Jamie Oliver muss Pizza-Restaurants schließen

+
Jamie Oliver

London - Großbritanniens erfolgsverwöhnter Starkoch Jamie Oliver muss drei seiner vier Restaurants der Pizza-Kette „Union Jack“ schließen.

Die Restaurants, in denen Pizza in einem britisch geprägten Umfeld serviert wird, hätten sich nicht mehr gelohnt, teilte ein Sprecher von Olivers Unternehmensgruppe am Dienstag mit. Ein Restaurant der Kette im Zentrum Londons bleibe jedoch erhalten. Jamie Oliver betreibt über die Pizza-Kette hinaus noch eine Vielzahl von Restaurants mit unterschiedlicher Themensetzung. Es würden auch künftig weitere Schlemmer-Lokale sowohl in Großbritannien als auch darüber hinaus eröffnet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare