Royaler Eyecatcher

Königin Letizia: Atemberaubender Auftritt in knalligem Outfit

Königin Letizia läuft neben Ximo Puig, Ministerpräsident der Region Valencia, her und unterhält sich mit ihm.
+
Königin Letizia zog in ihrem rot-orangenen Hosenanzug alle Blicke auf sich.

Die spanische Königin Letizia zeigte sich bei einem offiziellen Termin in Oliva in einem eleganten Outfit, in dem sie definitiv nicht zu übersehen war.

Oliva – Zusammen mit König Felipe VI. (53) besuchte Letizia (48) in der vergangenen Woche die spanische Stadt Oliva im Süden der Provinz Valencia, um dort einen Literaturpreis zu vergeben. Zu diesem Anlass hatte die Regentin ein ganz besonderes Outfit gewählt.

Königin Letizia erschien in einem knalligen, rot-orangenen Hosenanzug der Modekette Zara*. Das stilvolle Ensemble fiel vor allem durch sein asymmetrisch geschnittenes Oberteil auf, welches dem Look einen extravaganten, modernen Touch verlieh. Zu ihrem auffälligen Hosenanzug kombinierte die Königin nur schlichte Accessoires: Sie setzte auf klassische Sling-Pumps in Beige von Carolina Herrera und eine rote Clutch des gleichen Labels. Ein Ballerina-Dutt und dezenter Schmuck rundeten den royalen Look gekonnt ab. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare