Deutschlands erster "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Ticker

GZSZ im Liveticker: Shirin und Erik vor Gericht - doch wer ist hier der Lügner?

+
Ist Shirin nur eine Lügnerin?

Deutschlands erster GZSZ-Liveticker vom 30.8.2018. Das passiert in Folge 6584: Shirin und Erik sind vor Gericht - wer von ihnen sagt die Wahrheit?

+++ Hier geht's zu unserem GZSZ-Liveticker vom 4.9.2018 +++

20.15 Uhr: Aus und vorbei, die heutige Folge. Spannend aber ist auch die Vorschau für morgen: Tuner plappert aus, dass Chris bereits morgen zurück kommt. Sunny freut sich da natürlich mächtig - und wir auch. Mal wieder ein alter bekannter Kopf am GZSZ-Kiez kann ja nur gut tun. 

20.14 Uhr: Emily erzählt Paul, dass sie Shirin nicht mehr glauben kann. "Die Bilder mit der Knarre sahen echt echt aus." Shirin steht beim Rauchen draußen und hört alles mit. 

20.13 Uhr: Katrin und Jo sitzen währenddessen im Mauerwerk und planen ihre Rache. Das kann lustig werden. 

20.12 Uhr: Ups, da hat sich Maren etwas übernommen: Sie hat einen schweren Bandscheibenvorfall. Von wem die Diagnose kommt? Dreimal dürft ihr raten: Lilly natürlich. Der einzigen Ärztin im Krankenhaus. 

20.11 Uhr: Der Leon hat sie natürlich sofort ins Krankenhaus gebracht. Dort plaudern die beiden über ihre gescheiterten Beziehungen. Süß. 

Maren im Krankenhaus, nachdem Leon sie aus der Toilette geholt hat. 

20.10 Uhr: Zurück bei GZSZ: Maren sitzt auf dem Klo und plötzlich knackt ihr Rücken. Das hat sich gar nicht gut angehört. Sie kann sich vor Schmerz kaum noch bewegen und ruft Leon an, der soll sie ins Krankenhaus bringen.

20.09 Uhr: Wir stellen uns hier alle nur eine Frage: Kann Paul bitte mehr Sendezeit bekommen? Dafür könnte man ja die Lehmanns streichen.

20.06 Uhr: Diese zwei Tweets wollen wir euch nicht vorenthalten! Nummer 1: "Hoffentlich reitet Koksnase Emily noch ein bisschen mehr auf Shirins "Drogen"vergangenheit rum" und Nummer 2: "Megaabsurder Plot Twist: Der Banküberfall war Johns Idee" 

20.02 Uhr: Zurück in der WG. Paul sieht Eriks Lügen vor Gericht relativ entspannt und sagt: "Das war doch eh klar." Spätestens nach der Mallorca-Sache sollten alle wissen, wie krank der Typ ist. Shirin sieht das anders - sie hat trotzdem Angst in den Knast wandern zu müssen. 

Shirin macht die Sache mit Erik mehr als fertig. 

20.00 Uhr:

Maren gibt Vollgas um die Tische neben Alexander möglichst aufreizend zu putzen. Dazu trägt sie hohe High-Heels, schließlich soll "er ja sehen, was er verpasst".

19.59 Uhr: Die Mutter von Felix steht bei ihm vor der Haustür und sagt ihm, sie habe Angst um ihn. Doch ihn interessiert das (wie so vieles) recht wenig. 

19.58 Uhr: Shirin hat ihre Aussage beendet. In Emilys Blick kommen die ersten Zweifel auf.

19.57 Uhr: Jetzt hören wir nochmal Shirins Version vor Gericht. Sie sagt alles genauso aus wie Erik - nur eben mit ihm als Täter, statt ihr. Beide Stories sind mit Rückblicken versehrt. Wer lügt, ist nicht klar.

19.55 Uhr: Yeah, Leon ist zurück. Er erzählt Maren, Sophie wolle sich scheiden lassen. Doch die hat gerade nur Kopf für ihre neuen Haare. Mit denen fühlt sie sich wie neu und arbeitet als Ersatz im Mauerwerk. Dort kreuz zufällig Alex auf. 

19.54 Uhr: Jetzt geht sie richtig auf Erik los, beleidigt ihn und brüllt richtig rum. Er bleibt ganz cool und sagt: "Sorry Baby, ich kann dir nicht mehr helfen."

19.53 Uhr: Shirin rastet aus - diesmal nicht im Gerichtssaal. Sondern davor. Sie erklärt Emily und John wieso sie mit einer Waffe posierte. Sie sagt, sie fühlte sich damals wie ein Model. Aha. Interessante Ausrede...

19.52 Uhr: ENDLICH! JO!!! Doch für ihn gibt es keine guten Nachrichten: Katrin erzählt ihm von dem verkauften Kredit. 

19.51 Uhr: Jetzt sind wir bei Laura und Felix. Er erzählt Laura, dass seine Mutter zuvor bei Katrin war, um sie zu warnen. Laura ist sich sicher: Seine Mutter ist ein durchtriebenes Stück.

19.50 Uhr: Erik appelliert an Shirin, sie solle zu ihrer Tat stehen. Das würde er ja schließlich auch schaffen. Ihr Gesichtsausdruck hat sich in der kompletten Szene kein bisschen verändert - bisschen als ob sie an einer Stillstand-Challenge teilnehmen würden. 

19.48 Uhr: Zurück im Gericht: Erik bleibt bei seiner Geschichte - er sei der gute Kerl, Shirin hat ihn zu allem gezwungen. Jetzt legt sein Anwalt sogar noch Fotos von Shirin vor, wie sie mit einer Waffe posiert. Währenddessen entschuldigt er sich bei John für das, was auf Mallorca passiert ist. Mensch, wäre er kein Psycho, wäre er ja echt süß.

19.46 Uhr: Und wir sind wieder zurück am GZSZ-Kiez: Jetzt sind wir bei Maren daheim, die sich über ihr Aussehen beschwert. #firstworldproblems

19.41 Uhr: In der ersten Werbung werfen wir mal wieder einen Blick auf Twitter und schauen was die GZSZ-Zuschauer so denken. Welchem Beitrag wir uns mächtig anschließen können: "Diese arrogante Fresse zum Reinschlagen ist ja irgendwie auch eine Rollenqualität. Betrifft: Felix"

19.40 Uhr: Schock für Katrin! Sie will Felix gerade sagen, dass sie sich nicht von ihm erpressen lässt und dass er den Kredit nie kaufen wird. Doch der besitzt ihn bereits. 

19.39 Uhr: "Als wir vor der Bank waren, da konnte ich nicht. Aber Shirin meinte, ich bin ein Lappen. Ich sollte erstmal eine Line ziehen, um das durchzuziehen.", so Erik. Shirin brüllt erneut rum: "Das war genau andersrum!!"

Eins muss man ihm lassen: Falls er lügt, macht er das gut.

19.38 Uhr: Und die Folge steigt sofort im Gericht ein. Erik sagt aus, dass Shirin ihn überhaupt erst zu einem Kriminellen gemacht hätte. Wow. Shirin rastet erstmal richtig aus und brüllt ihm Gericht rum. Ob das gut ankommt?

19.38 Uhr: Wuhu, endlich geht es los. 

19.36 Uhr: Frage des Tages: Wie geht es eigentlich Leon? Hat er starken Liebeskummer während Sophie sich mit Jonas vergnügt?

19.30 Uhr: Herzlich Willkommen, liebe GZSZ-Zuschauer. Nach dem spannendem Ende der gestrigen Folge können wir es kaum abwarten, wie es heute wohl weiter geht. 

---

Berlin - Kaum konnten GZSZ-Fans das große Drama rund um Jo Gerner und Keller verarbeiten, folgt nun der nächste Schock in der Daily-Soap auf RTL: Shirin steht wegen ihres Ex-Freundes vor Gericht. Er hat der Polizei mitgeteilt, dass sie bei seinem Bankraub das Fluchtauto fuhr. Doch gestern vor Gericht sagte er aus: Die Idee, überhaupt einen Überfall durchzuführen kam von Shirin - sie hat ihn angestiftet. Jetzt stellen sich GZSZ-Zuschauer die Frage: Wer lügt hier? Ist Shirin in Wahrheit nur eine Lügnerin? 

Wie täglich sitzen wir gespannt vor dem TV und halten euch in unserem GZSZ-Liveticker auf dem Laufenden. Um 19.30 steigen wir - wie gewohnt - ein. Das passier heute bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" sonst noch so:

  • Maren verpasst sich ein Umstyling und versucht, Alex zu begeistern - dafür bekommt sie die schmerzhafte Quittung
  • Katrin kann es nicht verhindern, dass Felix ihren Kredit aufkauft 
  • Felix fühlt sich von seiner Mutter Rosa verraten 

Natascha Berger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare