Kanye West will Prügelopfer Entschädigung zahlen

+
Kanye West will sein Prügelopfer angeblich entschädigen.

Los Angeles - US-Rapper Kanye West will einem Medienbericht zufolge 250.000 US-Dollar an einen Mann zahlen, den er verprügelt haben soll.

Im Gegenzug wolle der Mann keine juristischen Schritte gegen den 36-jährigen Rapper unternehmen, berichtete das US-Promiportal „TMZ.com“ am Dienstag (Ortszeit). Der Bezirksstaatsanwalt könne allerdings dennoch weiter ermitteln. Hintergrund ist ein Vorfall in einer Arztpraxis in Beverly Hills am 13. Januar: Hier soll der Mann gegenüber Wests Verlobter Kim Kardashian ausfallend geworden sein, darauf soll der 36-Jährige zugeschlagen haben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare