Schon zum zweiten Mal

„Der kleine Lord“: Ausgerechnet dieser süße TV-Kinderstar schlug Frau zusammen

+
Ricky Schroder in "Der kleine Lord" sorgt für Skandale.

Ricky Schroder, besser bekannt als „Der kleine Lord“, sitzt in Untersuchungshaft. Scheinbar schlug er bereits zum zweiten Mal eine Frau zusammen. 

Los Angeles - Jährlich um die Weihnachtszeit läuft „Der kleine Lord“ im TV und verzückt als süßer, kleiner Blondschopf die Zuschauer. Doch der Schauspieler ist mittlerweile erwachsen geworden, Ricky Schroder ist heute 49 Jahre alt. Von seinem Image als niedlicher Sprössling blieb nichts mehr übrig - der ehemalige TV-Kinderstar scheint ein Frauenschläger zu sein. Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats wurde der 49-Jährige wegen häuslicher Gewalt festgenommen. Scheinbar nicht der erste Tiefpunkt in seinem Leben - wie Express berichtet, hat Schroder bereits mehrere Alkohol-Entzüge und einen Selbstmordversuch hinter sich.

Ricky Schroder verpasste dem Opfer „deutliche Anzeichen von körperlicher Gewalt“ 

Eine Polizeisprecherin verriet dem Magazin, dass die Polizei per Notruf um kurz nach Mitternacht zum Haus von Schroder im Los Angeles-Vorort Woodland Hills gerufen wurde: „Ein Frau hatte gemeldet, dass sie körperlich attackiert wurde.“

Wer das Opfer ist, bleibt derzeit unklar. Schroder ließ sich kürzlich von seiner langjährigen Frau Andrea Bernard scheiden, mit der er auch mehrere Kinder hat, brach den Kontakt jedoch nie ab. Möglicherweise fiel sie ihm zum Opfer, die Verletzungen waren laut Polizeisprecherin deutlich: „Nach ihrer Ankunft stellten unsere Beamten fest, dass beim weiblichen Opfer deutliche Anzeichen von körperlicher Gewalt vorhanden waren.“

Ricky Schroder: Kinderstar schon zum zweiten Mal in U-Haft

Ricky Schroder befindet sich nun in Untersuchungshaft, so lange bis er 50.000 Dollar Kaution bezahlt. Diese Summe habe er laut Polizei erst vor wenigen Wochen schon einmal bezahlt. Am 2. April sei er nämlich ebenfalls festgenommen worden, wegen genau demselben Delikt: häuslicher Gewalt.

Ein weiblicher TV-Star sorgte vor kurzem ebenfalls für einen Skandal, allerdings mit einem Kleid - die Reaktionen waren heftig. Ein anderer Kinderstar ist kürzlich unter mysteriösen Umständen zusammen gebrochen und gestorben. Eine andere Schauspielerin wurde durch die „Pippi Langstrumpf“-Filme berühmt. Heute ist von dem früheren Ruhm nichts mehr übrig geblieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare