Deutschlands erster „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Ticker

GZSZ im Liveticker: Zerstört Felix endgültig Jos und Katrins Firma?

Gute Zeiten oder schlechte Zeiten für Jo Gerner? Heute wird es bei GZSZ spannend! Schafft es Felix endgültig, Jos und Katrins Firma zu zerstören? 

Deutschlands erster GZSZ-Liveticker vom 31.8.2018. Gute Zeiten oder schlechte Zeiten für Jo Gerner? Schafft es Felix endgültig, Jos und Katrins Firma zu zerstören?

Update 06.09., 18.30 Uhr: Hier geht's zu unserem GZSZ-Liveticker vom 06.09.2018

---

20.16 Uhr: Wie will Felix weiter gegen Jo und Katrin vorgehen? Kommt Chris wirklich nicht als Überraschung? WAS SAGT ERIK VOR GERICHT? Fragen über Fragen. Mensch, das wird ein langes Wochenende. Bis Montag dann, liebe GZSZ-Fans - dann haben wir hoffentlich auch mehr Antworten für euch. 

20.14 Uhr: Und natürlich ist es jetzt vorbei. War ja sowas von klar... Ob Erik bei seiner Aussage bleibt oder ob Shirins Ansprache was geholfen hat, werden wir also erst am Montag sehen. Danke für nichts, RTL. 

20.13 Uhr: Vor Gericht: Erik muss seinen Eid ablegen. Jetzt wird es spannend. 

20.12 Uhr: Sunny telefoniert mit Chris, der ihr erzählt, dass er gerade am Brunnen steht. Sie glaubt, alles sei nur inszeniert, um ihr die Überraschung nicht zu verderben. Doch dann Tuner: „Er hat den Flug gecancelled.“ Was ein Schock für die süße Sunny.

20.10 Uhr: Und weeeiter: Maren trifft auf der Straße auf Alexander. Der weiß natürlich schon längst von ihrem Bandscheibenvorfall. Was hat sie denn auch erwartet? Ich meine bei GZSZ bleibt nichts lange bei einer Person. 

20.08 Uhr: Lieblings-Tweet in der zweiten Werbung:

20.03 Uhr: Shirin sucht Erik vor der Verhandlung auf und versucht, ihm ins Gewissen zu reden. Ob das klappt?

20.01 Uhr: Emily will John vor Shirin beschützen und frägt Sophie, wieso ihre Brüder immer so durchgeknallte Weiber anschleppen. Zur gleichen Zeit fragt sich Shirin im Gericht: Freiheit oder Gefängnis? 

19.58 Uhr: Maren erscheint im Mauerwerk und sagt Leon, dass sie nicht mehr arbeiten darf. Währenddessen kommt Sunny nachhause und denkt an ihren Chris. Zuckersüß. Dabei räumt sie auf und bereitet alles für seinen Besuch vor.

19.56 Uhr: Katrin und Jo entscheiden sich dazu, sich breiter aufzustellen - auch wenn das viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Sunny gönnt sich nach der Hammer-Nachricht mit Chris erstmal Urlaub. 

19.55 Uhr: Shirin hat einen Albtraum: Sie muss ins Gefängnis. Schreiend wacht sie auf - John liegt neben ihr und macht ihr wie immer Mut. „Ich glaub dir doch.“, sagt er. 

19.55 Uhr: Währenddessen bei Maren: Nina musste sie aus der Badewanne befreien. Komische Szene. 

19.54 Uhr: Tuner verplappert sich und sagt Sunny, dass Chris morgen schon zurück kommt. Juhuuu - sie freut sich mega. 

19.53 Uhr: Sunny sitzt bei Tuner an der Theke und kotzt sich aus. Sie sagt, sie bucht vielleicht einen Flug um Chris zu besuchen. Der räuspert sich komisch - schließlich weiß der schon, dass Chris bald zurückkommt. 

19.52 Uhr: Übrigens: Bei Shirins Gespräch kam raus, dass die Richterin Eriks Aussage vereidigen möchte. John ist sich sicher: Er würde auch einen Meineid lassen um Shirin in den Knast zu bringen. 

19.50 Uhr: Szenenwechsel: Jetzt sind wir bei Maren im Badzimmer, sie liegt in der Badewanne und stöhnt vor Schmerzen. 

19.49 Uhr: Und da ist er, der Gerner. Komplett in Arbeitsoutfit - sprich in einem schickem Anzug. Es geht um geschäftliches. Er und Katrin haben eine Meinungsverschiedenheit. Katrin findet, Jo überschätzt sich selbst. Auch Sunny teilt diese Meinung. 

19.48 Uhr: John ist jetzt auch am Start und will Shirin zu einem Grillfest mit Emily und Paul überreden. Unterbrochen wird das Gespräch von einem Anruf auf Shirins Handy: Es ist der Anwalt. 

19.46 Uhr: So, die Werbung ist wieder vorbei. Zurück am Kiez - gerade bei Shirin. Sie erzählt Sophie und Lilly, was vor Gericht passiert ist. Die glauben Shirin - im Gegensatz zu manch anderen. Oder einer anderen. 

19.43 Uhr: Herzliches Lachen bei uns in der Redaktion - Schuld daran ist folgender Beitrag auf Twitter: „Sophie ist doch Arbeitslos, die könnte sich doch um Maren kümmern, da ist auch noch ein Zimmer frei.“

19.40 Uhr: Mensch, so einen Sohn wie den Jonas wünscht sich jeder: Legt ein Kissen hinter den Rücken, will was kochen, bringt der kranken Mama sogar ein Wasser. Und mit Bekannten seiner Mutter (sprich Sophie) hat er auch ein super Verhältnis. Könnte nicht besser sein. 

19.39 Uhr: Wir sind bei Maren daheim. Jonas motzt Leon an, weil er sich Sorgen um seine Mutter hat. Die soll sich mit ihrem Bandscheibenvorfall jetzt erstmal ausruhen. 

19.38 Uhr: Und es geht looooos.

19.38 Uhr: Im Rückblick sieht man Chris. Der soll ja bekanntlich bald zurückkommen. 

19.30 Uhr: Nach Emilys Gemütswandlung in der gestrigen Folge sind wir schon gespannt, wie sie ab jetzt mit Shirin umgehen wird. Dabei hatten sich die beiden doch gerade erst angenähert...

Berlin - „Ich seh‘ in dein Herz, sehe gute Zeiten, schlechte Zeiten…“ – heute um 19.40 Uhr ertönt wieder die Titelmelodie der erfolgreichsten Daily Soap Deutschlands. Und ab 19.30 Uhr steigen wir hier in unserem GZSZ-Ticker wie gewohnt mit ein, denn: In Folge 6585 der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ geht es um Alles oder Nichts! Denn das Schicksal von Jo Gerners (Wolfgang Bahro) und Katrin Flemmings (Ulrike Frank) Firma steht auf dem Spiel. Schafft es Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) endgültig, die Existenz der beiden zu zerstören?

Bei GZSZ lässt sich Sunny nicht von Felix provozieren.

Heute bei GZSZ: Vernichtet Felix die Firma von Jo und Katrin?

Das Drama um die Firma von Jo und Katrin bahnte sich schon in den letzten GZSZ-Folgen an: Als Rosa von Katrin erfuhr, dass Laura und Felix ihre Stiftung zerstört haben, wusste sie sofort, dass ihr Sohn Felix den KFI-Kredit nur übernehmen will, um sich an Jo Gerner zu rächen. Katrin konnte trotz Rosas Warnung nicht mehr verhindern, dass Felix ihren Kredit übernimmt, aber dank des Verrats seiner Mutter Rosa gelang es, Felix‘ Triumph zu schmälern. Unfassbar: In kalter Wut bricht Felix mit seiner Mutter! 

Heute wird sich bei GZSZ herausstellen, ob Felix es schafft, den beliebten TV-Bösewicht Gerner, der bereits seit über 25 Jahren von Wolfgang Bahro gespielt wird, in den finanziellen Ruin zu treiben. Das könnte besonders gefährlich für Gerner werden, denn schließlich hatte er erst vor Kurzem einen Schwächeanfall!

Als Gerner (Wolfgang Bahro) einem Schwächeanfall erleidet, kommt Sunny (Valentina Pahde) ihm zur Hilfe.

GZSZ: Schöne Überraschung für Sunny - Schlechte Überraschung für Maren

Achtung Spoiler! Und auch für Maren gibt es heute krasse Neuigkeiten: Trotz der schlimmen Nachricht, dass sie einen Bandscheibenvorfall hatte, ist Maren überzeugt, dass sie schon bald wieder auf die Beine kommt. Aber leider muss sie schmerzhaft erfahren, dass sie auf die Hilfe ihrer Freunde angewiesen ist und vorzeitig in Mutterschutz gehen muss.

Bei Sunny gibt es heute eine schönere Überraschung: Während sie bei KFI zwischen die Fronten gerät, bekommt sie zufällig mit, dass Chris sie mit seinervorzeitigen Rückkehr überraschen will. In ihrer Vorfreude spielt der Stress bei KFI nur noch eine Nebenrolle für sie. Und was wird eigentlich aus Sophie und Jonas, nachdem sie völlig überraschend miteinander geschlafen haben?

Auch krass: GZSZ-Panne! Über diesen krassen Fehler wundern sich alle Zuschauer

sp/nb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

BerlinRTL
Kommentare zu diesem Artikel