Topmodel kündigt große Veränderung an

Lena Gercke zeigt sich „oben ohne“ auf Instagram: „Das bin ich, das ist die Realität“

Lena Gercke „oben ohne“: Komplett ungeschminkt zeigt sich das Topmodel auf Instagram und kündigt ihren Followern eine große Veränderung an.

Berlin - „Manche von euch werden es hassen, manche werden es mögen“: Mit diesen Worten postet Model Lena Gercke das neueste Foto auf ihrem Instagram-Account. Darauf ist die erste Gewinnerin von Heidi Klums Castingshow „Germanys Next Topmodel“ komplett ungeschminkt zu sehen. 

„No filter, no retouch, no photoshop“, so Gercke, die inzwischen auch als Moderatorin arbeitet und ihre eigene Bademoden-Kollektion (LeGer) auf dem Markt hat. Künftig wolle sie mehr Fotos, wie dieses veröffentlichen, kündigt die sonst immer perfekt gestylte 30-Jährige an. „Das bin ich, das ist Realität“, schreibt sie auf Englisch. Sie habe die ganzen retouschierten Fake-Fotos, die sie überall sehe, satt, so die Bondine weiter.

Damit schließt sich das Model dem derzeitigen Trend an, bei dem sich viele Prominente mehr Natürlichkeit auf die Fahnen schreiben und sich als „ganz normale Menschen“ mit echten Problemen präsentieren. Immer öfter sind unbearbeitete, ungeschminkte oder auch unvorteilhafte Bilder im Netz zu sehen.

Lena Gercke ungeschminkt: Fans begeistert von natürlichem Look

Die Fans sind begeistert, das Topmodel im natürlichen Look zu sehen. Mehr als 103.000 (Stand: 20. August, 11.30 Uhr) ihrer insgesamt stattlichen Anzahl von 1,9 Millionen Followern auf Instagram haben auf „Gefällt mir“ geklickt.

„So sehen meine Bilder nicht mal mit Filter aus“

„Wunderschön“, „einfach nur toll“ oder „wow, so hübsch ungeschminkt“ ist in der Mehrheit der mehr als 1000 Kommentare zu lesen. „Ich bitte dich! So sehen meine Bilder nicht mal mit Filter aus“, schreibt eine Userin. So sieht es auch dieser User: “Also ich glaub nicht, dass du jemals einen Filter gebraucht hättest“. Lob bekommt Gercke nicht nur für ihre natürliche Schönheit, sondern auch für den „Mut“ und die „soziale Verantwortung“, die sie mit ihrer Aktion zeige, so die Meinung zahlreicher Fans.

„Die Realität will doch keiner sehen“: Kommentare wie dieser sind dagegen kaum zu lesen. 

Auch Cathy Hummels versucht es mit Natürlichkeit

Auch Cathy Hummels wollte künftig mit mehr Natürlichkeit punkten und postete ein „mutiges“ Bikinifoto. Die Reaktionen einiger Fans waren heftig. 

Dagegen postete Emily Ratajkowski ein Bild, auf dem ihre Figur für normalsterbliche Frauen wohl unerreichbar scheint.

va

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Kalaene

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare