Fans begeistert

Superstar Rita Ora rutscht bei Mega-Konzert der halbe Po raus

+
Rita Ora postet ein heißes Bild von ihrem Po und begeistert damit alle. 

Sängerin Rita Ora beweist in letzter Zeit immer öfter: Sie weiß, wie sie ihren Körper richtig zum Einsatz bringt. Gerade bringt ihr ein heißes Bühnen-Outfit in Dublin viele Komplimente ein.

Dublin - Der britische Superstar Rita Ora (27) beweist immer wieder: Sie ist ein wahres Allround-Talent. Mit ihren Songs singt sie sich in die Charts auf der ganzen Welt - und in "Fast and Furious 6" konnte man die 27-Jährige Rita Ora als Schauspielerin auf den großen Kinoleinwänden bewundern. Fans von Rita Ora lieben aber nicht nur ihre Stimme und ihre Schauspieltalente - ihr Körper und ihre freizügigen Einblicke sind immer öfter Gesprächsthema.

Rita Ora gehört zu den beliebtesten Sängerinnen weltweit. 

Rita Ora oben ohne im Urlaub erwischt: Fans erfreuen sich an dem Anblick

Erst kürzlichst zeigte sich die schöne Sängerin im Liebesurlaub mit ihrem Freund Andrew Watt - bei der Ruhepause vor der italienischen Küste ließ die 27-Jährige ihr Bikini-Oberteil links liegen. Die heißen Schnappschüsse ihres oben-ohne-Auftritts erregten die Gemüter - ebenso wie das vor kurzem erschienene Video zu dem Song "Girls", in dem Rita Ora heiße Küsse mit Rapperin Cardi B austauscht.

Rita Ora auf Welttournee: Die Sängerin begeistert die Mengen

Gerade befindet sich Rita Ora auf Welttournee - auch wenn diePreise für die Tickets teilweise im dreistelligen Bereich liegen, wollen die meisten Fans keine Chance verpassen, die 27-Jährige live zu erleben. Auf Instagram teilt Rita Ora stets Einblicke mit ihren fast 14 Millionen Abonnenten nach den Shows - so auch nach ihrem Konzert in Dublin.

Rita Ora begeistert auf ihren Konzerten nicht nur mit ihrer Stimme.

Rita Ora verzaubert Fans in knappem Höschen bei Dublin-Konzert

In der Bildunterschrift bedankt sich die Britin bei ihren Fans für das Konzert undpostet dazu ein heißes Foto: Es zeigt Rita Ora auf der Bühne stehen, mit dem Gesicht zur Menge gedreht. Der Fokus des Fotos liegt also voll und ganz auf ihrem engen lilanem Lederhöschen, bei dem ihr halber Po rausschaut. Dazu trägt sie ein BH-ähnliches Oberteil. 

Weitere Fotos, die Rita Ora (kürzlichst lüftete sie übrigens ein schlüpfriges Geheimnis) ihrem Post angefügt hat, zeigen sie noch mal von hinten oder von der Seite - näher bei ihren strahlenden Fans. Die Zuschauer des Konzerts tanzen und lachen ausgelassen - und die Fans auf Instagram freuen sich über das freizügige Bühnen-Outfit. 

In diesem Outfit brachte sie die Fans bei ihrem Konzert um den Verstand. 

Fans mega begeistert von ihrem Po 

In den Kommentaren kann man sehen, wie Rita Oras Po die Masse begeistert: "Was ein Po", schreibt ein User, eine andere: "Ein Blick aus dem Backstage vom Feinsten" - auch Kommentare wie "Oh mein Gott, ich liebe deinen Körper" lassen sich sehr mehr als nur einmal finden. 

Klar wird anhand der Fan-Stimmen aber auch: Die Show von Rita Ora war ein echter Erfolg. Egal ob Singen, Tanzen oder in heißen Outfits begeistern - die Britin weiß, wie es funktioniert.

Natascha Berger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare