Kamera raus. Und da trauen dann die Betrachter ihren Augen kaum: Lena trägt einen weißen BH, der mehr schlecht als recht von ihrem ebenfalls weißen Blazer bedeckt wird.

Lena Meyer-Landrut im BH in neuem Video vor historischer Kulisse

Nach und nach wird dann auch mehr vom Hintergrund klar. Und der irritiert. Denn Lena Meyer-Landrut hat den Clip offenbar im historischen Hörsaal des Tieranatomischen Theaters der Humboldt-Universität zu Berlin aufgenommen. 

Dass Lena Meyer-Landrut mal die Hose vergisst oder im durchsichtigen Oberteil auftaucht oder sich gleich oben ohne zeigt, das ist ja nichts Neues. Jetzt hat sie ein historisches Gebäude für einen freizügigen Auftritt genutzt.

Sinnlich oder unangemessen? Das Outfit von Lena Meyer-Landrut.

Lena Meyer-Landrut: Fans von neuem Video begeistert - „Sie ist kriminell“

Die Fans stört‘s nicht - im Gegenteil: Sie überschwemmen die Kommentar-Spalte bei YouTube mit euphorischen Reaktionen. „Oh wow, diese Version berührt einen einfach so sehr. Ich liebe es“, heißt es da. „Einfach soo soo schön deine Stimme sie ist so kraftvoll und gleichzeitig auch gefühlsvoll.“ Und: „Ich finde, so kommt das Lied 100 mal emotionaler bei mir an.“

Ein Fan wird gar poetisch: „Lena ist kriminell... sie hat die Stimme eines Engels geklaut.“

Später am Samstag hat Lena Meyer-Landrut bei Instagram auch noch ein Foto von den Aufnahmen geteilt:

Anmerkung: In einer ersten Version dieses Artikels hatten wir spekuliert, dass es sich bei der Kulisse möglicherweise um eine Kirche handeln könnte. Dies hat sich inzwischen aufgeklärt.

lsl.

Lena Meyer-Landrut zeigt gerne auf Instagram, was sie hat. Fotos im Bikini sind keine Seltenheit auf ihrem Social-Media-Account. Mit einem Po-Bild hat sie jetzt aber den Vogel abgeschossen. Auch mit einem äußerst ungewöhnlichen Look für die Sängerin überraschte Lena ihre Fans. In einem Video auf Instagram unterhält sie sich außerdem mit einer langjährigen Freundin über ihre Verbindung. Doch ein Satz verwirrt und wirft Fragen auf. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare